Information

Manuelle Lipokorrektur

Manuelle Lipokorrektur

Die manuelle Lipokorrektur erschien vor relativ kurzer Zeit und ist wie jede neue Methode zur Änderung der Form einer Figur von einer beträchtlichen Anzahl von Fiktionen und Mythen umgeben.
Was auch immer Frauen tun, sie träumen davon, ideale Formen zu finden - sie besuchen Fitnesscenter und Massageräume, quälen sich mit Diäten, stimmen ziemlich komplexen Operationen zu, nur um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Aber manchmal zeigen die Schuppen und der Zentimeter, dass die Höhe erobert wurde, aber aus irgendeinem Grund macht der "neue Körper" keine Freude. Was ist los? Immerhin kein einziges Kilogramm mehr! Es stellt sich heraus, dass dünne Frauen auch Probleme mit der Figur haben ("Ohren", "Reithosen", "Beulen" und "Gruben" - all diese "Reize" nach Anwendung der strengsten Diät verschwinden nirgendwo, obwohl sie weniger auffällig werden). Für Frauen ohne Übergewicht, die konstitutionelle Mängel in der Abbildung beseitigen möchten, ist eine manuelle Lipokorrektur vorgesehen. Dies ist eine radikale Methode, die nicht die gleichzeitige Anwendung von Diäten, zusätzliche körperliche Aktivität, Änderungen des Lebensstils usw. erfordert. Der Spezialist führt den Aufprall auf das Fettgewebe ausschließlich mit den Händen durch, es werden keine zusätzlichen Werkzeuge verwendet, aber die Ergebnisse übertreffen manchmal alle Erwartungen.

Das Ergebnis der manuellen Lipokorrektur bleibt für immer erhalten, sodass Sie nach dem Kurs weder eine Diät machen noch Sport treiben müssen. Ja, wenn der Aufprall auf die konstitutionellen Zonen von Fettablagerungen (z. B. an der Außenseite der Oberschenkel) durchgeführt wurde. Schließlich wird Fettgewebe in diesem Bereich nur während der Pubertät gebildet und, nachdem es während der Lipokorrektur zerstört wurde, nicht mehr gebildet. In anderen Körperteilen (Innen- und Vorderfläche der Oberschenkel, Knie) wird das Fettgewebe regeneriert, sodass das Ergebnis der Lipokorrektur nicht länger als sechs Jahre anhält.

Nach einer manuellen Lipokorrektur sowie nach einem kosmetischen Eingriff ist das Ergebnis erst nach einer Weile sichtbar. Missverständnis. Erstens hängt bei dieser Methode eine Sitzung in keiner Weise von der anderen ab, weshalb der Ausdruck "Verlauf der manuellen Lipokorrektur" die Essenz des Aufpralls nicht ganz genau wiedergibt. Zweitens kann nach jeder Sitzung (genauer gesagt nach der vollständigen Heilung der behandelten Oberfläche, die mehrere Tage bis zwei Wochen dauert) das Ergebnis der Arbeit des Spezialisten beurteilt werden. Auf diese Weise können Sie den Prozess steuern und gegebenenfalls bei jeder Sitzung stoppen.

Die Wirksamkeit der manuellen Lipokorrektur hängt nicht vom Alter des Patienten ab. Dies ist nicht ganz richtig. Schließlich dauert der Prozess der Bildung von konstitutionellem Körperfett bei Frauen bis zu 20 bis 22 Jahre, was bedeutet, dass eine Lipokorrektur in einem früheren Alter keinen Sinn ergibt. Und nach 35-40 Jahren verlangsamen sich die Stoffwechsel- und Reparaturprozesse im Körper, wodurch die Fettansammlungen dichter werden. Dies macht es schwierig, den gewünschten Effekt zu erzielen. Wenn der Patient zwischen 20 und 35 Jahre alt ist, liefert die manuelle Lipokorrektur die greifbarsten Ergebnisse, die lange anhalten.

Die manuelle Lipokorrektur betrifft nur Fettgewebe (ohne die Blutgefäße zu beschädigen). Es ist nicht so. In der Tat gibt es im Fettgewebe (wie in jedem anderen) Körpergewebe Gefäße, die einer starken lokalen Wirkung auf Fettablagerungen nicht immer standhalten. Infolgedessen können nach einer Sitzung mit manueller Lipokorrektur Rötungen und Schwellungen am Körper verbleiben, die nach einigen Tagen spurlos verschwinden.

Die manuelle Lipokorrektur ist absolut schmerzfrei. Dies ist leider nicht der Fall. Beim Einwirken auf Fettablagerungen, die viele Toxine und Toxine enthalten, wird die Durchblutung kleiner Gefäße, die in das Fettgewebe eindringen, gestört, was zu unangenehmen Empfindungen führt. Die schmerzhaften Empfindungen nehmen jedoch mit jedem Eingriff ab. In der Tat werden bei der manuellen Lipokorrektur Toxine aus dem Körper entfernt und nach der Zerstörung der Fettkapseln wird die Blutversorgung wiederhergestellt.

Manuelle Lipokorrektur kann nur von einem Mann durchgeführt werden - schließlich erfordert dieses Verfahren die Verwendung bemerkenswerter körperlicher Stärke. Eine Ärztin, die die Technik dieses Verfahrens beherrscht und in der Lage ist, mehrere Stunden lang monotone, sorgfältige Arbeit zu leisten, die sich auf tiefe Fettablagerungen auswirkt, kann eine manuelle Lipokorrektur durchführen. Eine andere Sache ist, dass nicht jede Frau in der Lage ist, eine solche Belastung zu ertragen.

Manuelle Lipokorrektur kann gesundheitsschädlich sein. Natürlich ist dieser Effekt eine ernsthafte Belastung für den Körper, aber der positive Effekt der manuellen Lipokorrektur wird mehr als ausgeglichen. Schließlich trägt dieser Effekt nicht nur zur Beseitigung dichter Fettansammlungen bei, sondern verbessert auch die Durchblutung, setzt Lymphgänge frei, entlastet die Hauptlymphknoten usw. Nach der manuellen Lipokorrektur verschwindet die Schwellung der Beine, das Gewebe wird von Toxinen gereinigt, das allgemeine Wohlbefinden der Patienten verbessert sich.

Manuelle Lipokorrektur hilft, Übergewicht, Dehnungsstreifen und Cellulite loszuwerden. Nein, die manuelle Lipokorrektur hilft Ihnen weder beim Abnehmen noch bei der Beseitigung von Schwangerschaftsstreifen. Es sei daran erinnert, dass diese Methode nur darauf abzielt, lokale Fettablagerungen zu beseitigen, was zu Ungleichgewichten in der Abbildung führt. Die manuelle Lipokorrektur kann die Hautentlastung erheblich verbessern und den "Orangenhaut" -Effekt verringern. Aber diese Methode ist nicht in der Lage, Cellulite vollständig loszuwerden.

Patienten, die für eine Fettabsaugung kontraindiziert sind, können auf eine manuelle Lipokorrektur zurückgreifen. In der Tat gibt es auch Kontraindikationen für die manuelle Lipokorrektur (z. B. akute entzündliche und infektiöse Prozesse, Erkrankungen des Blutes, Blutgefäße, Tumore, psychische Erkrankungen). Wenn die oben genannten Probleme dazu geführt haben, dass ein plastischer Chirurg die Durchführung einer Fettabsaugung verweigert, können sie auch ein Hindernis für die manuelle Lipokorrektur darstellen.

Die manuelle Lipokorrektur kann bei einer Frau jeder Größe durchgeführt werden. Dieser Effekt ist nur für dünne Frauen gedacht. Tatsache ist, dass bei Vorhandensein von Übergewicht die oberen Fettschichten die Wirkung auf konstitutionelle Ablagerungen stören. Folglich nehmen die Anzahl der Eingriffe und die Dauer der Exposition zu (manchmal dauert der Korrekturprozess ein ganzes Jahr). Eine Frau, die sich einer manuellen Lipokorrektur unterziehen wird, muss die folgenden Anforderungen erfüllen: Größe minus Gewicht = nicht mehr als 110. Ein Überschuss von nicht mehr als zwei bis drei Kilogramm ist zulässig.

Ästhetische Probleme, die nach der Fettabsaugung aufgetreten sind (Unebenheiten, Asymmetrie usw.), können durch manuelle Lipokorrektur gelöst werden. In den meisten Fällen lehnen Experten Frauen ab, die nach einer Fettabsaugung Hilfe suchen. Und deshalb:
1. Der Lymphfluss nach einer Fettabsaugung ist beeinträchtigt, daher wird die Wirkung schlechter vertragen und das Ödem hält länger an.
2. Wellen, Unebenheiten und andere Auswirkungen der Fettabsaugung sind zu dicht. Das Ergebnis ist eine Zunahme der Schmerzen während der Sitzung. Darüber hinaus sind die Hände eines Spezialisten nach drei Stunden Exposition gegenüber übermäßig verdichtetem Gewebe am häufigsten verletzt (und so schwer, dass sie behandelt werden müssen).
3. Sie können nicht einfach die Asymmetrie beseitigen, die nach der Fettabsaugung aufgetreten ist. Sie sollten zuerst die Dichtungen und "Beulen" entfernen, die den Blutfluss und den Lymphabfluss stören. Daher ist es ziemlich schwierig, die Anzahl der Sitzungen zu bestimmen, die für die Körperformung erforderlich sind (um einen "Tuberkel" zu beeinflussen, ist mindestens eine Sitzung erforderlich, und es gibt acht bis zehn solcher Tuberkel).
Meistens liegt der Grund für die Ablehnung jedoch nicht in den oben genannten Problemen, sondern im psychologischen Widerstand der Klienten, die nicht glauben können, dass sie nach einer so teuren Operation die Figur nicht "trimmen", sondern vollständig "wiederholen" müssen.

Schau das Video: LIPPEN SELBER AUFSPRITZEN 5 HACKS für volle LIPPEN, die jeder zu Hause nachmachen kann (September 2020).