Information

Zeiteinteilung

Zeiteinteilung

Das moderne Leben ist voller Ereignisse. Manager müssen lediglich einige wichtige Dinge und Besprechungen während des Tages erledigen. Jemand hat nicht genug Zeit für das persönliche Leben, für die Ruhe.

Diese Probleme sollen heute zahlreiche Kurse, Seminare und Lehrbücher zum Zeitmanagement lösen, in denen gelehrt wird, wie man einen Tag und einen Zeitraum richtig und rational plant.

Trotz der Notwendigkeit einer solchen Organisation nehmen viele die Methoden der Zeitplanung überhaupt nicht wahr und verleihen ihnen Mythen und falsche Zeichen. Versuchen wir, sie herauszufinden.

Es ist möglich zu lernen, wie man mit Zeit umgeht. Dies sind nur schöne Worte, die verwendet werden, um eine Technik zu bezeichnen. Die Hauptsache ist immer noch, sich selbst zu verwalten. Für eine Person ist es oft einfacher, andere zu kontrollieren, als sich selbst zu kontrollieren. Schließlich möchten Sie, Ihre Geliebte, nur Nachsicht geben, Fehler vergeben, Fehler bei externen Faktoren abschreiben. Um Ihren Zeitplan richtig zu organisieren und im Prinzip zu lernen, Ihre Zeit zu planen, benötigen Sie daher eine hohe Selbstdisziplin und Selbstmotivation.

Um alles machen zu können, braucht man nur etwas mehr Fleiß. Es scheint ein Paradox zu sein, denn viele Menschen arbeiten mit großer Sorgfalt, bleiben aber dennoch ständig beschäftigt, während die Zahl der Fälle überhaupt nicht abnimmt. Tatsächlich hat der Aufwand nur geringe Auswirkungen auf die Anzahl der ausgeführten Aufgaben. Wenn Sie nur eine Reihe von Aufgaben übernehmen, wird es schwierig, aber wenn Sie alle Fälle organisieren und sich zuerst auf das Wichtigste konzentrieren, ist es viel einfacher, Probleme zu lösen.

Die Planung selbst ist zeitaufwändig. Viele Leute beschweren sich, dass wertvolle Zeit in der Planung selbst verschwendet wird. Die Situation kann jedoch mit einem Unfall verglichen werden, wenn ein Rohr gebrochen ist. In einer solchen Situation können Sie sich darauf konzentrieren, kontinuierlich Wasser zu schöpfen, oder Sie können diese Aktivität vorübergehend verlassen und zuerst die Rohre schließen. Bei der Planung ist es am wichtigsten zu sehen, welche Aufgaben wichtig sind und welche Sie überhaupt nicht erledigen können. Mit minimalem Zeitaufwand kann das Zeitmanagement viel mehr Zeit sparen - es lohnt sich, 15 Minuten am Abend zu verbringen, um den vergangenen Tag zu analysieren, und 15 Minuten am Morgen, um zukünftige Pläne zu klären, und eineinhalb bis zwei Stunden Freizeit in unseren Taschen.

Zeitmanagement beinhaltet eine strikte Planung des Tages. Normalerweise denken die Leute, dass das Organisieren ihrer eigenen Zeit bedeutet, alle ihre Aktionen in Stunden und Minuten zu planen, gefolgt von einer starren Implementierung gemäß einem Plan. Obwohl davon auszugehen ist, dass eine derart strenge Planung in den meisten Fällen nicht erforderlich ist. Obwohl die Planung selbst ein wichtiger Bestandteil des Zeitmanagements ist, bedeutet dies nicht, dass der gesamte Tag streng geplant werden muss. Das Zeitmanagement bietet flexible Planungstechniken, bei denen eine Liste der an einem Tag zu erledigenden Aufgaben erstellt wird. Die Zeit für die Ausführung der Aufgaben und ihre Reihenfolge werden jedoch bereits anhand der aktuellen Situation berechnet. Somit kann eine Person zum aktuellen Zeitpunkt ihren Zeitplan flexibel nutzen, ohne ihn zu brechen, sondern nur die Reihenfolge der Ereignisse ändern.

Zeitmanagement ist für ordentliche Menschen gedacht, die Logik lieben, aber überhaupt nicht für kreative spontane Persönlichkeiten. Zeitmanagement ist für verschiedene Arten von Menschen erforderlich, obwohl es schwierig ist zu sagen, wie lange es dauern wird, ein neues Kapitel in ein Buch zu schreiben oder eine neue Struktur oder ein neues Design zu entwickeln. Obwohl die Arbeit kreativ ist, bedeutet dies nicht, dass sie dem Zufall überlassen werden kann. Schließlich bleiben wichtige Geschäftstreffen mit Kunden, um den Zeitpunkt und die Kosten der Arbeit festzulegen. Niemand möchte kreative Menschen mit klassischem Zeitmanagement in einen Zeitrahmen bringen. Für solche Personen werden spezielle Methoden verwendet, die alle Besonderheiten berücksichtigen. Der Zeitrahmen kann also verlängert werden, indem Aufgaben nicht für einen kurzen Zeitraum von 1-2 Stunden, sondern für einen längeren Zeitraum festgelegt werden. Im gleichen Intervall können Sie andere Aufgaben festlegen, sodass eine kreative Person, die in eine der Richtungen in eine Sackgasse gerät, zu einer anderen wechseln und eine andere Aufgabe rechtzeitig erledigen kann.

Zeitmanagement ist für den Durchschnittsbürger zu schwierig. Normalerweise versuchen die Leute, ihre Zeitmanagementfähigkeiten aus flüchtigen Presseberichten anzuwenden. Dies führt dazu, dass eine Person zu viel Zeit direkt der Planung widmet und sie starr in ihr Leben einführt. Und es bleibt keine Zeit mehr für persönliches Leben und Ruhe. Diese Zeitplanung wird schnell zu Frustration. Zeitmanagement wird wirklich schwierig, wenn es falsch gemacht wird. Ein gründlicher Planungsansatz bei richtiger Anwendung ermöglicht es Ihnen daher, mit geringem Aufwand Ergebnisse zu erzielen. Laut Zeitmanagement treten Schwierigkeiten auf, wenn versucht wird, viele Dinge zu übernehmen. Wenn Sie jedoch die richtigen Aufgaben auswählen, wird alles viel einfacher.

Zeitmanagement tötet die Natürlichkeit des Lebens, seine Spontanität. Man hört oft Gedanken, dass die Planung von Handlungen unnatürliche Spontaneität und Chaos des Lebens ist, was sein Reiz ist. Die Organisation der Zeit wird als Versuch angesehen, Lebensprozesse zu mechanisieren. Tatsächlich ist das Zeitmanagement sehr flexibel und ermöglicht es jedem, die geplante Natur seines Lebens und seine Spontanität persönlich zu bestimmen. Normalerweise gibt es Zeiten, in denen Organisation und Planung erforderlich sind, und es gibt Zeiten, in denen Sie die Kontrolllatte senken und in die Unvorhersehbarkeit des Lebens eintauchen können.

Zum Planen der Zeit wird ein Scheduler benötigt. Viele verlassen sich auf externe Tools, um dieses Problem zu lösen. Sie verlassen sich auf Tagebücher und elektronische Zeitmanagement-Tools. Die Tatsache eines solchen Assistenten bringt Sie jedoch nicht einen Schritt näher an die Organisation Ihrer eigenen Zeit. Sobald die Entscheidung in meinem Kopf reif ist, sollten Sie beginnen, ohne auf ein Geschenk in Form eines Tagebuchs für den Urlaub zu warten. Lassen Sie das übliche Notizbuch hier und jetzt zu einem solchen Werkzeug werden. Im Laufe der Zeit werden Sie selbst das notwendige und effektive Werkzeug zur Lösung von Problemen auswählen.

Sie müssen die zusammengestellte To-Do-Liste genau befolgen. Diese Liste wird auch als To-Do-Liste bezeichnet. In der Tat ist dies eine routinemäßige Erinnerung daran, was noch getan werden muss. Diese Liste endet nie, sie wächst von Tag zu Tag. Im Wesentlichen handelt es sich um zufällige Absichten. Aber im Falle unvorhergesehener Ereignisse im Leben wird die Liste sofort irrelevant, wir werden unsicher, da wir uns früher auf die To-Do-Liste verlassen haben. Es mag sogar scheinen, dass ein solches "Versagen" auf die ineffektive Arbeit des Zeitmanagements hinweist, die die chaotische Natur des Lebens nicht berücksichtigt. Tatsächlich lehrt Zeitmanagement Flexibilität, die Sie in speziellen Seminaren erlernen können. Die Aufgabenliste ist nur ein Assistent und nicht das Hauptwerkzeug für die Planung und Verwaltung der Zeit.

Es sollte eine separate Aufgabenliste für die Arbeit und eine separate Aufgabenliste für zu Hause und persönlich geben. Das Zeitmanagement lehrt, dass die Liste grundsätzlich konsistent sein sollte. Schließlich sind Sie eine Person mit einem ganzen Leben, in dem es einen Platz für verschiedene Dinge gibt, auch wenn dies gleichzeitig der Fall ist. Führen Sie also eine einzige Liste mit beruflichen, persönlichen und Haushaltsangelegenheiten.

Je mehr Aufgaben Sie in die Liste aufnehmen, desto mehr können Sie sie ausführen. Dies ist ein häufiger Planungsfehler für Anfänger. Wenn Sie physisch nicht in der Lage sind, alle diese Aufgaben zu erfüllen, hilft keine Selbstorganisation. Auf einer unbewussten Ebene werden Sie feststellen, dass eine solche Anzahl von Plänen einfach unrealistisch ist. Sie werden sie unbewusst beiseite schieben und sich ihrer Umsetzung widersetzen.

Um Ihre Zeit besser planen zu können, sollten Sie Multitasking verwenden. Die Gewohnheit, mehrere Dinge gleichzeitig zu tun, ist vielversprechend, aber immer noch gefährlich. Die Verteilung von Energie und die Konzentration auf sekundäre Aufgaben kann ein Problem sein. Daher lohnt es sich manchmal immer noch, sich auf das Wichtigste zu konzentrieren und andere Aufgaben außerhalb des Aufmerksamkeitsbereichs zu lassen.

Anrufe und ungebetene Besucher nehmen die meiste Zeit in Anspruch. In der Tat sind unnötige Anrufe, ungebetene Besucher die Diebe unserer Zeit, aber Sie sollten sich immer noch daran erinnern, dass die Hauptdiebe wir selbst sind. Wir selbst sind die Hauptfeinde, die uns daran hindern, bei Bedarf „Nein“ zu sagen, und uns daran hindern, einen Teil der Autorität und Kontrolle aufzugeben. Fehler verblüffen uns und zwingen uns zum Rückzug. Wir selbst sind es, die schwierige Aufgaben "für später" verschieben. Wir sind faul, abgelenkt und so weiter. Nachdem Sie diesen inneren Feind besiegt haben, werden die äußeren nicht so beängstigend sein.

Zeit ist Geld. Diese Formel ist klassisch, aber Sie müssen verstehen, dass Zeit viel wertvoller ist als etwas Geld, denn Zeit ist das Leben selbst. Wer unter uns weiß, wie viel ihm gegeben wird? Wir haben viele Möglichkeiten, mehr Geld zu verdienen, aber es gibt keine Möglichkeit, mehr Zeit im Zauberladen zu kaufen. Lass es uns wirklich schätzen!

Schau das Video: Zeiteinteilung (September 2020).