Information

Werdegang

Werdegang

Eine Karriere aufzubauen ist undenkbar, ohne einige ungeschriebene Regeln zu befolgen. Es ist bekannt, dass Männer leichter als Frauen berufliche Erfolge erzielen. Oft sind es jedoch diejenigen, die Fehler machen, die ihre Karriere behindern, so dass die gewünschte und so enge Position plötzlich für eine andere "abreist". In den Köpfen der Menschen gibt es mehrere Mythen, die ihre Karriere beeinträchtigen. Versuchen wir, sie zu entlarven.

Eine Karriere ist ohne Ausbildung nicht möglich. Zweifellos ist es ohne entsprechende Berufsausbildung unmöglich, bestimmte Tätigkeiten auszuüben. Ohne Ausbildung ist es also unmöglich, als Arzt oder Anwalt zu arbeiten. Für den Erfolg in vielen anderen Fachgebieten wie Werbung, Journalismus, Design und kreativen Richtungen ist jedoch eine Grundausbildung überhaupt nicht erforderlich. Manchmal reichen kurze Kurse oder ein klares Lehrbuch aus. In solchen Bereichen sprechen ihre eigene Erfahrung, ihr Portfolio und kein Zertifikat mit Noten für sich. Es ist nichts Falsches daran, Ihre Karriere von Grund auf zu beginnen, wenn Sie nicht die richtige Ausbildung haben. Wenn Sie von einer Karriere als Fernsehmoderator träumen, können Sie der Position eines Assistenten, einer Sekretärin oder sogar eines Kuriers zustimmen - so können Sie die Aktivitäten des Unternehmens von innen heraus herausfinden und verstehen. Darüber hinaus tendieren Arbeitgeber dazu, aufkommende Stellen mit ihren eigenen Mitarbeitern zu besetzen, anstatt einen Spezialisten von Drittanbietern zu suchen.

Je länger und länger der Lebenslauf, desto besser. Dies ist absolut nicht für Geschäftsleute geeignet, die ihre Zeit schätzen. Die meisten Arbeitgeber benötigen einen lakonischen, gebildeten und klaren Lebenslauf. Dies unterstreicht Ihre Effizienz, Ihre Fähigkeit, Ihre Gedanken und Ihre Organisation auszudrücken, was genau das ist, was der Mitarbeiter schätzt. Sie sollten nicht alle Ihre vorherigen Jobs auflisten, insbesondere wenn es viel mehr als drei gibt. Es wäre durchaus angebracht, Ihren letzten Arbeitsplatz und den Ort, an dem Sie die höchste Position in Ihrem Lebenslauf eingenommen haben, anzugeben. In einem solchen Dokument wäre es unangemessen, auf ein Hobby hinzuweisen, es sei denn, es steht in direktem Zusammenhang mit Ihrem Beruf.

Mit 30 Jahren müssen Sie sich für eine berufliche Orientierung entscheiden. Es gibt viele Beispiele, bei denen Menschen mitten im Leben ihren Beruf drastisch wechselten und an einem neuen Ort Erfolg hatten. Sie können Ihre Träume in keinem Alter aufgeben! Ungeliebte Arbeit bringt einer großen Anzahl von Menschen Unglück. Natürlich unterliegt das Alter bestimmten Einschränkungen - es ist unrealistisch, im Alter von 40 Jahren Astronauten zu werden, aber es gibt viele andere Spezialitäten, bei denen Sie versuchen können, sich selbst zu verwirklichen. Sie können sogar ein Model werden, indem Sie Kleidung für Menschen Ihrer Größe und Ihres Alters bewerben.

Außerschulische Arbeit trägt zu einem raschen beruflichen Aufstieg bei. Die andere Seite Ihres Verhaltens bei der Arbeit kann sein, dass das Management Sie als langsam oder inkompetent empfindet, was Sie dazu zwingt, nach dem Ende des Arbeitstages zu bleiben. Darüber hinaus ist eine solche Verarbeitung für den Mitarbeiter selbst mit Stress, schneller Müdigkeit, Reizbarkeit und Beschwerden behaftet. Ein solches Set ist mit einer hohen Arbeitsproduktivität kaum vereinbar. Niemand bestreitet, dass es Situationen gibt, in denen Sie nur lange bleiben oder am Wochenende arbeiten müssen, aber dies ist nur eine Ausnahme.

Es ist besser, über Ihre Karrierepläne zu schweigen. Es wird ein Fehler sein, über die Tatsache zu schweigen, dass Sie davon träumen, einen Karriereweg einzuschlagen und am Ende in den Verwaltungsrat zu gelangen. Es ist kein Zufall, dass in Interviews häufig gefragt wird, in welcher Position sich der Bewerber in 5-10 Jahren befindet. Tatsache ist, dass Unternehmen ehrgeizige, tatkräftige Mitarbeiter suchen, die sich auf sie verlassen und nicht auf den ruhigen Inhalt mit unbedeutenden Positionen. Es ist derjenige, der Karriere machen will, der versucht, seine Arbeit mit hoher Qualität zu erledigen und kreative Ideen einzubringen. Wenn Sie einen Sitz frei machen, weiß das Management, wer wirklich an diesem Stuhl interessiert ist, ohne Angst vor Schwierigkeiten und Verantwortung zu haben.

Konflikte mit Kollegen und Vorgesetzten sollten vermieden werden. Haben Sie schon immer Angst gehabt, sich Feinde zu machen, Streitigkeiten und Konflikte zu vermeiden und allen zuzustimmen? Das ist auch ein Fehler! Natürlich sollten Sie bei der Arbeit ein ausgeglichenes, sympathisches Verhältnis zu Ihren Kollegen pflegen. Das Büro ist jedoch kein Ort der Freundschaft, sondern der Arbeit. Es ist vernünftig, die Kommunikation mit anderen aufrechtzuerhalten, sich nicht zu erhöhen oder herabzusetzen und nur wie mit Mitarbeitern. Niemand verbietet es, sich mit jemandem von Kollegen oder dem Management anzufreunden, aber bei der Arbeit sollten Sie freundschaftliche Beziehungen vergessen und sich ausschließlich offiziell verhalten. Freundschaft sollte vergessen werden, wenn sie im Widerspruch zu den Interessen des Unternehmens steht. Haben Sie keine Angst, mit dem Management zu streiten. Im Falle einer unkonventionellen Sichtweise, die durch Argumente gestützt wird, können Sie sich als kreativer Mitarbeiter mit Prinzipien deklarieren. Aber es lohnt sich natürlich auch nicht, ständig und überall zu streiten, da der Ruf des Disputanten einer zukünftigen Karriere nicht helfen wird.

Häufige Jobwechsel können einer Karriere schaden. Vorbei sind die Zeiten, in denen die "Flyer" mit Vorsicht behandelt wurden, um eine Rekrutierung zu vermeiden. Es wird derzeit angenommen, dass ein vernünftiger Wechsel von Arbeitsplätzen und Richtungen dem Sparschwein einer Person nur Wissen und Erfahrung hinzufügt und nützliche Kontakte schafft.

Ständig beschäftigt zu sein ist ein Zeichen von Fleiß. Natürlich sollten Sie bei der Arbeit nicht untätig zusehen, aber Sie sollten auch keine absichtliche Beschäftigung nachweisen. Sie sollten für andere nicht unzugänglich sein. Sagen Sie den Mitarbeitern, dass Sie keine Zeit haben, ihnen zu helfen. In modernen Unternehmen wird dies von der Unternehmensethik nicht begrüßt. Es gibt nichts Schlimmeres als einen Chef, der Sie sucht und Sie nicht finden kann - versuchen Sie also, Ihren Arbeitsplatz nicht zu verlassen. Achten Sie trotz Ihres vollen Terminkalenders auf E-Mails und Anrufe.

Kritik an der Führung gefährdet die zukünftige Karriere. Es ist unmöglich, erfolgreich zu arbeiten, ohne die Vorlieben und Wünsche des Managements zu kennen. Das Fehlen von Kommentaren zu Ihrer Arbeit bedeutet nicht, dass Sie damit zufrieden sind. Daher kann es ein echter Schock sein, "auf dem Teppich" genannt zu werden und wegen schlechter Leistung gerügt zu werden. Es versteht sich, dass Schweigen schlimmer ist als vernünftige Kritik, die Sie berücksichtigen und Ihre Arbeit verbessern können. Bitte beachten Sie, dass Kritik nicht unter dem Einfluss persönlicher, nicht berufstätiger Gründe auftritt (insbesondere Frauen suchen sie) und Ihr abgelehntes Angebot keine Ressentiments gegen Sie oder eine Unterschätzung als Mitarbeiter bedeutet. In diesem Fall verlieren Sie die Konzentration und können Ihre Aufgaben nicht effizient ausführen, wenn Sie Emotionen erliegen.

Echter Erfolg kann nur erreicht werden, wenn Sie für sich selbst arbeiten. Es scheint, dass die Gründung eines eigenen Unternehmens dazu führen wird, dass alle Gewinne bei Ihnen bleiben, was sehr verlockend ist. Sie sollten jedoch 100 Mal über diese Lösung nachdenken. Sobald Sie Ihr eigenes Unternehmen gegründet haben, können Sie Urlaub, Krankheitstage, obligatorische Mittagspausen usw. vergessen. In der Tat haben Sie im "Free Floating" den härtesten und kompromisslosesten Chef - Sie selbst. Machen Sie sich bereit für weniger Ruhe, Überlastung, Stress und mehr Verantwortung.

Schau das Video: Dokumentation History Helmut Kohl Und Sein Werdegang 2015 Neu! (September 2020).