Information

Mylene Farmer

Mylene Farmer

Fragen Sie jemanden - wer ist der berühmteste zeitgenössische französische Sänger? Ich bin sicher, dass viele den Namen Mylene Farmer nennen werden. Lassen Sie uns überlegen, was im Leben dieser außergewöhnlichen Frau wahr und was falsch ist.

Mylène Farmer taucht auf den Champs Elysees auf und kann den Verkehr durch einen ihrer Blicke stoppen. Natürlich gibt es nicht viele Kilometer Staus, aber es gibt immer genug Leute, die auf den Stern schauen und ein Autogramm bekommen wollen. Im Zentrum von Paris tritt die Sängerin ziemlich oft auf, da sich dort ihr Lieblingsgeschäft "M uji" befindet, das eine abwechslungsreiche Auswahl an Waren anbietet - von Kleidung bis zu Möbeln. Und die Tatsache, dass Menschen von Mylene angezogen werden, wird durch den folgenden Mythos begünstigt.

Mylene Farmer liebt es, in der Öffentlichkeit nackt zu sein. Dieser Mythos entstand aus den eher provokanten Clips von Mylene. Zum Beispiel zieht sich der Sänger in "L'amour n'est rien", das 2006 gedreht wurde, komplett aus, obwohl der Sänger zu diesem Zeitpunkt 45 Jahre alt war. Es besteht kein Zweifel an den exhibitionistischen Neigungen der Sängerin, obwohl Farmer selbst versichert, dass sie hinter ihrer Nacktheit gekonnt das wahre "Ich" verbirgt, gibt sie den Menschen die Möglichkeit, über ihren Körper und ihr Verhalten zu diskutieren, aber sie beeinflussen ihre Seele nicht. Im Leben ist Mylene ziemlich zurückhaltend, in einem Dessousgeschäft kann sie von einer übermäßig hilfsbereiten Beraterin in Verlegenheit gebracht werden, ihre Offenheit wird in Clips verwirklicht: "Wenn ich in einem Video nackt auftrete, nenne ich es nicht Schamlosigkeit, weil es in einem bestimmten Kontext passiert." Das Publikum mag von diesem Verhalten schockiert sein, aber die Songs stehen ganz oben in den Charts!

Mylene Farmer beschäftigt sich mit schwarzer Magie. Für fromme Bürger ist das Verhalten der Sängerin in den Videos, ihr Auftreten mit feurig roten Haaren und alles Verhalten ein Indikator für die Zusammenarbeit mit unreinen Kräften. Und im Finale einer der letzten Shows der Sängerin galoppierten Skelette und nackte Mannequins über die Bühne, während Mylene selbst in weißen Gewändern als Opfer der Hölle auftrat. Farmer wählte das Bild einer Hexe mit begleitenden Attributen - sie war sexy, aggressiv, verzweifelt, sie roch nach Dunkelheit und Tod. Im wirklichen Leben ist die Sängerin Buddhistin, sie gab zu, dass ihr Lieblingsbuch das philosophische "Tibetische Buch von Leben und Tod" ist. Die Paparazzi sahen kürzlich, wie Farmer aus dem buddhistischen Tempel von Manhattan auftauchte.

Mylene Farmer verlässt Frankreich und lässt sich in Amerika nieder. Natürlich haben sogar lokale Tempel bereits begonnen, sie zu besuchen. Gerüchte tauchten nicht von Grund auf auf. Während der Dreharbeiten zu Giorgino im Jahr 1994 verliebte sich Farmer in ihren Partner, den amerikanischen Musiker und Schauspieler Jeff Dahlgren. Er wurde bald ein vollwertiges Mitglied ihres Teams als Gitarrist. Mit ihm verbrachte der Sänger neun süße Monate in Los Angeles. In Amerika erhielt sie Frieden, Optimismus und Befreiung von der obsessiven Aufregung einheimischer Journalisten. Aber bald kehrte Farmer nach Frankreich zurück, weil sie es war, die aus einem schüchternen achtjährigen kanadischen Mädchen einen Weltstar machte, obwohl sie in diesem Komplex viele Komplexe einflößte.

Der Sänger wollte immer ein Junge werden. Dies ist einer der vielen Komplexe von Mylene, die noch nie enge Freunde hatte. Schließlich liebte sie es schon als Kind, mit Jungen Krieg zu führen und Soldaten zu sammeln. Mylene öffnete sich: "Ich habe sogar ein Taschentuch in meine Hose gestopft, um meinen Freunden ähnlicher zu werden!" Bis zum Alter von 14 Jahren trug das Mädchen eine kurze Frisur und lehnte Röcke rundweg ab und bevorzugte Hosen. Interessanterweise war ihr Lieblingsbuch als Kind "Das militärische, öffentliche und private Leben von Mademoiselle d'Eon", das von den abenteuerlichen Abenteuern eines Geheimagenten erzählte, außerdem eine unkonventionelle Orientierung. Welchen Einfluss könnte solche Literatur auf die fragile Psyche eines Teenagers haben?

Mylene mag keine Männer. Nach dem vorherigen Mythos wäre dies nicht überraschend. Dies ist jedoch nicht wahr, Mylene Farmer wurde nie in unkonventionellen Kontakten gesehen. Darüber hinaus verfolgte die Öffentlichkeit ihre längste Affäre mit Laurent Button seit 10 Jahren. Es war Laurent, der ein kulturelles Phänomen namens Mylene Farmen schuf. Er ist berühmt dafür, dass er im Alter von 17 Jahren mit dem Geld, das er seinen Eltern gestohlen hatte, den skandalösen Film "Die Ballade des Feenführers" drehte, dessen Vorführung Kindern unter 18 Jahren sofort untersagt wurde. Bald interessierte sich der junge Mann für Musik, nachdem er mehrere Kompositionen geschrieben hatte. Auf der Suche nach einem Interpreten für das Lied "Maman a tort" kam Laurent 1984 zu einer Modelagentur, wo er Mylene kennenlernte.

Die Sängerin war in ihrer Jugend ein großartiges Model. Und es ist wahr, das Mädchen fing an, für Werbespots zu filmen, damit sie ihre Kunstschule und ihre Lebenshaltungskosten bezahlen konnte. Trotz der Tatsache, dass Mylene in ihrer Jugend Reitlehrerin werden wollte, änderte sie bald plötzlich ihre Meinung und beschloss, Schauspielerin zu werden. Der Landwirt bewarb sich bei der Schauspielabteilung und betrat sie problemlos. Sie hatte jedoch keine Zeit, es zu beenden, als sie Laurent traf. Wer hätte gedacht, dass dieses Treffen in der Agentur den Beginn einer langen kreativen und liebevollen Vereinigung markieren würde? Als Ergebnis gemeinsamer Kreativität entstanden lebendige Videoclips, von denen jeder ein Minifilm ist, wodurch Mylene ihre künstlerischen Talente verwirklichen konnte. Außerdem half der Produzent dem Sänger, eine volle Rolle im Film zu spielen, im Film "Giorgino" Der Film schien eine Fortsetzung der Clips der Sängerin zu sein, die Liebe, Tod, Blut absorbierten ... Und Milens Partner im Film wurde ihr neuer Liebhaber. Der Film wurde jedoch von der Öffentlichkeit nicht allgemein akzeptiert und bald eingestellt. Dies war der Grund für Milenas Bruch mit Laurent, ein Bruch in der Liebe, aber nicht kreativ!

Der Sänger erhielt einen Heiratsantrag von Jean-Paul Gaultier. Die Presse schrieb den berühmten Couturier auch den Fans von Mylene zu. Tatsächlich sind Farmer und Gaultier schon lange Freunde, aber der Mann konnte dem Sänger nichts anderes als helle Kostüme für die Bühne und ein Hochzeitskleid anbieten, da bekannt ist, dass Jean-Paul ein Homosexueller ist. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Gaultier im Namen aller schwulen Menschen des Landes sprach, weil Farmer nach der Veröffentlichung von "Sans contrefacon" für sie zu einem begehrten und kultigen Objekt für sexuelle Minderheiten wurde. Die Sängerin selbst hält dieses Publikum für besonders verletzlich und einfühlsam und würdigt seine Avantgarde. Mylene teilt mit ihnen den Wunsch, anders zu sein, und erkennt, dass dies das Leben viel schwieriger macht. Schwule sind jedoch keineswegs der Hauptteil der Fans.

Farmer hat regelmäßig Romantik mit berühmten Musikern. Es ist schwer, etwas Bestimmtes darüber zu sagen. Einerseits sagt Robbie Williams, dass er es liebt, Mylenes erotische Videos anzuschauen, und andererseits wurde das Paar nie zusammen gesehen. Die Presse schreibt der Sängerin eine Affäre mit der Black Soul Sängerin Seal zu, die 2001 mit ihr auch ein Duett "Les mots" aufgenommen hat. Es ist bemerkenswert, dass Farmer selbst das Lied in die Liste ihrer größten Hits aufgenommen hat. Diese Sammlung wurde zu einer der meistverkauften in der Geschichte der französischen Musik.

Mylene Farmer versuchte einen der Fan-Graphomanen zu töten. Nun, die Geschichte ist nicht ungewöhnlich für Showbusiness-Stars. Darüber hinaus sind Konzerte so beliebt, dass keine Tickets zum Verkauf angeboten werden und die Sängerin selbst mit Geschenken und Briefen überfordert ist. Es überrascht nicht, dass ein Fan buchstäblich verrückt wurde, als er keine Antwort auf seine hundert Briefe erhielt. Nach dem Sprichwort über den Berg und Mohammed machte er sich am 14. November 1991 auf die Suche nach dem Gegenstand der Anbetung. Im Aufnahmestudio wurde ihm eine Adresse verweigert, für die die hartnäckige Sekretärin mit ihrem Leben aus dem Schuss des Verrückten bezahlte. Der Fan hat noch eine Kugel für sich hinterlassen ... Und Farmer lehnt normalerweise den angebotenen Schutz ab.

Die Sängerin hat vor langer Zeit aufgehört, Interviews zu geben, über sie ist nichts bekannt. Tatsächlich kommuniziert Mylene mit Journalisten, obwohl er dies ziemlich selten tut, und bevorzugt einsilbige Antworten. Obwohl vor nicht allzu langer Zeit, gab sie ein exklusives großes Interview, in dem sie viele interessante Dinge erzählte. Es wurde bekannt, dass Farmer davon träumt, unsterblich zu werden, er behandelt plastische Chirurgie schlecht, aber im Gegenteil, er behandelt gesunde Ernährung gut. Die Leser erfuhren, dass es für die Sängerin sehr schwierig ist, einen verwandten Geist zu finden, und für viele Aktionen hat sie einfach nicht genug Mut. Milen bezeichnet diese übrigens auch als Kinder.

Mylene Farmer mag keine Kinder. Dieser Mythos wurde auf der Grundlage geboren, dass Kinder in den Videos des Sängers entweder schwach oder böse erscheinen. Vielleicht werden solche Bilder von Erinnerungen an ihre Kindheit begleitet, die für neugierige Journalisten hinter dem Vorhang blieben - schließlich erinnert sich die Sängerin nicht gern an ihn und zitiert Vergesslichkeit. Eines ist sicher, die Zeit der Kindheit wurde für Mylene nicht zu einer hellen und hellen Erinnerung. Obwohl ihre Eltern sie nicht schikanierten, hatte das Mädchen das Gefühl, dass etwas nicht stimmte. Außerdem besuchte sie jeden Sonntag die Patienten des Gachet-Krankenhauses, wo sie gelähmten autistischen Patienten begegnete ... Wollen Sie sich wirklich an eine solche Kindheit erinnern? Ende der 80er Jahre präsentierten die Stars ihre eigenen Minifilme im Fernsehen. Die Verschwörung des Bauern erzählte vom Gachet-Krankenhaus. Die Sängerin sprach von einem Mädchen mit Knochenbrüchigkeit. Der Name ihrer Krankheit klang zu schön für eine Krankheit ... Es ist klar, dass das Bild des Kinderhassers nicht zu Mylene passt. Es scheint, dass sie selbst keine Mutter werden wird, aber es gibt einen Mythos ...

Mylene Farmer hat ein Kind. Und das ist wahr, und sein Name ist wie der Held des Steven Spielberg-Films - E.T. Der Bauer sagt über ihn: "Er hat Angst vor Zugluft, und ich gebe mein Bestes, um sicherzustellen, dass er sich nicht erkältet." Mylene erlaubt ihrem Kind Streiche, sie selbst spielt mit ihm. Über E.T. Sie haben sogar einen kleinen Film gemacht, der zeigt, wie das Baby schläft, sich zu einem Ball zusammengerollt hat, wie es trinkt, wie es die Laken mit einem Kugelschreiber befleckt. Der Bauer hat Spaß mit diesem zappelnden Verhalten, es ist unmöglich, sein Lieblingsspielzeug wegzunehmen, weil er laut schreit. E.T. mit dem Telefon spielen, Streichhölzer streuen, mit Plüschtieren spielen, Süßigkeiten essen. Aber die Besonderheit des Babys ist, dass es ein Affe ist. Milen findet es charmant, dass eine kleine Kopie einer Person bei ihr lebt, in Zukunft möchte sie noch mehrere Affen im Haus haben. Die Sängerin hat kein Kind, was auf ihre schwierige Einstellung zu sich selbst, den Kindern und der Welt um sie herum hinweist.

Schau das Video: Mylène Farmer - California (September 2020).