Information

Verschwörungen

Verschwörungen

Verschwörung (Zauber, Verleumdung, Ermahnung) ist eine verbale Formelbeschwörung, die sich auf die volkspoetische mündliche Kreativität bezieht und nach Überzeugungen mit magischer Kraft ausgestattet ist. Die ältesten Verschwörungen werden berücksichtigt, in deren Texten ein Zusammenhang mit der menschlichen Wirtschaftstätigkeit besteht (Verschwörungen für eine Ernte, für viel Glück beim Jagen und Fischen, für die Zähmung eines Hundes usw.).

Unter den anderen Verschwörungen sind die meisten medizinische (von Fieber, Fieber, Zahnschmerzen usw.), die meistens mit der Durchführung bestimmter Rituale und der Verwendung von nicht nur bezaubertem Wasser oder Salz, sondern auch verschiedenen medizinischen Abkochungen und Infusionen, Salben usw. kombiniert werden. .d. Liebesverschwörungen ("Trottel") können in eine eigene Gruppe eingeteilt werden. Und schließlich die sogenannten sozialen Verschwörungen (zum Beispiel, um Glück zu haben, wenn man zu den Behörden geht), die laut Forschern später entstanden sind als Heilungs- und Liebesverschwörungen.

In der Antike verwendeten unsere Vorfahren häufig Verschwörungen, um die Kontrolle über bestimmte Naturphänomene sowie die (positiven und negativen) Auswirkungen auf die Menschen um sie herum zu erlangen. Verschwörungen (begleitet oder nicht begleitet von bestimmten Ritualen) waren für fast alle Gelegenheiten verfügbar.

In heidnischen Zeiten wandten sie sich meistens den Kräften der Natur zu - Regen, Wind, Donner, Mond, Sonne - oder sie baten die Götzengötter um Hilfe, die diese Kräfte verkörperten. Mit dem Aufkommen des Christentums begannen sie, die Mutter Gottes, Jesus Christus, Engel und Heilige um Hilfe zu bitten. Die Grundlage der Verschwörungen, die sich aus heidnischen Gebeten und Zaubersprüchen ergaben, war zunächst der Glaube an die unbesiegbare Kraft des menschlichen Wortes, später an die Kraft der angerufenen Gottheit.

Im Laufe der Zeit, als die Tatsache, wer die Verschwörung genau liest, die größte Bedeutung erlangte und anschließend die Genauigkeit des Zauberwirkens und der Ausführung der begleitenden Rituale als der wichtigste Faktor angesehen wurde, bildete sich ein Kreis von Menschen (Magier, Zauberinnen, Heiler, Zauberer usw.), die vollständige Informationen besaßen präziser mündlicher Wortlaut und begleitende Handlungen.

Die Verschwörungsstruktur ist sehr unterschiedlich. Dies ist nicht ganz richtig. Auf den ersten Blick unterscheiden sich die Verschwörungen völlig voneinander - sie unterscheiden sich in ihrer Wirkung, in ihrem Gegenstand und in den verwendeten Formulierungen. Die Struktur fast aller verbalen Formeln ist jedoch nahezu identisch. Die Verschwörung beginnt mit einer "Grundlage", die den Leser der Verschwörung in einen bestimmten veränderten Bewusstseinszustand versetzen soll, um seinen Schutz zu gewährleisten und die Wirkung des nachfolgenden Ritus zu verstärken. Darauf folgt die "Entdeckung" der Verschwörung, die sich in einen direkten verbalen Ausdruck des Gewünschten verwandelt. Danach wird eine "Symbolassimilation" durchgeführt (das gewünschte Phänomen wird mit dem einen oder anderen natürlichen Phänomen verglichen), gefolgt von einem Aufruf an die Elemente mit der Bitte, bei der Verwirklichung des Begehrens zu helfen. Dann wird die Verschwörung konsolidiert (der sogenannte "Schlüssel", bei dem die zuvor gesprochenen Wörter am häufigsten mit Steinen oder Metallen verglichen werden oder mit einem Schlüssel usw. verschlossen werden). Und schließlich enden fast alle Verschwörungen mit Dankbarkeit.

Verschwörungen sollten im Flüsterton ausgesprochen werden. Viel hängt davon ab, um welche Art von Verschwörungen es sich handelt, zu welcher Tradition die Person, die die Zeremonie durchführt, gehört und wo genau sie lebt. In der Antike wurden Verschwörungen normalerweise mit lauter ("lauter") Stimme ausgesprochen. Es gibt heutzutage verschiedene Techniken, um sie auszusprechen. Verschwörungen (besonders in Russland) werden am häufigsten im Flüsterton ausgesprochen. Schamanen aus den nördlichen Regionen und buddhistische Heiler bevorzugen die Technik des "Halsgesangs" (insbesondere für Heilzauber). Ein melodischeres "Singen" verbaler Formulierungen ist charakteristisch für die Anhänger von Runentraditionen (und die Stimme der Person, die die Zeremonie durchführt, sollte nicht nur stark und klangvoll sein, sondern auch "überzeugend").

Verschwörung und Verleumdung sind dasselbe. Meistens werden diese Wörter wirklich als Synonyme verwendet, aber es gibt immer noch Unterschiede in der Bedeutung. Der Begriff "Verleumdung", der früher als "Verschwörung" auftrat, wird in Fällen verwendet, in denen eine kurze verbale Formelreihenfolge über einem bestimmten Objekt gelesen wird (ein zukünftiges Amulett oder Amulett, das anschließend zum Schutz verwendet wird, zieht bestimmte Vorteile in das Leben eines Menschen und usw.) oder über eine bestimmte Person. Eine der Bedingungen, unter denen die Wirksamkeit dieses Ritus garantiert ist, ist, dass der Atem des Lesers der Verleumdung das Objekt oder die Person erreichen muss, auf die der Aufprall gerichtet ist. Darüber hinaus funktionieren sowohl in der Antike erfundene Formulierungen als auch selbst komponierte Verleumdungen gleichermaßen erfolgreich, vorausgesetzt, eine Person repräsentiert klar, was sie will, und kann es in einer verbal-logischen Form genau ausdrücken.

Es ist auch wichtig, das richtige Thema zu wählen, um die Verleumdung zu lesen. Zum Beispiel wird defensive Verleumdung am häufigsten an einem roten Faden (der anschließend am Handgelenk getragen wird) oder an speziell gebundenen Knoten (in diesem Fall wird die Verleumdung "Nauz" genannt) gelesen. Um eine Person für sich zu begeistern, wird eine Verleumdung über Süßigkeiten (Süßigkeiten, Gebäck, Kuchen) gelesen. Die Verbesserung der kulinarischen Fähigkeiten hilft einer Verleumdung bei jedem Gericht, das von einer bestimmten Person zubereitet wird. Der Erfolg in jedem Geschäft wird durch die genannten Kleidungsstücke (auf der Reise - Schuhe) usw. sichergestellt. Im Gegensatz zu einer Verleumdung kann eine Verschwörung einfach eine bestimmte Anzahl von Malen laut ausgesprochen werden, während die persönliche Anwesenheit der Person, auf die der Einfluss gerichtet ist, überhaupt nicht notwendig ist.

Menschen, die sich darauf vorbereiten, die Verschwörung zu lesen, müssen bestimmte Verhaltens- und Ernährungsregeln befolgen. Ja, es gibt solche Regeln. Beispielsweise wird angenommen, dass die wirksamsten Verschwörungen auf nüchternen Magen oder mindestens 3 Stunden nach dem Essen ausgeprägt sind. Darüber hinaus sind am Vorabend der Zeremonie (3 Tage zuvor) Fleisch, Zucker (es kann durch Honig ersetzt werden) und alkoholische Getränke von der Speisekarte ausgeschlossen. Rauchen wird ebenfalls nicht empfohlen. Darüber hinaus sollten Sie sich weigern, Discos und Nachtclubs, Orte mit einer großen Menschenmenge, zu besuchen und aggressive Fernsehsendungen anzusehen. Sie müssen Streit vermeiden, Schimpfwörter und nur mit erhobener Stimme sprechen. Sexuelle Kontakte werden eingeschränkt (insbesondere in der Nacht vor dem Lesen der Verschwörung). Darüber hinaus muss eine Person, die die Zeremonie durchführen wird, auf ihre Gesundheit achten und bestimmte physiologische Prozesse im Körper berücksichtigen (zum Beispiel sollten Frauen während ihrer Menstruation keine Verschwörungen lesen).

Während der Zeremonie werden auch bestimmte Regeln eingehalten: Die Verschwörung sollte barfuß ohne Kopfschmuck (Frauen müssen ihr ungekämmtes Haar verlieren) und jeglichen Schmuck (mit Ausnahme eines Brustkreuzes) in sauberer Kleidung (vorzugsweise hell monochromatisch, vorzugsweise weiß) gelesen werden. nach dem Händewaschen. Die Stimmung sollte auch angemessen sein - Witze und Lachen während des Gesprächs sind nicht zulässig (und die sprechende Person und die sprechende Person sollten ernst sein).

Es sollte daran erinnert werden, dass Heilungsverschwörungen nicht über Menschen gelesen werden können, denen der Sprecher nicht gefällt. Es wird nicht empfohlen, sich während der Zeremonie umzudrehen (auch wenn das Gefühl einer Außenseiterpräsenz im Raum besteht), da diese Bewegung zu einem Verlust der Verschwörungskraft führen kann.

Beim Lesen von Plots sollte ein Fenster geöffnet werden. Während der Zeremonie wird dringend empfohlen, ein Fenster (oder Fenster) zu öffnen und nach Osten zu schauen. Aber falls jemandem die Kunst des Lesens von Verschwörungen beigebracht werden muss, sind Fenster und Türen fest verschlossen. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass die verbalen Formeln gültig bleiben ("nicht verblassen").

Die Diagramme können an jedem Wochentag gelesen werden. Erstens ist es für Frauen und Männer am besten, Verschwörungen an verschiedenen Tagen zu lesen. Die sogenannten "Frauentage" (Mittwoch, Freitag und Samstag) gelten als die günstigsten für schöne Damen. Während es für das stärkere Geschlecht besser ist, "männlichen" Tagen (Montag, Dienstag und Donnerstag) den Vorzug zu geben. Zweitens ist es an manchen Tagen (Sonntagen, religiösen Feiertagen, Fasten usw.) besser, Verschwörungen überhaupt nicht zu lesen, da diese Tage für die Gebetskommunikation mit den höheren Mächten bestimmt sind.

Die beste Zeit, um Verschwörungen zu lesen, ist nachts. Viel hängt davon ab, zu welcher Jahreszeit die Zeremonie stattfindet. Zum Beispiel ist im Winter, Spätherbst und Frühjahr die beste Zeit, um Verschwörungen zu lesen, der Mittag oder die ersten ein oder zwei Stunden nach Sonnenuntergang. Im Sommer sollten Verschwörungen vor Sonnenaufgang oder in der Zeit von Mittag bis 14 Stunden gelesen werden.

Das Lesen von Verschwörungen ist mit den Mondphasen verbunden. Das ist tatsächlich so. Es sollte bedacht werden, welche Art von Verschwörung angewendet werden soll. Zum Beispiel eignet sich die Zeit des Mondschwunds zum Lesen von Verschwörungen, die vor Korruption, Krankheit, Versagen und Armut schützen. Neumond ist die beste Zeit für Verschwörungen, die darauf abzielen, die Gesundheit zu verbessern, ein Kind zu zeugen, Liebe und Wohlstand anzuziehen, den Erfolg eines neuen Projekts sicherzustellen oder einen prestigeträchtigen Job zu finden. Auch in dieser Zeit ist es gut, Verschwörungen zu lesen, die zur Stärkung verschiedener kreativer und magischer Fähigkeiten (z. B. Hellsehen) beitragen, indem während der Zeremonie Wasser (eng mit dem Mond verbunden), silberne Amulette und runde weiße Steine ​​verwendet werden. Um die Wirkung von Zaubersprüchen auf den Neumond zu verstärken, können Sie das Symbol des Erzengels Gabriel und ein an ihn gerichtetes Gebet verwenden (lesen Sie vor Beginn der Zeremonie). Aber wenn Sie aus irgendeinem Grund den Neumond verpasst haben - verzweifeln Sie nicht. Verschwörungen, die Erfolg und Wohlstand in das Leben eines Menschen bringen, können auch auf dem wachsenden Mond gelesen werden.

Die Handlung sollte so oft wie möglich gelesen werden. Wenn es keinen besonderen Hinweis auf die Anzahl der Wiederholungen gibt, wird die Verschwörung dreimal hintereinander gelesen. Einige Verleumdungen müssen jedoch 7, 9 oder sogar 40 Mal wiederholt werden, wenn dies in den Anweisungen zur Durchführung eines bestimmten Ritus festgelegt ist. Es sollte auch beachtet werden, dass die Verschwörung nach einem Monat erneut gelesen werden muss ("gefälscht"), auch wenn der Effekt der ersten Lesung spürbar ist. Wenn die Verleumdung weder beim ersten noch beim zweiten Mal funktioniert hat, muss dieser Vorgang einen Monat später erneut wiederholt werden. Für den Fall, dass die Verschwörung auch nach dem dritten Mal nicht wirksam wurde, passt diese Zeremonie aus irgendeinem Grund nicht zu Ihnen persönlich. Daher sollten Sie vergebliche Versuche, ein Ergebnis zu erzielen, aufgeben und andere Methoden zur Beeinflussung der Realität ausprobieren.

Um die Aktion der Verschwörung gezielter zu gestalten, sollte in der verbalen Formel nicht nur der Name, sondern auch der Nachname der Person erwähnt werden. Nein, beim Lesen einer Verschwörung wird nur der Name genannt - dies reicht völlig aus, um die Auswirkungen auf eine bestimmte Person zu erzielen. Tatsache ist, dass für die höheren Mächte, die während der Zeremonie angesprochen werden, der Nachname keine Rolle spielt. Der Träger aller Informationen über das Individuum ist sein Name und die Idee dieses Individuums, die die Person, die die Verschwörung liest, hat. Um die Wirkung von Verschwörungen zu verstärken, können Sie den Namen des Heiligen, der am Tag der Zeremonie regiert, zum Namen einer Person hinzufügen (die Verwendung des Wortes "großer Märtyrer" sollte jedoch vermieden werden, da negative Konsequenzen für den Leser stärker sind als gewöhnlich, wenn es in Verschwörungen erwähnt wird).

Für den Fall, dass die Namen der Person, die die Verschwörung liest, und die des gesprochenen Themas im Ton ähnlich sind (z. B. Alexander und Alexander), sollte der Ausdruck "durch Gottes Gnade" vor dem Namen des gesprochenen Wortes in die verbale Formel eingefügt werden, und es ist besser, Verschwörungen überhaupt nicht aus Unfruchtbarkeit zu lesen ( vor allem, wenn Menschen mit Konsonantennamen Ehemann und Ehefrau sind). Für den Fall, dass Sie eine Verschwörung lesen müssen, um den Ehemann zurückzugeben, und gleichzeitig die Namen der Frau und der Geliebten gleich sind - vor der Durchführung der Zeremonie muss die Frau einen zweiten Taufritus durchlaufen, bei dem sie ihren Namen ändert (es ist besser, nicht den Namen der großen Märtyrer zu nehmen). Dementsprechend muss sich eine Frau beim Lesen der Verschwörung einen neuen Namen nennen, der während der Wiedertaufe erhalten wurde.

Wenn eine Frau schwanger ist, sollte sie keine Verschwörungen lesen. Tatsache ist, dass eine Person beim Lesen einiger Verschwörungen einen Rückschlag negativer Energie bekommen kann. Und da der Energieschutz eines Kindes im Mutterleib sehr schwach ist, werden ihn höchstwahrscheinlich alle Folgen betreffen. Daher sollte sich eine Frau während der Schwangerschaft keinen magischen Ritualen zuwenden. Die Ausnahme bilden Verschwörungen von Schutzmaßnahmen oder die Heilung eines Kindes.

Mit Hilfe von Verschwörungen können Sie Ihren Verwandten helfen. Wenn die oben erwähnte Hilfe darin besteht, die Krankheit zu heilen, muss man die Tatsache berücksichtigen, dass es beim Lesen von Verschwörungen über Verwandte sehr einfach ist, die Krankheit auf sich selbst zu "ziehen". Das Risiko wird etwas verringert, wenn eine Kombination aus Hexerei und Hexertechniken verwendet wird. Es sollte jedoch beachtet werden, dass weder Verschwörungen noch magische Effekte zur Verbesserung der Gesundheit von Kindern in Bezug auf ihren Vater oder ihre Mutter durchgeführt werden dürfen. Ehepartner oder Liebhaber sollten ebenfalls vorsichtig sein, wenn sie Heilungspläne übereinander lesen. Verschwörungen, die darauf abzielen, einen der Verwandten zu schützen, die schädlichen Auswirkungen von außen zu neutralisieren (böser Blick, Schaden) oder Reichtum oder Glück in sein Leben zu ziehen, können jedoch ohne Einschränkungen gelesen werden.

Christliche Verschwörungen funktionieren nicht für Menschen, die sich zu einem anderen Glauben bekennen (zum Beispiel Muslime). Missverständnis. Die Religion einer Person muss jedoch noch berücksichtigt werden. Wenn eine Zeremonie beispielsweise den Besuch eines Tempels oder Friedhofs mit einem Christen beinhaltet, müssen Sie eine christliche Kirche und einen Kirchhof besuchen. Und falls der Gegenstand der Verschwörung ein Muslim ist, müssen Sie eine Moschee und einen Friedhof finden, auf denen Bestattungen gemäß dem Scharia-Gesetz durchgeführt wurden.

Es ist ziemlich schwierig, gehörlose und stumme Menschen mit Verschwörungen zu behandeln - schließlich können sie eine verbale Formel nicht laut wiederholen. In einigen Fällen ist die Aussprache einer Verschwörung durch den Patienten selbst eine notwendige Voraussetzung für eine erfolgreiche Heilung. Es gibt jedoch noch einen Ausweg aus dieser Situation. Anstelle eines taubstummen Patienten können die notwendigen Wörter von seinem nahen Verwandten ausgesprochen werden (und der Altersunterschied zwischen diesen Personen sollte 9 Jahre nicht überschreiten).

Die Wirkung einer Verschwörung kann verringert oder sogar aufgehoben werden, beispielsweise Amulette, die an der gesprochenen Person getragen werden. Ja das stimmt. Darüber hinaus können nicht nur Amulette stören, sondern auch Stifte oder sogar gewöhnlicher Metallschmuck (Ringe, Ohrringe) und in einigen Fällen einfach das Vorhandensein eines Kopfschmucks (zum Beispiel, wenn eine Person einen Hut vor Symbolen trägt). Tätowierungen können auch ein Hindernis sein. Das Verbergen bestimmter Informationen über sich selbst durch eine Person kann die Arbeit eines Lesers einer Verschwörung erschweren. Zum Beispiel ist es im Allgemeinen unmöglich, ungetaufte Menschen durch eine Verschwörung zu beeinflussen, und bevor die Jungfrau spricht, sollte man das "Unbefleckte" Gebet lesen.

Wenn Sie mit Zwillingen sprechen, müssen bestimmte Regeln befolgt werden. Diese Regeln existieren.Zum Beispiel muss der älteste der Zwillinge als erster sprechen, sonst kann der Effekt der Verschwörung auf Null reduziert werden. Es sollte auch beachtet werden, dass die negativen Auswirkungen auf einen der Zwillinge am häufigsten auf den zweiten Zwilling übertragen werden. Daher müssen Sie höchstwahrscheinlich den Schaden von beiden entfernen.

Es gibt Verschwörungen, die dazu beitragen, die negativen Auswirkungen der Zahl 13 im Geburtsdatum einer Person zu neutralisieren. Unsere Vorfahren glaubten, dass nicht nur das "Dutzend des Teufels" am Geburtsdatum gefährlich sein könnte - die Zahlen 6, 8 und 0 wirken sich auch negativ aus. Um den negativen Einfluss jeder dieser Zahlen zu beseitigen, gibt es spezielle Verschwörungen, die von Ritualen begleitet werden. Zum Beispiel wird die Acht "gescholten", indem man am Karfreitag durch den Tempel geht, um die Aktion der Sechs zu neutralisieren. Ein Ritual wird mit einem Ei eines schwarzen Huhns durchgeführt, das um Mitternacht gekocht wird (nach dem Lesen der Verschwörung wird das Ei zu einem frischen Grab getragen, und Sie sollten nicht reden oder sich umsehen). ... Die Exposition gegenüber Null hilft dabei, eine Verschwörung aufzuheben, die über einem Lagerfeuer aus Birkenbesen gelesen wurde. Und schließlich wird die Wirkung der Zahl 13 durch eine Verschwörung neutralisiert, die vom 12. bis zum 13. (der Monat spielt keine Rolle) 12 Minuten vor Mitternacht über 13 kleinen Kirchenkerzen (und nur eine von ihnen wird angezündet und verbrannt, die restlichen 12 nach der Zeremonie werden entfernt) gelesen wird Tisch an einem abgelegenen Ort). Es sei daran erinnert, dass die erwähnte Zeremonie alle 13 Jahre wiederholt werden muss, um den Effekt zu festigen.

Schau das Video: Die #5G-Verschwörung: Was ist dran? (September 2020).