Information

Masyanya

Masyanya

Masyanya ist eine Figur, die 2001 von Oleg Kuvaev geschaffen wurde und seitdem in der russischen Bevölkerung eine immense Popularität erlangt hat. Das Aussehen von Masyanya kann nicht als schön bezeichnet werden, aber es wird zu Recht als sehr lustig angesehen. Im Jahr 2002 erschien Masyanya erstmals auf dem NTV-Kanal im Programm "Namedni".

Im Jahr 2003 wurde Masyanya ohne Kuvaevs Erlaubnis auf dem Muz-TV-Kanal verwendet, gefolgt von einem langwierigen Prozess, der von O. Kuvaev gewonnen wurde. Alle Serien über Masyanya sind im Genre der Anekdote gemacht. Masyanya hat einen frechen Charakter, sie ist nicht wählerisch in Sachen Kleidung, sie zeichnet sich durch ungezügelten Optimismus aus.

2008 wurde das erste Spiel mit der Hauptfigur Masyanya veröffentlicht - "Masyanya unter der gelben Presse", das nächste Spiel wurde 2009 in den Handel gebracht und heißt "Masyanya and Beach Troubles". Masyanya ist schon jetzt beliebt.

Masyanya wurde sofort im Kopf von Oleg Kuvaev geboren. Die Legende besagt, dass einer der Herbsttage in St. Petersburg. Der Künstler wartete in der Nähe der U-Bahnstation auf seine Freundin. Sofort stellte sich Oleg plötzlich das Bild eines fantastischen Mädchens vor. Wie der Autor selbst sagt, wurde ihm plötzlich klar, dass St. Petersburg ein eigenes Bild hat, so dass es nicht nötig ist, irgendwo im Ausland danach zu suchen.

Masyanya sieht sehr originell aus. Es hat einen großen Kopf, auf dem mehrere Haare organisch platziert sind. Die Arme und Beine dieses Helden sind ziemlich dünn. Sie trägt immer ein rotes T-Shirt und einen blauen Minirock. In dieser Form tritt es fast überall und immer auf - auch bei starkem Frost.

Kuvaev war verlegen über die Aufregung, die um das Bild von Masyanya entstand. Oleg mochte es offensichtlich nicht. Er war schockiert, dass eine Reihe von Briefen und Anrufen auf ihn fielen, zum Beispiel mit einem Angebot an Masyana, für einige Waren zu werben. Kuvaev gab zu, dass dies seine Arbeit stark beeinträchtigte. Es sollte beachtet werden, dass Kuvayev bei der Erstellung der ersten Cartoons überhaupt nicht versucht hat, reich zu werden. Er liebte den kreativen Prozess.

Masyanya wurde zur Ursache langwieriger Rechtsstreitigkeiten. Zum Beispiel wurde ihr Bild 2003 vom Fernsehsender Muz-TV ohne Kuvaevs Erlaubnis verwendet. Das Programm hieß "Visiting Masyanya". Eine solche Urheberrechtsverletzung könnte dem Urheber natürlich nicht gefallen. Oleg Kuvaev ging vor Gericht, das er gewann. Mehrmals wurde die Veröffentlichung der Serie über Masyan gestoppt, aber jedes Mal wurde sie wieder aufgenommen. 2007 begann das vierte Leben eines ungewöhnlichen Mannes zu zählen. Nachdem Oleg Kuvaev nach Israel gegangen war, wurde Pavel Muntyan offizieller Vertreter des Bildes des großköpfigen Helden.

Masyanyas Geburtstag ist das Datum, an dem Cartoons über sie im Internet erscheinen. Und dieser großköpfige Mann erschien am 22. Oktober 2001 im Internet. Anfangs konnte man in Runet sein Leben beobachten. Masyanya wurde dank E-Mail immer beliebter. Nach einer Weile beginnt die mult.ru-Site zu arbeiten. Hier erscheinen immer mehr neue Serien.

Ein Jahr nach seinem Erscheinen im Internet wechselte Masyanya auch zum Fernsehen (2002). Dies war ein natürlicher Schritt in seiner Entwicklung. Für einen Charakter dieser Größenordnung ist das Leben nur im Internet etwas eng. Im Jahr 2002 ließ sich Masyanya im Programm "Namedni" auf dem NTV-Kanal nieder. Zwar dauerte es hier nicht lange (nur ein paar Monate), aber es wurde ein Anfang gemacht.

Masyanis Erfolg liegt in der Tatsache, dass sie nicht für Profit geschaffen wurde. Dieses Geheimnis wurde von Grigory Zorin, Produzent von Masyanya LLC, geteilt. Immerhin wurde diese lustige Figur speziell für die Seele geschaffen. Und wenn ja, dann stellte sich heraus, dass es aufrichtig war. Die Liebe und die reichen Gewinne der Menschen sind wahrscheinlich nicht vereinbar - das denkt der Produzent. Die Natur von Masyanya ist in natürlichen Farben gebaut - es gab anfangs keine kommerziellen Farbtöne.

Cartoons über Masyan werden durch das Genre der Anekdote dargestellt. Ich möchte über viele ihrer Aussagen lachen oder sie zumindest anlächeln. Der Alltag, der oft in Eile stattfindet, ist in lustigen Cartoons organisch dargestellt. Die Art zu sprechen, die Intonation der Stimme ist eine Parodie auf den Jugenddialekt. "Masyanya sind wir!" - Eine solche Inschrift ist auf der Seite einer der Fanseiten zu sehen. Die Tatsache, dass die Serie über Masyana nichts anderes als die Komödie ist, beweist der Cartoon "Shorty", in dem unsere großköpfige Heldin in kleinen, aber sehr lustigen Skizzen dargestellt wird.

"Shit" ist ein Cartoon über Überraschungen. Schließlich ist es unmöglich, im Voraus zu wissen, was im nächsten Moment des Lebens mit uns geschehen wird. Wenn Sie Angst haben, beispielsweise von rechts getroffen zu werden, bemerken Sie die Gefahr möglicherweise nicht von oben usw. Diese Serie enthält die unerwartetsten Kurzvideos.

"Wheels" ist ein Cartoon über Geschwindigkeit. Warum Räder Masyana? Sich horizontal bewegen zu können, aber mit einer höheren Geschwindigkeit (als nur auf eigenen Füßen). Natürlich möchte ich, dass dieses Flugzeug flach und asphaltiert ist. In jedem Fall hat diese Fahrt eine Reihe von negativen Aspekten.

"Post-New Year Delirium" ist ein Cartoon mit Reflexionen über das Neue und das Alte. Nach dem neuen Jahr muss sich Masyana an die neue Zeit anpassen. Was sie im Prinzip tut. Wenn Sie für das Schlimmste bereit sind, wird Ihnen die Realität viele positive Eindrücke vermitteln.

Der Specht-Effekt - Glück oder Pech? Ist es immer vorteilhaft für Masyanya (und für die Menschen in der russischen Gesellschaft)? Wahrscheinlich nicht. Overkill ist niemals gut. Masyanya war davon jedenfalls überzeugt.

"Mirror" ist ein Cartoon über Ihr Bild. Jeder verhält sich vor dem Spiegel auf seine Weise - jemand lächelt und jemand ... Im Allgemeinen verhält sich Masyanya in diesem Cartoon entsprechend der zweiten Gruppe von Menschen, die am Spiegel stehen. Das Ergebnis dieser Betrachtung von Masyani wird Sie zweifellos zum Lächeln bringen.

"Der harte Weg, mit dem Rauchen aufzuhören" ist ein Cartoon über den Zweck der Dinge. Wir in unserem wirklichen Leben verwenden Dinge nicht immer in Übereinstimmung mit ihrer ursprünglichen Idee. Der virtuelle Charakter Masyanya ist auch in dieser Hinsicht keine Ausnahme. Das Buch darüber, wie man mit dem Rauchen aufhört, ist ein Beweis dafür.

Masyanyas Äußerungen werden zu Schlagworten. Sie verteilen sich schnell in der Bevölkerung, hauptsächlich unter den Arbeitnehmern. Aber das Management-Team hält sie nicht für lustig. "Barkeeper, eine Tasse Brandy!", "Lass uns gehen, lass uns rauchen!", "Ja, ich würde sowieso nach Hause gehen!" oder "Wer ist das? Boss? Fick dich, Boss. Ich will jetzt nicht mit dir reden" wird in Bars zur Mittagszeit immer mehr gehört.

Masyanya ist ein Bild, das die neue Realität unseres Landes widerspiegelt. Insbesondere sollte gesagt werden, dass Masyanya keine Minderwertigkeit aufweist, das Mädchen versucht nicht, jemandem ihre Nützlichkeit zu beweisen. Sie versteht die Vergangenheit des Landes absolut nicht, aber sie lebt in der Gegenwart und repräsentiert eine ziemlich lustige und amüsante kleine Person. Und in einigen Situationen können wir in Masyana entweder uns selbst oder unsere Bekannten oder die schmerzlich vertraute gesamte russische Gesellschaft sehen.

Masyanyas Alter ist unbekannt. Wie alt Masyana ist nicht genau definiert. Nach einigen Fragmenten aus dem Cartoon kann jedoch der Schluss gezogen werden, dass die Hauptfigur bereits das Institut abgeschlossen hat, was es ermöglicht, über Masyanyas Alter in der Region von 25 Jahren zu sprechen.

Masyanya lebt nicht nur in Russland. Ja Ja! Nach einiger Zeit erschien ihre eigene Masyanya in Georgia. Sie wurde in Tiflis geboren und trägt den Namen Bajakuzo. Sein Schöpfer ist ein sechzehnjähriger Schüler. Der Lebensstil eines georgischen Comic-Helden besteht darin, zur Schule zu gehen, Dinge in seiner Freizeit zu tun, sich auf See zu entspannen usw. Übrigens war Oleg Kuvaev sehr froh, dass ein ähnlicher Charakter außerhalb unseres Landes auftauchte.

"Masyanya in Moskau" ist einer der bekanntesten Cartoons über Masyanya. Die Essenz dieses Cartoons ist, dass Masyanya einen Moskauer besucht, den sie über das Internet kennengelernt hat. Beide Hauptfiguren unterscheiden sich radikal in ihrem Lebensstil. Masyanya wird von einem sehr bescheidenen Mädchen vertreten. Sie hat einen normalen Rucksack auf dem Rücken. Der Moskauer ist sehr reich. Sie ist stilvoll gekleidet und fährt ein teures Auto (in einem riesigen Jeep). Das Ziel von Oleg Kuvaev war jedoch keineswegs der Wunsch, die Moskauer in irgendeiner Weise zu beleidigen, sondern der Cartoon basiert auf ihrem Treffen.

Masyanya unterscheidet sich nicht in der Originalität der Garderobe. Sie trägt fast immer ein rotes T-Shirt und einen blauen Rock. Aber das ist kein Problem! Schließlich hat sie sich so an das Bewusstsein der Menschen gewöhnt. Es stimmt, Masyanya hat ihre Garderobe im Cartoon "Masyanya in Moskau" leicht verändert.

Masyanya feiert ihren Geburtstag nicht gern. Wenn auch nur geringfügig. Der Cartoon "Geburtstag" wurde übrigens in sechs oder sogar sieben Sprachen übersetzt. Und Oleg Kuvaev bekommt oft verschiedene Variationen davon. Gleichzeitig versteht er nicht, was genau Bewohner verschiedener Länder (einschließlich exotischer) in diesem Cartoon gefunden haben. "Birthday" eröffnet eine Reihe von Cartoons über Masyana, die ihr "erstes Leben" feiert. Aber Masyanya ist glücklich, wenn sie Zeit in einem Nachtclub verbringt, mit Hryundel kommuniziert und auch auf der Bühne auftritt.

Masyanya hat einen frechen Charakter. Sie zeichnet sich durch eine Kombination aus Optimismus und Zynismus aus. In ihrem Charakter liegt die Fähigkeit, jeden und jeden zu "verspotten", der oder was zu ihrer Hand kommt. Masyanya strebt eindeutig nicht nach einem gesunden Lebensstil. Sie trinkt Bier, geht in Nachtclubs usw.

Masyanya versteht sich gut mit dem Computer. Dies lässt sich insbesondere aus der Tatsache ableiten, dass Masyanya über das Internet eine Freundin gefunden hat - das Moskauer Mädchen Lyaska. Und in wie vielen Aktivitäten hat Masyanya versucht. Ihr Temperament gab ihr nicht die Gelegenheit, lange bei einem eintönigen Job zu bleiben. Während ihres farbenfrohen Lebens verkaufte sie Zeitungen, bewarb Produkte, sang bei Konzerten und bettelte sogar auf der Straße um Geld.

Masyanya lacht großartig. Ihr Lachen ist für das Publikum leicht zu merken. Und diejenigen, die ihre Eltern - Oleg Kuvaev - persönlich kennen, argumentieren, dass Masyanes Lachen "durch Erbschaft" weitergegeben wurde - Oleg und das virtuelle Mädchen Masyanya lachen sehr ähnlich.

Masyanya ist dem politischen Leben gleichgültig. Sie ist eine reine Figur ohne Charakterzüge, die für Politiker charakteristisch sind. Darüber hinaus versteht sie die politischen Trends überhaupt nicht und weiß vielleicht nicht einmal über ihre Existenz Bescheid.

Masyanya hat nicht viele Freunde. Die Hauptfiguren sind nur Shaggy und Hryundel. Mit letzterem war Masyanya etwa sechs Monate verheiratet. Masyanyas Moskauer Freund Lyaska taucht auch in einigen Folgen auf. Lyaska gibt jedoch nicht vor, die Schlüsselfigur zu sein.

Masyanya ist eine sehr starke Persönlichkeit. Laut dem Autor selbst hat sein Charakter überhaupt keine starke und willensstarke Natur. Sie können jedoch auch ihre Unabhängigkeit nicht leugnen. Oleg Kuvaev weist insbesondere darauf hin, dass eine solche Qualität von Masyanya in allen Fällen die Gewohnheit ist, geführt zu werden und sich ausschließlich auf sich selbst zu verlassen.

Oleg Kuvaev hat persönlich alle Charaktere des Computerspiels 2008 über Masyan geäußert. Dieses Spiel heißt "Masyanya unter der gelben Presse". Alle Charaktere sprechen wirklich Olegs Sprache. Masyanya selbst wird den Spielern als Journalistin vorgestellt, die sich entschlossen hat, einen Job in einer gelben Zeitung zu bekommen. Ihre unzertrennlichen Freunde (Hryundel und Shaggy) unterstützten ihre Bestrebungen nicht. Der Anfang der Action im Spiel ist mit gelegentlichen Ereignissen gefüllt - schließlich, wie viel kostet es Masyana, sich auf einen neuen Job vorzubereiten, insbesondere um dieses fehlende Notizbuch zu finden. Das Spiel ist eine Gelegenheitsquest. Der Spieler muss verschiedene Rätsel lösen und das Spiel wird in zwei Schwierigkeitsstufen angeboten.

Der Schöpfer Masyani gab zu, dass es keine leichte Aufgabe ist, das Spiel von Anfang bis Ende zu beenden! Oleg Kuvaev ist froh, dass sich Masyanya in einem neuen Raum niedergelassen hat - dem Spielbereich. Und da das Genre des neuen Spiels eine Aufgabe ist, muss der Spieler nicht nur seinen Lieblingscharakter auf einem Computerbildschirm betrachten, sondern auch eine Gehirnwäsche durchführen. Und es gibt genug Rätsel - nur um sie zu lösen. Ob es einfach ist oder nicht, überzeugen Sie sich selbst!

Masyanya and Beach Troubles ist ein neues Spiel über ein großköpfiges Mädchen. Es erschien ein Jahr nach der Veröffentlichung des ersten Spiels - Masyanya unter der gelben Presse. In Zusammenarbeit mit Oleg Kuvaev wurde ein 2009 veröffentlichtes Computerspiel über Masyanya entwickelt. Die Handlung basiert auf Masyanyas Reise in warme Länder. Und alles wäre in Ordnung, wenn unsere Heldin ihre Dokumente und ihr Geld am Flughafen nicht verlieren würde. Sie müssen also noch Geld für eine Rückfahrkarte verdienen. Aus diesem Grund organisiert Masyanya ein Strandgeschäft. Sie verkauft Grill und Kwas und schafft später auch einen eigenen Souvenirladen sowie ein Fotostudio.

Schau das Video: Масяня. Эпизод 121. Будапешт (September 2020).