Information

Stickerei

Stickerei

Es ist schwierig, ein Hobby zu finden, das sonst niemand für nutzlos halten würde. Deshalb lohnt es sich immer noch, mit einem so ehrwürdigen Hobby zu rechnen und die wichtigsten Mythen darüber zu entlarven.

Stickerei ist eine ausschließlich weibliche Beschäftigung. Es besteht keine Notwendigkeit, sich zu zerstreuen und zu leugnen, dass die Mehrheit der Frauen mit Stickereien beschäftigt ist. Aber auch Männer beschäftigen sich oft mit diesem Hobby. In einigen asiatischen Ländern ist allgemein anerkannt, dass Stickerei eine ausschließlich männliche und traditionelle Beschäftigung ist. Ja, und Kinder werden nur von Stickereien profitieren, weil sie motorische Fähigkeiten und Fantasie entwickeln und Kinder fleißiger machen. Es wird angenommen, dass das Hobby bei Ärzten, insbesondere Zahnärzten, beliebt ist. Schließlich gewinnen sie dank der Stickerei die nötige Übung und gewöhnen sich daran, genauere Stiche zu machen.

Kreuzstich ist ziemlich einfach. Sie sprechen so oft über Kreuzstiche, dass diese Aktivität ziemlich häufig und daher einfach erscheint. In der Tat ist es nicht so schwierig, diese Technik zu erlernen, aber gleichzeitig ist es notwendig, die Gleichmäßigkeit der Stiche und die Qualität der Naht zu überwachen, und es ist immer noch allgemeine Genauigkeit erforderlich. Neben dem traditionellen Kreuz gibt es aber auch ein doppelseitiges, asymmetrisches, doppeltes Italienisch und so weiter. Das Sticken zu lernen ist also wirklich einfach, aber korrektes und schönes Sticken bedeutet harte und mühsame Arbeit.

Normalerweise sticken Menschen primitive Motive, zum Beispiel Blumen. Sie sollten Ihr Arsenal an Stickerei nicht auf diejenigen beschränken, die Sie einmal im Arbeitsunterricht in der Schule erworben haben. Heute sind viel vielfältigere Schemata erschienen, die eine reichhaltige Handlung und eine komplexe Aufführungstechnik implizieren.

Stickerei ist für die persönliche Entwicklung absolut nutzlos. Auch wenn dies so ist, hat die Stickerei einen weiteren Vorteil - sie beruhigt die Nerven perfekt. Gleichzeitig können sich diejenigen, die eine Vorliebe für Innovation haben, verwirklichen. Schließlich ist es oft notwendig, das Problem des Handlungsreisenden zu lösen - indem mehrere unterschiedliche Abschnitte mit einem Minimum an Fäden umgangen werden. Es gibt ein großes Feld für die Vorstellungskraft, in dem Fäden unterschiedlicher Farben verwendet werden, um Änderungen an einem bereits fertiggestellten Schema vorzunehmen. Ein erfahrener Sticker wird schließlich anfangen, mit Zahnseidentönen, Stoffstruktur und Farben zu experimentieren. Infolgedessen wird sich das fertige Design erheblich ändern. Ist es nicht Kreativität, die Teil des persönlichen Wachstums ist?

Dating in Stickforen entwickelt sich oft zu bereits starken Offline-Freundschaften. Menschen finden Menschen von Anfang an durch ein gemeinsames Interesse und sprechen über ganz andere Themen. Stickerei ist also nur eine Ausrede, um sich kennenzulernen.

Sie können jedes Bild sticken, Sie müssen es nur zuerst durch ein spezielles Computerprogramm führen. So kann jemand sagen, der es nicht versucht hat. Jedes Stickprogramm am Ausgang führt zu vereinzelten Kreuzen, Gesichter sind grünlich gefärbt und Haare können im Allgemeinen blau werden. Wir müssen überprüfen, wie viele Farben das generierte Schema enthalten wird. Schließlich verwendet selbst die erfahrenste Nadelfrau normalerweise nicht mehr als 40 Farben. Einige extreme Frauen bringen diese Zahl jedoch auf 75. Muss überprüft werden, ob die Abmessungen der fertigen Stickerei einen halben Meter außerhalb der Skala liegen. Nachdem das Abnähen einer solchen Arbeit mehrere Jahre dauern kann, ist das Ergebnis äußerst zweifelhaft. Daher erfordern solche "vorgefertigten" Schemata immer noch viel Reinigung, Verarbeitung und Korrektur. Die meisten Farbtöne müssen geändert werden. Und geht die Größe der fertigen Stickerei über 50 cm hinaus? Das Abnähen einer solchen "Arbeit" kann mehrere Jahre dauern, und das Ergebnis ist mehr als zweifelhaft. Ja, und Konturpeelings müssen nachdenken.

Es gibt viele Anekdoten über Stickerei. In der Tat sind nur zwei von ihnen beliebt:

Ein Mann trifft ein Mädchen in einer Disco:
- Mädchen, tanzt du?
- Ich tanze und ich tanze und ich singe ...
- Was webst du?!?
- Ich peitsche, ich nähe, ich stricke ...

Der zweite klingt so:

Ich kreuzstich, nähe und stricke. Jetzt suche ich einen Narren, der das alles trägt.

Stickerei ist langweilig. Handwerkerinnen glauben das nicht. Unser Leben ist bereits so turbulent geworden, dass wir manchmal etwas Zeit in Ruhe verbringen möchten, um über wichtige Dinge nachzudenken. Sie können mit Ihrer Lieblingsmusik und mit der Stimme eines Hörbuchs sticken. Der Fernseher kann im Hintergrund arbeiten, obwohl es besser ist, eine nicht spektakuläre Sendung zu wählen, da Sie sonst ständig von Spezialeffekten abgelenkt werden müssen.

Die UNESCO hat die litauische Kreuzstichstickerei in die Liste der Objekte mit internationalem Erbe aufgenommen. Eine Nachricht darüber erschien im Mai 2001 im russischen Teil des Internets und ist seitdem regelmäßig in verschiedenen Foren zum Thema Stickerei erschienen. Tatsächlich entspricht diese Tatsache nicht der Realität. Zu einer Zeit interpretierte ein mysteriöser Übersetzer bei der Übersetzung ins Russische den Begriff "Cross Crafting" falsch. Der Satz wurde als "Kreuzstich" übersetzt. Tatsächlich handelte es sich um einzigartige Holzkreuze, die litauische Handwerker vor vier Jahrhunderten aus Eichenholz geschnitzt hatten. Es waren diese Kreationen, die in die Liste der Objekte des Welterbes der angesehenen Organisation aufgenommen wurden.

Stickerei ist ein ziemlich teures Hobby. Zu sagen, dass Stickerei einen Cent kostet, täuscht. Eine unerfahrene Handwerkerin kann jedoch durchaus ein Set für ihre Brieftasche finden. In Russland gibt es mittlerweile viele Angebote von in- und ausländischen Herstellern. Echte Fans dieses Hobbys gönnen sich bereits teure Geräte. Aber selbst wenn es sich um Rahmen oder Maschinen handelt, sind diese Akquisitionen immer noch einmalig, da sie viele Jahre ohne Ersatz dienen werden. Ernsthafte Stickereien sind ziemlich teuer, einige kosten bis zu 50 US-Dollar. Es ist jedoch zu bedenken, dass eine berufstätige Frau mit einem guten Bild einige Monate lang arbeiten wird. Wenn man den Betrag durch diesen Zeitraum dividiert, stellt sich heraus, dass die Ausgaben nicht so schrecklich sind. Sie können auch Geld sparen, indem Sie an einem Verkauf teilnehmen oder ein bereits verwendetes Programm kaufen. Baguette-Dienstleistungen gelten zwar als sehr teuer, beziehen sich jedoch nicht direkt auf den Stickprozess.

Niemand braucht überhaupt Stickerei. In der Tat können Sie mit seiner Hilfe selbst der gewöhnlichsten Wohnung Ihr eigenes Gesicht geben und ihre Individualität betonen. Dadurch wird die Wohnung zu einem echten Zuhause. Stickereien helfen auch dabei, Flecken oder Löcher in der Kinderkleidung zu verbergen. Mit Hilfe dieses Hobbys werden Originalkarten und Christbaumschmuck geboren. Es gibt also noch einige Stellen, an denen solche Fähigkeiten angewendet werden können.

Schau das Video: STICKEREI mit Perlen. TIPPS und TRICKS. Welche Perlen? Womit soll ich anfangen? Annas Perlen (September 2020).