Information

Dusche

Dusche

Die Duschkabine ist ein eingezäunter und speziell ausgestatteter Ort zum Duschen, in dem Sie jedoch nicht baden können. Dies ist ein Sanitärartikel mit einer Vielzahl von Außenbereichen und einer Reihe von Funktionen.

Bevor wir jedoch über die verschiedenen Arten von Duschkabinen sprechen, wollen wir uns mit dem Hauptvorteil jeder einzelnen von ihnen befassen. Dementsprechend wird in Ihrem Badezimmer ein beträchtlicher Platz frei, der für eine Waschmaschine, ein Waschbecken, einen Spiegel usw. reserviert werden kann.

Wenn Sie also nicht jeden Tag dringend ein Bad nehmen müssen, sondern unter einem beengten und überfüllten Badezimmer leiden, erspart Ihnen eine Duschkabine alle Unannehmlichkeiten und ermöglicht Ihnen das Waschen nach Belieben.

Eine Duschkabine ist ein teures Vergnügen. Heutzutage gibt es eine riesige Auswahl an Duschkabinen, so dass für jeden die Möglichkeit besteht, diejenige zu wählen, die in Größe und Finanzierung geeignet ist. Die billigste Option für ein kleines Bad ist eine Duschkabine, die aus einer Tür und einer Palette besteht. Bei guter Abdichtung und Entwässerung benötigen Sie auch keine Palette. Dieses Vergnügen ist also ziemlich erschwinglich.

Die Duschkabine kann gleichzeitig eine Sauna sein. Dies ist nicht ganz richtig. Schließlich muss beispielsweise in einem finnischen Bad die Lufttemperatur mindestens achtzig Grad betragen. Wenn eine solche Heizung in der Duschkabine vorgesehen ist, würde der Kunststoff, aus dem sie hergestellt ist, übermäßig heiß werden. Wenn Sie es berühren, werden Sie sich sicherlich verbrennen. Daher wird in Duschen nur ein türkisches Bad hergestellt, dh bei 100% Luftfeuchtigkeit erwärmt sich der Dampf auf eine Temperatur von 45 bis 45 Grad, nicht mehr.

Bei einem Dampferzeuger ist kein Lüfter erforderlich. Nein, ein Lüfter muss vorhanden sein. Schließlich besteht seine Aufgabe darin, eine Luftzirkulation zu schaffen, ohne die nach den Gesetzen der Physik Dampf aus dem Dampferzeuger aufsteigt, was bedeutet, dass die Beine kalt und der Kopf übermäßig heiß sind.

Meine Dusche ist mit einer echten Hydromassage ausgestattet! Diese Aussage ist leider nicht immer wahr. In der Tat darf das Wasser aus den vertikal angeordneten Düsen nicht gleichzeitig fließen, damit die Massage real ist. Zuerst für einige Sekunden - von der untersten Reihe, dann von der nächsten und so weiter bis ganz nach oben. Wenn gleichzeitig Wasser hereinkommt, ist dies die gewöhnlichste Dusche. Außerdem müssen Massagedüsen drehbar sein und die Strahldicke muss ebenfalls angepasst werden.

Die Massagedusche kann in jedem Apartment installiert werden. Leider ist dies nicht ganz richtig und ein unzureichender Wasserdruck kann als Hindernis dienen. Fragen Sie daher DEZE vor dem Kauf einer multifunktionalen Duschkabine, ob Sie zu Hause einen ausreichenden Wasserdruck haben. Wenn der Druck nicht stark genug ist, sollten Sie eine Duschkabine wählen, in der die Massage bei einem Wasserdruck von 1,5 bar wirkt.

Die Duschkabine hält lange. Leider nicht so lange. Immerhin besteht die Kabine aus Kunststoff (Deutsch gilt als höchste Qualität), und die Lebensdauer dieses Materials beträgt ca. 15 - 20 Jahre.

Der transparente Vorhang ist das Beste. Vielleicht sieht ein solcher Vorhang in einem brandneuen Stand viel spektakulärer aus, doch während des Betriebs werden einige Merkmale solcher Vorhänge sichtbar. Daher sollte beim Kauf einer Duschkabine beachtet werden, dass Wassertropfen beim Austrocknen eine Kalk- oder Rostspur hinterlassen (abhängig von der Qualität der Rohrleitung), die sich insbesondere auf transparenten Glas- oder Kunststoffvorhängen bemerkbar macht. Daher sind matte Vorhänge viel praktischer, insbesondere mit einem Muster oder einer Nachahmung von Wassertropfen. Auf solchen Vorhängen sind die Spuren von Tropfen nicht so auffällig.

Eine glatte Palette ist am praktischsten. Es kann einfacher sein, ein solches Tablett von Schmutz zu reinigen. Wenn Sie jedoch nicht möchten, dass Ihre Füße in Seifenwasser rutschen, wählen Sie ein gemustertes Tablett.

Elektronik ist cool! Natürlich möchte ich meinen Freunden und Bekannten eine Duschkabine zeigen, die mit einem Telefon, Radio, CD-Player, DVD ... ausgestattet ist. Aber erstens sind solche "Schnickschnack" nicht für jedermann erschwinglich, und zweitens auf jeden Fall erstens Sie müssen sich das Produkt im Allgemeinen ansehen, dann die Details überprüfen und erst dann auf die netten Ergänzungen achten. Zum Beispiel sollte es alarmierend sein, einen elektronischen Regler in einer billigen Dusche zu haben. Tatsache ist, dass die Qualität einer solchen Elektronik höchstwahrscheinlich eher gering ist. Daher ist in einer billigen Kabine ein Thermostatmischer viel praktischer und hält länger.

Um eine hochwertige und geeignete Duschkabine zu wählen, müssen Sie einen Spezialisten einladen. Natürlich ist eine Beratung durch einen Spezialisten die beste Option. Sie sind jedoch durchaus in der Lage, einige Qualitätsparameter und den Grad der Übereinstimmung einer bestimmten Duschkabine mit den Merkmalen Ihres Badezimmers selbst zu bestimmen. Was wird dafür benötigt?
1) Nehmen Sie beim Kauf einer Duschkabine einen Badezimmerplan mit den genauen Abmessungen mit. In diesem Fall kann Ihnen der Vertriebsassistent einige der optimalsten Optionen anbieten.
2) Denken Sie daran, dass eckige Paletten nicht immer die besten Größen haben. Zum Beispiel werden Sie in einer Kabine mit Seiten von 70-80 cm kaum bequem duschen können. Darüber hinaus ist zu beachten, dass je mehr Blätter an der Tür vorhanden sind, desto weniger Platz in der Kabine vorhanden ist und gleichzeitig der Rahmen stärker ist. Achten Sie übrigens bei der Auswahl einer Tür darauf, den Rahmen leicht zu schütteln. Wenn es sich leicht löst, ist eine solche Kabine zerbrechlich und von schlechter Qualität.
3) Beachten Sie bei der Auswahl der Türen, dass Türen auf Rollen am bequemsten und zuverlässigsten sind. Es ist am bequemsten, eine Schwingtür zu waschen, aber erstens wird eine größere Fläche benötigt, und zweitens müssen Sie nach 10 Jahren die Gummidichtungen wechseln. Und denken Sie daran, dass sich hochwertige Vorhänge lautlos öffnen und schließen sollten.
4) Die Kabine sollte bequem sein. Zögern Sie nicht, den Komfort im Geschäft zu überprüfen: Setzen Sie sich ausgestreckt wie in einem Dampfbad.
5) Bereiten Sie sich beim Kauf einer multifunktionalen Duschkabine darauf vor, dass das Badezimmer repariert werden muss. Der Verkäufer muss Ihnen ein vorläufiges Arbeitsdiagramm zur Verfügung stellen.

Schau das Video: Farin Urlaub - OK Offizielles Video (September 2020).