Information

Ägypten

Ägypten

Ägypten liegt in Nordafrika und nimmt eine Fläche mit einer Gesamtfläche von 1002 Tausend Quadratmetern ein. km. Dieser Staat ist der Knotenpunkt von drei großen Kontinenten: Asien, Afrika und Europa. Von Norden wird das Land vom Mittelmeer und vom Osten vom Roten Meer umspült. Darüber hinaus ist Ägypten durch den Suezkanal in zwei Teile geteilt. Und der größte Teil des Territoriums ist von Wüsten und kleinen Gebirgshöhen besetzt.

Die Bevölkerung beträgt ungefähr 54 Millionen Menschen, von denen die meisten Araber (Muslime) sind. Die offizielle Sprache ist Arabisch, die Währungseinheit ist das ägyptische Pfund und die Hauptstadt ist die Stadt Kairo.
Dieser Staat wird die Wiege der Zivilisation genannt und ist das größte Touristenzentrum. Dort wurde eine Vielzahl von Baudenkmälern gesammelt, und bis jetzt versuchen Archäologen und Wissenschaftler, die Geheimnisse der Pharaonen zu lüften.

Und natürlich gibt es aufgrund der Tatsache, dass Ägypten die Aufmerksamkeit aller auf sich zieht, einige Aussagen in der Gesellschaft über dieses Land, von denen die meisten nicht ganz zutreffen. Versuchen wir herauszufinden, wie die Dinge wirklich sind.

Ägypter neigen dazu, Touristen zu "züchten". Es liegt ihnen wahrscheinlich im Blut. Sie können einem solchen "Betrug" zum Beispiel mit einem Taxi begegnen. Manchmal bringen Taxifahrer sie zuerst absichtlich an den falschen Ort und argumentieren, dass Sie selbst nicht wirklich gesagt haben, wohin Sie gehen sollen. Wenn Sie auf Ihrer Unschuld bestehen, hat er keine andere Wahl, als den zuvor vereinbarten Betrag von Ihnen zu erhalten, aber nichts weiter. Oder die Fälle mit Gratisgeschenken sind sehr häufig: Einheimische kommen auf Sie zu, halten ein Schmuckstück hoch und begleiten es mit dem Wort "Geschenk". Aber sobald Sie dieses Angebot in die Hand nehmen, werden sie Sie um Bakschisch (Trinkgeld) bitten und Sie nicht verlassen, bis Sie ihre Anfrage erfüllen.

Es ist üblich, auf ägyptischen Basaren zu verhandeln. Je sicherer Sie auf Ihrem Preis bestehen, desto mehr Respekt verdienen Sie den Anwohnern.

In diesem Land sind russische Touristen immer in schlechten Zimmern untergebracht. In einigen Hotels kann dies passieren, aber nicht, weil Russen nicht gemocht werden. Es geht um westliche Reisebüros, die eine große Anzahl prestigeträchtiger Zimmer kaufen.

In Hotels in Ägypten findet man oft riesige Kakerlaken. In der Tat ist es sehr selten. Der einzige Ort, an dem sie sein können, sind die Hütten der Anwohner, aber nicht die Hotels.

Auf den Basaren Ägyptens kann Champagner gegen Souvenirs eingetauscht werden. Kompletter Unsinn. Niemand tauscht seine Waren gegen Alkohol.

In Ägypten wehen ständig sandige Winde. In der Regel sind die Winde dort für viele nicht spürbar, da die Wüsten in der Nähe von Städten wie Hurghada und Sharm el-Sheikh nicht sandig, sondern felsig sind.

Ägyptische Frauen tragen Hijab nur, um ihre Gesichter vor Sonne und Staub zu schützen. Tatsächlich tragen Mädchen einen solchen Umhang, um ihre orientalische Herkunft zu betonen. Auch unter Muslimen gibt es eine unausgesprochene Regel, dass ein Mädchen ohne Umhang zu leichtfertigem Verhalten neigt. Und der Hijab symbolisiert tatsächlich weibliche Bescheidenheit. Daher achtet ein junger Mann bei der Auswahl einer Braut zunächst darauf, ob das Mädchen, das er mag, einen Hijab trägt.

In Ägypten müssen Touristen alle muslimischen Vorschriften einhalten (z. B. ihre Kleidung tragen und beten). Es ist nicht so. Es gibt alle Bedingungen für Touristen, die sie in ihrem Land gewohnt sind. Es müssen jedoch noch allgemein anerkannte Einschränkungen beachtet werden (z. B. können Sie keine Kirchen mit bloßen Beinen und Armen usw. betreten).

In diesem Land können Sie Fragmente der Pyramiden kaufen. Wenn dies so wäre, wäre vor langer Zeit nichts von den Pyramiden übrig geblieben - alles wäre Stück für Stück auseinandergenommen worden. Manchmal werden angeblich ihre Fragmente neben den Pyramiden verkauft, aber in Wirklichkeit ist es eine Fälschung.

Wenn Sie zum Berg Moses in Ägypten gehen und dort die Morgendämmerung erleben, wird einem Menschen alle seine Sünden vergeben. Tatsächlich werden einem Menschen Sünden für aufrichtige Umkehr vor Gott vergeben und nicht für den Besuch eines heiligen Ortes.

Die ägyptische Hitze ist leicht zu ertragen. Ganz richtig. Dies erklärt sich aus der geringen Luftfeuchtigkeit.

Sie können lernen, in Ägypten zu tauchen. Hierfür gibt es alle Voraussetzungen: alle Arten von Aquazentren mit professionellen Trainern, eine vollständige Ausrüstung (Flossen, Masken, Tauchausrüstung usw.) und eine wunderschöne Unterwasserwelt. Am Ende des Kurses wird ein spezielles Dokument ausgestellt - eine Lizenz, die angibt, bis zu welcher Tiefe Sie tauchen können.

Korallenriffschäden können mit einer Geldstrafe belegt werden. Alles ist richtig. Und die Höhe der Strafe hängt davon ab, wie stark die Koralle beschädigt ist. Außerdem können Korallen nicht aus dem Land exportiert werden.

In Ägypten können Sie einen Skorpion kaufen und in Ihr Land bringen. Wenn Sie eine spezielle Lizenz in Ihren Händen haben, können Sie dieses Insekt leicht kaufen und in Ihre Heimat bringen.

Es ist nicht sicher, im Nil zu schwimmen, da es Krokodile und Flusspferde gibt. Es wäre richtiger zu sagen, dass das Schwimmen im Nil nicht einfach ist, da das Wasser ziemlich schwer ist. Und natürlich besteht die Gefahr, einem Krokodil zu begegnen. Was die Flusspferde betrifft, gibt es keine.

Schau das Video: ᴴᴰ Ägypten - Die Wiege der Architektur 2 (September 2020).