Information

Klimaanlage

Klimaanlage

Klimaanlage - Einheit zur Verarbeitung und Bewegung von Luft in Klimaanlagen. Es gibt autonome Klimaanlagen (mit eingebauten Kühlschränken und elektrischen Heizgeräten); nicht autonom (mit Kälte und Wärme von externen Quellen versorgt) und Klimaanlagen-Schließer (mit Luft von einer zentralen Klimaanlage versorgt und Wärme und Kälte von externen Quellen, zum Beispiel von Zentral-, Heizungs- und Kühlstationen).

Im Büro ist keine Klimaanlage erforderlich. Es sollte beachtet werden, dass sich eine Person bei einer Temperatur von 23 ° C am wohlsten fühlt. Wenn ein solches Temperaturregime im Büro bereitgestellt wird, steigt die Effizienz der Mitarbeiter, und die Mitarbeiter werden durch Teepausen weniger abgelenkt. Und die Kleiderordnung unter solchen Bedingungen ist viel einfacher zu befolgen: keine frivolen Shorts bei Hitze und formlose Pullover bei Kälte. Darüber hinaus werden Ihre Kunden dieses Temperaturregime mögen.

Das Zimmer ist stickig, auch mit einer Klimaanlage. Die Funktion der Klimaanlage besteht darin, die Raumtemperatur durch Kühlen oder Erhitzen der Luft zu regulieren. Und die Verstopfung im Raum ist eine Folge der schlechten Belüftung. Das Design einiger Modelle von Klimaanlagen ermöglicht die Zufuhr einer kleinen Luftmenge von der Straße durch einen zusätzlichen Schlauch, dies ist jedoch für eine vollständige Belüftung völlig unzureichend.

Alle Mitarbeiter erkälteten sich an der Klimaanlage! Lassen Sie uns klarstellen: Sie haben sich nicht an der Klimaanlage erkältet, sondern an dem Missbrauch dieser nützlichen Erfindung. Es gibt mehrere nützliche Regeln, die befolgt werden müssen, damit alles in Ordnung mit Ihrer Gesundheit ist:
- Der momentane Temperaturunterschied zwischen Straße und Raum sollte 3-5 Grad nicht überschreiten, daher sollte die Temperatur allmählich gesenkt werden.
- Setzen Sie sich nicht unter einen starken Luftstrom, der von der Klimaanlage kommt.
- Reinigen und ersetzen Sie die Filter der Klimaanlage rechtzeitig.
- Beim Kauf einer Klimaanlage sollten Sie ein Modell mit einem optimalen Luftfiltersystem bevorzugen.

Kein Vorteil einer Klimaanlage: Sie funktioniert, aber im Büro ist es immer noch heiß! Wenn Sie die Betriebsart der Klimaanlage genau nach den Anweisungen eingestellt haben, sollten Sie berücksichtigen, dass das Einschalten der Klimaanlage in einem Raum, der stark von der Sonne erwärmt wird, einige Zeit in Anspruch nimmt, um den Raum abzukühlen. Darüber hinaus hängt die Abkühlzeit von der Kapazität und dem ausgewählten Klimaanlagenmodell ab (wenn das Modell kein Wechselrichtermodell ist, erhöht sich die Temperaturabnahmezeit). Der Wirkungsgrad der Klimaanlage wird verringert, wenn die Filter der Inneneinheit des Split-Systems stark verschmutzt sind oder infolge einer Freon-Leckage. In diesem Fall müssen Sie die Service-Center-Spezialisten anrufen, die die Störung schnell beheben.

Ich werde im Frühjahr oder Frühsommer eine Klimaanlage kaufen. Es sei daran erinnert, dass in der Frühlings- und Sommerperiode der Höhepunkt der Installationssaison für Klimaanlagen fällt. Und wenn Sie das Problem des Komforts im Büro in einer entspannten Atmosphäre lösen möchten, das optimale Modell auswählen, sich so weit wie möglich vor minderwertigen Installationen zweifelhafter Unternehmen schützen möchten, ist es am besten, im Herbst-Winter-Zeitraum eine Klimaanlage zu kaufen.

Eine Klimaanlage kann das Innere des Büros stören. Dank der rasanten Fortschritte auf dem Gebiet der Klimatisierung werden die internen Blöcke von Split-Systemen kleiner, eleganter und vielfältiger im Design. Und einige Modelle aus der ArtCool-Serie können jedes Interieur dekorieren.

Die Klimaanlage sollte nur installiert werden, bevor die Räumlichkeiten repariert werden. Dies ist überhaupt nicht erforderlich, da hochqualifizierte Installateure die Innenausstattung erhalten und die Sauberkeit in den Räumlichkeiten gewährleisten können.

Ventilatoren sind ein ausgezeichneter Ersatz für Klimaanlagen. Dies ist ein Missverständnis, insbesondere unter Sicherheitsgesichtspunkten. Ein Lüfter (oder mehrere Lüfter in einem großen Büro) besteht aus zusätzlichen Kabeln auf dem Boden, die Flügel drehen sich schnell und sind im Allgemeinen von schlechter Qualität mit häufigen Ausfällen. Und sie kühlen die Luft im Raum nicht.

Die Klimaanlage macht ein Geräusch. Es sei daran erinnert, dass moderne hochwertige Modelle fast geräuschlos arbeiten. Indem Sie die Lüftersteuerung auf ein Minimum einstellen, neutralisieren Sie Geräuscheffekte vollständig.

Bei starkem Frost ist die Klimaanlage unbrauchbar, da sie nicht bei einer Außenlufttemperatur unter -15 ° C verwendet werden kann. Falsche Meinung - Es gibt ein Niedertemperatur-Kit, das in jedes Split-System eingebaut werden kann. Dadurch kann die Klimaanlage im Kühlmodus bei Temperaturen unter -15 ° C betrieben werden ...

Billige Klimaanlagen sind teuren Modellen in nichts nachstehen. Viele preiswerte chinesisch-koreanische Modelle, die in Haushaltsgeräten erhältlich sind, kühlen die Luft gut. Es sollte jedoch beachtet werden, dass sie aus minderwertigem Kunststoff bestehen, der sich schnell abblättert und das Gerät beginnt, aktiv zu vibrieren, was ziemlich unangenehme Geräuscheffekte erzeugt.

Wenn es eine Klimaanlage gibt, die die Luft befeuchtet und reinigt, ist die Belüftung nutzlos. Ja, einige Modelle von Klimaanlagen reinigen die Luft, aber nicht mehr als 20 - 30% des Gesamtvolumens im Raum können "erfrischen". Daher muss der Raum belüftet werden. Darüber hinaus sollten Luftbefeuchter und Luftreiniger separat erworben werden - sie funktionieren effektiver als Klimaanlagen.

Sie können die Klimaanlage selbst installieren. Das ist nicht wahr. Nachdem Sie sich für den Kauf einer Klimaanlage entschieden haben, müssen Sie sich zunächst an einen Spezialisten wenden, der den Raum inspiziert und je nach Aufteilung, Größe und anderen Merkmalen der Wohnung das am besten geeignete Modell und den am besten geeigneten Ort für die Installation des Geräts anbieten kann.

Die Klimaanlage kann als Heizung dienen. In der Tat haben Klimaanlagen eine Funktion zum Erwärmen der Luft. Es ist jedoch zu beachten, dass es unter bestimmten Wetterbedingungen nur in der Nebensaison verwendet werden kann. Wenn die Außentemperatur unter +10 Grad liegt, kann die Klimaanlage ausfallen. Einige Modelle können bei einer Lufttemperatur von beispielsweise - 25 ° C betrieben werden, erfüllen jedoch nur eine Kühlfunktion.

Schau das Video: TCL 12000 BTU Klimagerät 5m Split Klimaanlage R32 Klima - Modell XA91 (September 2020).