Ebay

Viele Menschen lieben Flohmärkte, auf denen Sie inmitten eines Müllhaufens einen echten Schatz finden. Es ist ein System von Online-Auktionen, Shops und Sofortzahlungen.

EBay hat ein eigenes Zahlungssystem, PayPal. Heute beschäftigt das Unternehmen mehr als 15.000 Mitarbeiter, erzielt einen Jahresumsatz von 9 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von mehr als 2,4 Milliarden US-Dollar. Heute gibt es Niederlassungen des Unternehmens auf der ganzen Welt, aber eBay selbst beschränkt sich nicht nur auf den Handel.

Eines der Vermögenswerte des Unternehmens ist beispielsweise Skype, das für mehrere Milliarden Dollar gekauft wurde. Sie können lange über eBay sprechen. Das Auflisten ungewöhnlicher Lose nimmt viel Zeit in Anspruch. Ein Anfänger taucht in die Welt dieses riesigen Auktionshauses ein und stößt unweigerlich auf einige Mythen, die wir zu zerstreuen versuchen werden.

Wenn wir etwas bei eBay kaufen, kaufen wir es bei eBay. Das Nachdenken über eBay sollte mit einem anderen Abschnitt von Kleinanzeigen in Ihrer lokalen Zeitung verglichen werden. Die Zeitung selbst verkauft die im Artikel genannten Produkte nicht. Ebenso verkauft eBay nicht alle Produkte, die darauf zu finden sind. Verkäufer zahlen der Auktion eine Provision für die Auflistung der Waren und ihrer Beschreibungen dort. Aus diesem Grund ist es so wichtig, sich beim Kauf bei eBay mit den Geschäftsbedingungen und den Garantien des Loses vertraut zu machen. Verkäufer sind schließlich anders, jemandem kann vertraut werden, aber jemand kann nicht. Die Bewertung des Verkäufers hilft dabei, eBay ermöglicht es, die Anzahl seiner erfolgreichen Transaktionen zu beurteilen. Die Auktion selbst übernimmt in der Tat keine Verantwortung für die Waren, deren Qualität und Leistung.

Das Produkt wird von eBay selbst garantiert. Dies ist nicht wahr, da die Auktion selbst nichts verkauft, wie oben erwähnt. Dementsprechend gibt es keine Garantie nicht nur für die Zuverlässigkeit des Produkts, sondern auch für die Richtigkeit seiner Beschreibung. Daher sollte jeder Käufer bei eBay so wachsam wie möglich sein. Obwohl eBay verschiedene Arten von Rückerstattungen anbietet, gelten diese normalerweise nur für Artikel, die überhaupt nicht dem entsprechen, was sie geschrieben haben oder nicht versendet wurden. Darüber hinaus dauert dieser gesamte Vorgang ziemlich lange und kann daher möglicherweise nicht einmal zugunsten des Käufers zugelassen werden. Daher besteht die beste Verteidigung für einen Neuling darin, riskante Auktionen zu vermeiden und sich mit Verkäufern mit niedrigen Bewertungen zu befassen.

Der 100% ige Schutz von PayPal vor unbefugten Transaktionen bedeutet, dass der Käufer vor dem Verlust von Waren auf dem Weg zu ihm oder dem Eintreffen von nicht den Erwartungen geschützt ist. Tatsächlich gilt der 100% ige Schutz von PayPal nur für nicht autorisierte Transaktionen. Diese Einschränkung soll eine Sicherheitsverletzung in PayPal verbergen, die die betrügerische Verwendung einer Bankkarte ermöglicht. Transaktionen, bei denen der Verkäufer die Beschreibung falsch darstellt oder die Waren überhaupt nicht liefert, fallen nicht unter diese Garantie.

Der PayPal-Käuferschutz bietet Ihnen die Sicherheit, die Sie benötigen. Tatsächlich weist das Käuferschutzsystem mehr Einschränkungen auf als das mit Kreditkarten angebotene. Dieses Programm wurde vom Zahlungssystem selbst initiiert, um seine Benutzer zu ermutigen, über ihr Bankkonto Einkäufe über das System zu tätigen. Ein solches System generiert mehr Gewinn für eBay. Um Ihre Transaktionen optimal zu schützen, sollten Sie immer Ihre Kreditkarte als Zahlungsmethode für alle PayPal-Transaktionen verwenden.

Wenn ein Verkäufer eine positive Bewertung von mehr als 98% hat, ist er vertrauenswürdig. Tatsächlich sind das Bewertungssystem und sein Niveau kein genauer Indikator für die Zuverlässigkeit eines Verkäufers bei eBay. Es gibt viele andere Faktoren zu berücksichtigen. Dies ist die Anzahl der eindeutigen positiven und negativen Bewertungen, die Anzahl der neutralen Bewertungen sowie die Bewertungstrends. Der Verkäufer hat möglicherweise mehrere negative Bewertungen von seinen Kunden in Folge erhalten. In diesem Fall ist seine insgesamt hohe Bewertung nicht mehr so ​​bedeutend, und die Zusammenarbeit mit ihm sollte aufgegeben werden.

Wenn ein eBay-Nutzer eine negative Bewertung erhalten hat, wird er höchstwahrscheinlich dieselbe Bewertung abgeben. In der Tat gibt es eine Rückkopplungstechnik im System. Darin besteht eine ziemlich hohe Wahrscheinlichkeit, dass derjenige, der eine negative Bewertung erhalten hat, diese als Antwort aufdeckt. Dieses Phänomen ist als negative Rückkopplung bekannt geworden. Diejenigen Benutzer, die negative Bewertungen hinterlassen, laufen Gefahr, diese zurückzubekommen, auch wenn sie es nicht verdienen. Aus diesem Grund haben höfliche und vertrauenswürdige Verkäufer einen so hohen Prozentsatz an positiven Bewertungen. Sie ziehen es einfach vor, nicht stur zu sein, sondern Probleme friedlich zu lösen.

Neutrales Feedback ist irrelevant, nur positive oder negative Meinungen sollten berücksichtigt werden. Tatsache ist, dass entsprechend dem oben genannten Effekt viele Käufer und Verkäufer einfach rückversichert sind und ein neutrales Feedback hinterlassen. Sie haben Angst, im Gegenzug eine negative Bewertung zu erhalten. Diese Praxis ist ziemlich verbreitet, daher ermutigt eBay selbst Käufer, neutrale Bewertungen so zu behandeln, als wären sie negativ. Daher sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie ein neutrales Feedback für eine erfolgreiche Transaktion hinterlassen. Wenn Sie mit dem Kauf zufrieden sind, ist es besser, ein positives Feedback zu hinterlassen.

eBay entfernt aggressiv betrügerische oder irreführende Lose von seinen Seiten. Seien wir ehrlich, eBay selbst verdient Geld, wenn ein Verkäufer seinen Artikel auf einer Auktion auflistet, und insbesondere, wenn er auch verkauft wird. Dies deutet darauf hin, dass der Markt kaum Anreize hat, fragwürdige Elemente von der Liste zu entfernen. Nachdem eine Person viel Zeit bei eBay verbracht hat, beginnt sie selbst, die Waren zu sehen, die eindeutig gefälscht sind. In diesem Fall helfen Suchmaschinen, die Ihnen die wahren Merkmale des vorgeschlagenen Loses und seine geschätzten Kosten mitteilen.

Niemand wird etwas von einem Verkäufer mit einer Bewertung von Null oder von einem Neuling kaufen. Im Großen und Ganzen ist diese Aussage wahr. Diese Regel gilt jedoch nicht immer. Wenn es beispielsweise eine Kampagne gibt und PR-Verkäufe im Internet oder in der Presse stattfinden, werden sich nur wenige Personen die Bewertung ansehen. Andererseits kann ein billiger, aber seltener Gegenstand, zum Beispiel ein Sammlerstück, Aufmerksamkeit erregen. Dann werden die Wetten trotz der Null in den Bewertungen gemacht. Es ist zu beachten, dass das Fehlen von Bewertungen zunächst zu einem niedrigen Preis für das Produkt führt. Dies ist der Preis des Risikos. Ähnliche Lose von anderen geprüften Verkäufern kosten mehr.

eBay ist eine amerikanische Auktion, von der nichts nach Russland geliefert werden kann. Zunächst ist anzumerken, dass es viele nationale eBay-Tochtergesellschaften gibt, in denen Einwohner desselben Landes gehandelt werden. Für Deutschland ist es ebay.de, für Italien ist es ebay.it. Viele Verkäufer erklären sich damit einverstanden, Waren in andere Länder zu versenden, wobei die Preise hierfür angegeben werden. Wenn sogar das Paket nur in die USA geht, können Sie versuchen, mit dem Verkäufer über den Versand in ein anderes Land zu verhandeln. Vielleicht macht er Zugeständnisse. Ja, und niemand hat Vermittler storniert, die ein Paket gegen eine geringe Gebühr in ein anderes Land senden können. Es gibt auch eine Website namens global.ebay.com, auf der Sie die Produkte finden, die in einem bestimmten Land zum Verkauf und zur Lieferung angeboten werden.

Sie können nicht viel von Russland oder der Ukraine bezahlen. PayPal unterliegt einer Reihe von Einschränkungen bei der Arbeit mit Kunden aus Russland oder der Ukraine. Sie können jedoch aus unseren Ländern bezahlen. Sie müssen lediglich Ihre Zahlungskarte im eBay-Zahlungssystem registrieren. Das Geld für den Kauf wird fast sofort abgehoben und auf das Konto des Verkäufers überwiesen.

Das höchste Gebot gewinnt immer bei der Auktion. Oft geben die Leute ihr maximales Gebot ab und am Ende der Auktion stellen sie fest, dass das Los von jemandem gewonnen wurde, der genau den gleichen Betrag geboten hat. Das Handelssystem ist so, dass Leute, die eine Wette abschließen, die maximale Größe anderer nicht kennen. Wenn Sie 100 Dollar für das Los, das Sie mögen, eingesetzt haben, kann sich herausstellen, dass jemand zuvor den gleichen Betrag gesetzt hat. Das System wird es am Ende bevorzugen.

Sonntagabend ist die beste Zeit zum Einkaufen. Viele Leute glauben, dass die meisten Auktionen zu diesem Zeitpunkt geschlossen sind, daher ist es Zeit zu verhandeln. Das ist eigentlich ein Fehler. Tatsache ist, dass es zu dieser Zeit eine besondere Aufregung gibt. Infolgedessen können Sie einen Artikel für mehr kaufen, als dies an einem normalen Tag möglich wäre. Darüber hinaus lohnt es sich, den zu diesem Zeitpunkt zunehmenden Datenverkehr zu berücksichtigen, der die Server verlangsamt. Möglicherweise können Sie die erforderliche Wette einfach nicht rechtzeitig abschließen. Und für Verkäufer ist diese Zeit nicht die beste - schließlich sind viele konkurrierende Auktionen geschlossen, und der Käufer hat möglicherweise einfach keine Zeit, sich um dieses bestimmte Los zu kümmern.

Für den Verkauf ist es besser, mehrere verschiedene Konten zu haben. Viele Leute erstellen unterschiedliche Konten, um in verschiedenen Bereichen zu arbeiten. Einer verkauft Abzeichen, der andere verkauft Ausrüstung und der dritte verkauft Unterwäsche. Dieser Ansatz ist falsch. Zuallererst ist es erwähnenswert, dass nur wenige Leute, die die Auktionsseiten durchsehen, sorgfältig untersuchen werden, was der Verkäufer sonst noch verkauft. Durch den gleichen bis zum gleichen Handel von einem Konto aus besteht die Möglichkeit, Ihre Bewertung schnell zu erhöhen und dabei hochspezialisierte Wettbewerber zu umgehen.

Wenn Sie gängige Artikel verkaufen, müssen Sie keine Fotos davon veröffentlichen. Oft sündigen Verkäufer, indem sie in die Beschreibung keine echten Fotos ihrer Waren einfügen, sondern Vorlagen. Sie glauben, dass ein weit verbreitetes Produkt keine zusätzliche Demonstration benötigt. In der Tat ist dies nicht der Fall. Bilder geben dem Käufer Vertrauen in das, was er genau kauft, welches Set und den Zustand der Ware. Die Praxis zeigt, dass sich Lose mit detaillierten Fotos viel besser verkaufen und zu einem höheren Preis angeboten werden.

Es gibt viel mehr Auktionen bei eBay als feste Angebote. eBay wurde vor über 15 Jahren für Menschen und Organisationen gegründet, die ihre Produkte verkaufen möchten. In den Anfangsjahren wurde allen klar, dass Auktionen für alle die interessanteste und aufregendste Art des Verkaufs sind. Verkäufer gaben lange Zeit ihre Lose an diejenigen weiter, die den höchsten Preis anboten. EBay hat sich jedoch weiterentwickelt, und Verkäufer arbeiten zunehmend mit festen Preisen. Heute werden laut Unternehmensberichten rund 60% aller Produkte zu einem konstanten Preis verkauft. Auktionen sollten jedoch nicht verschwinden, da dieses Format sehr beliebt ist, beide Seiten des Handels lieben es.

eBay ist ein Ort, an dem Leute alten Müll aneinander verkaufen. Vielleicht war es vor 10 Jahren. Heute ist eBay mit einem Umsatz von 62 Milliarden US-Dollar der größte E-Commerce-Marktplatz. Dort handeln 25 Millionen Verkäufer und verkaufen jährlich etwa 200 Millionen Produkte. Somit stellt sich heraus, dass der "durchschnittliche" Verkäufer ungefähr 8 Lose pro Jahr für den Betrag von zweitausend Dollar verkauft. Aber viele Leute verkaufen nur 1 oder 2 Lose pro Jahr. Es stellt sich heraus, dass heute viele Transaktionen von professionellen Online-Shops ausgeführt werden. EBay ist heute ein Hot Spot für multinationale Marken. Es gibt immer weniger Beziehungen zwischen den Verbrauchern selbst und immer mehr - zwischen dem Unternehmen und dem Käufer.

Schau das Video: Learn How To Register And Sell on in Hindi (September 2020).