Information

Die ungewöhnlichsten Promi-Hobbys

Die ungewöhnlichsten Promi-Hobbys

Sie fragen sich, was Prominente tun, wenn sie nicht im Rampenlicht stehen? Es stellt sich heraus, dass viele von ihnen einzigartige Sammlungen sammeln oder ungewöhnliche Dinge tun. Die Leidenschaft für ihre Treffen sieht manchmal wie Wahnsinn aus, wie es bei gewöhnlichen Menschen der Fall ist.

Aber die Sterne sind die gleichen Sterblichen, die das Recht auf ein Hobby haben. Einige der Treffen und Aktivitäten sind ebenfalls recht ungewöhnlich und werden im Folgenden erörtert.

Rod Stewart, Zugsammlung. Das Sammeln von Eisenbahnen und Zügen wird von vielen Männern und Jungen geliebt. Aber dieser Musiker hat alle übertroffen. Seine Eisenbahn nimmt fast den gesamten dritten Stock von Stewarts Haus in Peoria ein. Die Straße ist etwa 7 Meter breit und 37 Meter lang. Das skalierte Diorama spiegelt eine Fläche von 1.500 Quadratfuß wider. Es ist dem Nachkriegs-Manhattan und der New Yorker Grand Central Station gewidmet. Das Bahnterminal ist bis ins kleinste Detail ausgeführt. Hier wurden mehr als hundert Gebäude mit einer Höhe von bis zu anderthalb Metern geschaffen. Der Detaillierungsgrad ist so hoch, dass selbst die kleinsten Schaufenster Persönlichkeit haben. Gleichzeitig nimmt der Sänger oft Teile der Straße mit auf Tour und stellt sie in Hotelzimmern nach. Stewart ist seit über zwanzig Jahren dieses Hobby. Die Besessenheit von der Eisenbahn kam als Kind zu Stewart. Er lebte in der Nähe von British Rail, deren Linien schließlich das erste Modell des Sängers wurden. Züge nahmen sogar einen herausragenden Platz in der Arbeit des Musikers ein, mehrere Lieder sind ihnen gewidmet. Die Kreation des Musikers schaffte es sogar auf das Cover des Model Railroader Magazins. Wie Stewart selbst sagte, freute ihn dies mehr als das Erscheinen im Editorial von Rolling Stone.

Kiefer Sutherland, Gibson Gitarren. Dieser Musiker gilt als einer der leidenschaftlichsten Sammler von Luxusgitarren. Seine Sammlung enthält bis zu 38 Elite-Gibson-Instrumente. Sie alle befinden sich in einem von Sutherland selbst geschaffenen Studio, das angehenden Musikern hilft, ihre ersten Schritte in der grausamen Welt des Showbusiness zu unternehmen. Kiefers Liebe zu Gitarren geht zurück, als er Jimmy Page und Angus Young zum ersten Mal hörte. Dies bestimmte seine Leidenschaft. Der kanadische Schauspieler spielt gerne Gitarre, sieht sich aber nur als Musikkenner, nicht als Profi. Dies hinderte den berühmten Gibson-Hersteller nicht daran, eine ganze Reihe neuer Gitarren nach Sutherland zu entwickeln. Sie wurde Gibson Kiefer Sutherland KS-336 genannt.

Quentin Tarantino, Brettspiele. Dieser Schöpfer der zeitgenössischen Popkultur hat auch verwandte Hobbys. In einem seiner Interviews sagte der Schauspieler und Regisseur, dass er gerne Brettspiele sammelt und auswählt, die auf Filmgenres basieren. Unter Tarantinos Lieblingsfächern notierte er selbst "Dawn of the Dead" und "The Universe". Letzteres kommt dem berühmten Film "A Space Odyssey 2001" am nächsten. Tarantino hat ein Platoon-Spiel, von dem er träumt, eines Tages mit Oliver Stone zu spielen. Es ist bekannt, dass Quentins andere Leidenschaft Retro-Lunchboxen sein könnten, aber er beschloss, diese Versammlung wegen der hohen Kosten für Gegenstände aufzugeben.

Reese Witherspoon, Vintage Stickerei. Diese wunderschöne Schauspielerin ist in New Orleans, Louisiana, aufgewachsen. Vielleicht gab die lokale Umgebung Impulse für die Entstehung eines solch ungewöhnlichen Hobbys. Die Liebe zu antikem Leinen geht Hand in Hand mit der Leidenschaft für raffinierte antike Stickereien. Ein solches Hobby ist so weiblich. Die andere Leidenschaft der Schauspielerin ist das Sammeln von Einweg-Plastikgeschirr unter Berücksichtigung einer bestimmten Marke. Wie Reese selbst sagt, kann er einfach nicht an einem Geschäft mit Markenplastik vorbeigehen.

Brad Pitt, geschmiedete Produkte. Das wichtigste Sexsymbol Hollywoods konnte der Leidenschaft für das Sammeln nicht widerstehen. Er bevorzugte Kunstgegenstände aus Metallschmieden. Wahrscheinlich sind dies die falschen Gegenstände. Was finden Sie in unserem Garten. Im Allgemeinen sind die Interessen des Schauspielers sehr vielfältig. Er liebt Gemälde und kaufte sogar eines der Werke von Neo Tauch für eine Million Dollar.

Nicole Kidman, alte Münzen. Wenn der Star nicht gerade mit Filmen beschäftigt ist, spielt sie lieber Nintendo-Videospiele. Ihre andere Leidenschaft ist das Sammeln alter Münzen. Es sind noch einige übrig, sodass die Kidman-Sammlung jede Chance hat, wieder aufgefüllt zu werden. Die Schauspielerin hat keine Angst davor, dass dieses Hobby als altmodisch und unbeliebt gilt. Und die weltliche Presse ist nicht sehr an einem so seltsamen Hobby von Kidman interessiert, daher gibt es keine detaillierten Informationen darüber.

Tom Hanks. Der Oscar-Preisträger sammelt tragbare Schreibmaschinen aus dem frühen 20. Jahrhundert. Dieses Hobby entstand auch in der Kindheit - schließlich träumte Hanks davon, Schriftsteller zu werden. Heute enthält die Sammlung des Schauspielers mehr als 200 solcher Autos. Die Faszination für sie ist so groß, dass Tom Hanks sogar eine tragbare "Corona" mit sich führte und seinen neuen Film "Larry Crown" vorstellte. In der Sammlung des Schauspielers gibt es Beispiele nicht nur mit dem lateinischen Alphabet, sondern auch mit Russisch und sogar Arabisch. Tom Hanks liebt es, die beliebtesten Samples seiner Sammlung zwischen den Dreharbeiten zu zerlegen und zu sammeln.

Angelina Jolie, Messer. Journalisten sollten mit dieser Schauspielerin vorsichtiger sein, weil sie es liebt, scharfe und gefährliche Messer zu sammeln. Ihre Sammlung ist wirklich erstaunlich. Das Sammeln dieser Gegenstände "Mrs. Pitt" begann im Alter von 12 Jahren, als ihre Mutter ihr ihr erstes Messer kaufte. Die Informationen über die Sammlung sehen besonders saftig aus, zusammen mit den Daten zur Aufbewahrung einer Blutphiole von Billy Bob Thornton, dem Ex-Ehemann der Schauspielerin. Jolie selbst erzählt, wie sie sich beim Sex mit Messern erstochen hat, um ihre Gefühle noch akuter zu machen. Noch beunruhigender ist jedoch die Tatsache, dass das gleiche Hobby in Maddox, dem kleinen Sohn eines Starpaares, aufgetaucht ist.

Claudia Schiffer, Spinnen. Die Sammlung von Insekten ist irgendwie schlecht mit dem Bild eines Topmodels verbunden. Inzwischen ist es genau so ein Hobby, das Claudia Schiffer hat. Sie liebt Spinnen so sehr, dass sie einfach nicht aufhören kann, sie zu lieben. Ihr ganzes Haus ist mit Bildern dieser Insekten geschmückt. Sogar eine 2011 erschienene Kleiderkollektion von Schiffer selbst war Spinnen gewidmet. Das Modell sagte, dass sie ihre Inspiration bei der Erstellung von Skizzen wurden. Die Liebe zu Spinnen kam von Kindheit an. Claudia liebte es, mit Tautropfen auf das Morgennetz zu schauen. Seitdem hat sie oft die Zeit getötet, indem sie diese Insekten und ihre Netze gezeichnet hat.

Johnny Depp sammelt alles. Dieser Hollywood-Schauspieler gilt als ziemlich seltsam. Und seine Hobbys passen zum etablierten Image. Sein ungewöhnlichstes Hobby waren die Taubenskelette. Zuvor sammelte Depp Käfer und Fledermäuse. Und in Paris hat der Schauspieler ein Lieblingsgeschäft, das ständig neue Exponate in die Sammlungen des Sammlers liefert. Ein traditionelleres Hobby ist das Sammeln von Gegenständen, die mit dem Schriftsteller Jack Kerouac in Verbindung stehen. Depp besitzt nicht nur Ausgaben und Manuskripte seiner Werke, sondern auch den Regenmantel, die Jacke und den Koffer des Autors. Der Schauspieler und die Kunst sammeln - er wird von Gemälden angezogen, die Clowns, Lampen und Art-Deco-Möbel darstellen.

David Arquette, strickend. Dieser Schauspieler und Regisseur hat ein Hobby, das bei Männern selten zu sehen ist. Arquette strickt in seiner Freizeit. Und das trotz des Rufs berüchtigter Nachtschwärmer. Wie können Sie sich einen so glamourösen Charakter vorstellen, der friedlich hinter den Stricknadeln sitzt? In der Tat zerstörte Arquettes Freilauflibido einmal fast seine Familie, seinen Ruf und seine Karriere. Die Faszination des Schauspielers führte ihn sogar zum Cover der Celebrity Scarves-Kollektion 2005 für Nadelfrauen. Dort posiert Arquette mit einer seiner Kreationen.

Mike Tyson, Taubenausbildung. Trotz seines unbändigen Temperaments im Ring fand der berühmte hitzige Boxer im normalen Leben einen Ausgang für sich. Tatsache ist, dass er Tauben ausbildet. Iron Michael entwickelte als Kind eine Leidenschaft für diese schönen Vögel. Und im Alter von 10 Jahren geriet er sogar in einen Kampf mit Tauben. Während einer aktiven Boxkarriere konnte Tyson seinen gefiederten Favoriten nicht genug Zeit widmen. Und nach Beendigung der Kämpfe züchtet und trainiert er gerne seine geliebten Haustiere.

Nikolay Tsiskaridze, Stickerei. Der berühmte russische Tänzer, Solist des Bolschoi-Theaters, fand einen Weg für sich, seine Nerven zu beruhigen. Zu diesem Zweck entschied er sich für einen nicht männlichen Beruf - Stickerei. Heute kennt Nikolai fast alle Stickstile, er begann mit der glatten Oberfläche und beherrschte später das Kreuz. Derzeit verbringt der Tänzer gerne Zeit damit, Schals und Gemälde zu sticken und sie dann an seine Freunde weiterzugeben. Tsiskaridze sagt, dass diese Aktivität nicht nur beruhigt, sondern es Ihnen auch ermöglicht, Ziele zu erreichen. Stickerei wird schließlich zu einer Art Autotraining, das das Gehirn von negativen Gedanken befreit. Sie sagen, wenn eine Person etwas gedacht hat, dann wickelt man es durch Sticken in den Kopf. Und das bringt das Ziel näher.

Alena Sviridova, Haarschnitt. Die russische Sängerin weiß, wer sie wäre, wenn sie nicht gerne singt. Sie konnte leicht ihren eigenen Schönheitssalon eröffnen. Schließlich absolvierte Alena auch in der Schule Friseurkurse und tat dies bis heute. Ihre ganze Familie hat einen Haarschnitt von der Sängerin. Sie sagen sogar, dass einige russische Stars Sviridova konsultieren, bevor sie Stylisten und Friseure besuchen. Wie Alena selbst zugibt, widmet sie ihre Freizeit diesem Hobby, aber sie wagte es nicht, ihr Leben diesem Hobby zu widmen. Die Sängerin hat ein professionelles Friseurset, mit dem sie einen guten Haarschnitt bekommen kann. Immerhin ähnelt ein Haarschnitt der Schaffung einer Skulptur. Dieses Hobby ist wirklich interessant, aber Sie sollten es nicht in Betrieb nehmen. Um Spaß zu haben, müssen Sie nur einmal pro Woche jemandem die Haare schneiden.

Valdis Pelsh, Militärhelme. Dieser Schausteller ist ein klassisches Beispiel dafür, was passiert, wenn man in der Kindheit nicht genug Soldaten spielt. Das Hobby des Künstlers ist diesmal ziemlich mutig - das Sammeln von Militärhelmen. Die Sammlung war das Ergebnis von Valdis 'Leidenschaft für die Militärgeschichte in der Schule. Heute gibt es in der Pelsh-Sammlung nicht nur Armeehelme, sondern auch andere Armeehüte. Unter den Exponaten befinden sich wirklich einzigartige Dinge - ein deutscher Lederhelm des 19. Jahrhunderts, ein Zeremonienhelm eines Offiziers der Armee Napoleons III. Die einzige Schwierigkeit für einen Sammler besteht darin, dass es einfach keinen Ort gibt, an dem neue Proben abgelegt werden können.

Shura, Floristik. Und dieser Mann hat ein eher untypisches Hobby, was das stärkere Geschlecht betrifft. Obwohl für eine kreative Person, scheint ein solcher Beruf angemessen. Der Sänger ist auch Florist. Shura konnte diese Fähigkeit von einem japanischen Ikebana-Spezialisten in Riga lernen. Der Sänger kehrte in seine Heimatstadt Nowosibirsk zurück und begann, selbstständig zu kreieren. Er machte sein eigenes Ikebana aus getrockneten Blumen. Im Allgemeinen hat Shura viel Material für Kreativität - schließlich sind Blumensträuße, die von Fans präsentiert werden, dafür geeignet. Er macht sein eigenes Ikebana aus "Besen" und gibt sie dann an Freunde weiter. Dieses Hobby verfolgt keine kommerziellen Vorteile. Shuras größtes Werk, eine Ikebana aus 180 Rosen, ging an die legendäre Alla Pugacheva.

Sergey Lukyanenko, Mausfiguren. Dieser russische Science-Fiction-Autor hat sich ebenfalls den Sammlern angeschlossen. Im Gegensatz zu anderen Sammlern, die nicht wissen, was sie mit voluminösen Objekten der Begierde anfangen sollen, wählte Sergei kleine Figuren als sein Hobby. Und sie sind Mäusen gewidmet. Die Sache ist, dass diese Sammlung im Jahr der Maus geboren wurde. Der Schriftsteller gab seiner Frau, ebenfalls Mäuse nach dem östlichen Horoskop, eine kleine Figur dieses Tieres. Sie mochte es, im Laufe der Zeit begannen Freunde, genau diese Gegenstände zu geben. Dann war es auch in Mode. Heute enthält die Sammlung mehr als hundert Exponate. Es gibt Stein-, Porzellan-, Holz- und sogar Schokoladenmäuse.

Schau das Video: DIE 10 TEUERSTEN SUPER-YACHTEN DER WELT! (September 2020).