Information

Michael Jackson

Michael Jackson

Michael Jackson (1958 - 2009) - Sänger, Tänzer, Songwriter, Legendenmann, Mythenmensch. Er erfand sein eigenes eigenartiges Tanzgenre, ähnlich der Bewegung eines "Roboters" (basierend auf scharfem Flattern des Kopfes, Aufspringen auf die Zehen, Manipulieren der Leistengegend) und verbesserte auch den berühmten "Mondspaziergang". Michael Jackson ist zweimal im Guinness-Buch der Rekorde, er ist Inhaber von 19 Grammy-Preisen und Dutzenden anderer Preise.

Album Thriller (1982), Jacksons beliebtestes Album, wurde im Guinness-Buch der Rekorde als das berühmteste aufgeführt. Vier Soloalben sind bekannt: Off the Wall (1979), Bad (1987), Dangerous (1991) und HIStory (1995).

Michael liebte es von Kindheit an zu tanzen und ergriff die Bewegungen im laufenden Betrieb. Ja es ist wahr. Schon als kleiner Junge konkurrierte Michael Jackson mit den Hofjungen um die Kunst des Tanzes. Später wurde seine Fähigkeit verbessert. Die Choreografen, an deren Dienste sich der Sänger wandte, als sein erster Ruhm zu ihm kam, bemerkten Jacksons herausragendes Talent zum Tanzen. Der junge Popkönig packte die Bewegungen im laufenden Betrieb und wiederholte sie zu schnell.

Michaels Vater, Joseph Jackson, war ein strenger, hitziger Mann und schlug seine Kinder. In seiner Familie hielt Joe Jackson eine strenge Disziplin aufrecht. Er schlug wiederholt seine Kinder, einschließlich Michael. Einmal, als Michael (der Junge war noch keine fünf Jahre alt) schlief, setzte Joseph eine schreckliche Maske auf, ging durch das offene Fenster (das Kind vergaß zu schließen) in sein Zimmer und begann zu schrillen und zu brüllen. Dies verlief für Michael nicht spurlos. Nachdem er lange Zeit Albträume hatte, hatte er es satt, mit seinem Vater zu kommunizieren.

Die Jacksons waren musikalisch begabte Kinder und nie verstimmt. Die Jacksons waren begabte Kinder, aber die bekanntesten von ihnen waren Michael Joseph Jackson und Janet Damita Joe Jackson. Michael war das siebte von neun Jackson-Kindern. Die Proben wurden von Joe Jackson geleitet, der immer einen Gürtel in der Hand hatte. Wenn eines der Kinder gefälscht würde, würde der Vater die "Schuldigen" schwer bestrafen.

Im Alter von zwanzig Jahren spielte Michael Jackson seine erste und wichtigste Rolle in einem Film. Der Film gewann keine breite Popularität. Es war die afroamerikanische Version der Geschichte von The Wizard of Oz. Während der Dreharbeiten lernte der Schauspieler Diana Ross (beliebte amerikanische Sängerin, Schauspielerin, Musikproduzentin) und den berühmten Komponisten Quincy Jones kennen, der Produzent von Jacksons erstem Soloalbum wurde ("Off the Wall" war siebenmal mit Platin ausgezeichnet).

In The Simpsons ist Michael Jacksons Stimme in der Folge "Stark Raving Dad" zu hören. In der Tat hat der Popstar die Figur "Michael Jackson" in einer der "Simpsons" -Episoden geäußert, obwohl der Name "John Jay Smith" im Abspann steht.

Michael ist einer der jüngsten Künstler, die auf dem Walk of Fame einen Stern erhalten haben. Ja das stimmt. Am 20. November 1984 leuchtete Michael Jacksons Star auf dem Hollywood Walk of Fame. Der Sänger ist 26 Jahre alt.

Michael Jackson hat die Haut besonders aufgehellt. Nicht sicher so. Michael litt an Vitiligo. Vitiligo ist eine Hautkrankheit, die einem Menschen kein Leid bringt, mit Ausnahme eines äußeren kosmetischen Defekts (eine Verletzung der Hautpigmentierung, ausgedrückt in Abwesenheit von Melaninpigment in einigen Körperteilen). Diese Krankheit ist unheilbar. Die Ursache der Krankheit ist der Medizin unbekannt. Dies ist eine Hautkrankheit, die sich zuerst an der Hand des Sängers manifestierte. Nachdem die Flecken den Hals und das Gesicht hinuntergingen, begannen die Flecken zu wachsen und zu verschmelzen, bis die Haut vollständig weiß wurde. Es besteht kein Konsens darüber, was genau Jackson tun musste, um eine einheitliche Hautfarbe zu erreichen. Einige Forscher der Biographie des Sängers glauben, dass er auf die Intervention von Ärzten zurückgreifen musste, während andere argumentieren, dass er das Problem mit Kosmetika gelöst hat.

Michael trug eine Seidenmaske, weil er Angst vor den Sonnenstrahlen hatte. Aufgrund der Tatsache, dass Michael an Vitiligo litt, musste er sich vor den Sonnenstrahlen hüten. Der Sänger selbst hat erklärt, dass er allergisch gegen die Sonne ist. Deshalb zog er nach draußen eine Seidenmaske, ein langärmeliges Hemd, eine Hose, eine Sonnenbrille und einen Hut an.

Michael Jackson heiratete Lisa Marie Presley aus Bequemlichkeit. Nein das ist nicht so. Die Ehe wurde aus gegenseitiger Liebe geschlossen. Am 18. Mai 1994 heirateten Michael Jackson und Lisa Marie Presley. Die Ehe dauerte jedoch nicht lange, nur 20 Monate.

Michael Jackson hat den Mondspaziergang erfunden. Der genaue Autor des "Moonwalk" ist unbekannt. Aber vor Michael Jackson wurde es von den Mimen Etienne Decroix und Jean-Louis Barrot (der Film Children of Paradise 1944/45), Fred Astaire (amerikanischer Schauspieler, Tänzer, Choreograf, Hollywoodstar) getanzt. Michael hat nie versteckt, dass nicht er den Mondspaziergang erfunden hat. Zum ersten Mal mit einem "Moonwalk" trat er im Mai 1983 in einer Fernsehshow auf, die dem 25-jährigen Jubiläum von Motown Records (einer berühmten amerikanischen Plattenfirma) gewidmet war. Das Verdienst von Jackson ist, dass er den ursprünglichen "Mondspaziergang" unter Verwendung von Elementen einer Stufe modernisierte und eine doppelte Rückwärtsrutsche machte. "Moonwalk" wurde zum Markenzeichen des Sängers.

Um sein Leben zu verlängern, schlief Michael Jackson in einer Druckkammer. 1986 erschien in der Presse ein Foto von Michael in einer Druckkammer mit der Aussage, dass der Sänger jede Nacht darin schläft. Dieser Mythos wurde vom Sänger selbst erfunden und in der Kamera, die er gerade posierte.

Der offizielle Kalender von Michael Jackson hatte keine Wochenenden oder Feiertage. 1985 wurde der "Official Michael Jackson" -Kalender veröffentlicht, der zum Bestseller wurde. Aber darin wurden weder Wochenenden noch Feiertage wirklich zugeordnet. Dies liegt daran, dass Michael zu dieser Zeit ein Mitglied der Gemeinschaft der Zeugen Jehovas war, die keine "weltlichen" Feiertage einhielt.

Michael hatte noch nie finanzielle Schwierigkeiten. Es ist nicht wahr. Trotz seiner Popularität und Millionen hatte Michael Jackson finanzielle Schwierigkeiten. Im Sommer 2002 fordert Michael vom Management der Firma "Sony" die Rückgabe von 200 Millionen Dollar (der Betrag wurde mehrmals übertrieben), die für die Werbung für das neueste Album "Invincible" ausgegeben wurden. Der Sänger hatte finanzielle Schwierigkeiten nach zahlreichen Gerichtsverfahren, in denen er der Pädophilie beschuldigt wurde. Michael Jackson starb und hinterließ große Schulden. Das Wall Street Journal schrieb, dass die Schulden des Sängers etwa 0,5 Milliarden US-Dollar betrugen.

Michael Jackson schlief mit dem Affen im selben Bett. Ja das stimmt. In den frühen 80ern hatte Michael einen geliebten Schimpansen namens Bubbles, von dem er sich nie trennte. Der Schimpanse begleitete den Sänger überall hin: bei der Aufnahme des Albums, während der Dreharbeiten zum Video. Bubbles lebte mit dem Sänger in Neverland (der Ranch des Sängers), schlief in Michaels Bett, badete in seinem Bad und lernte sogar, wie man Jacksons Toilette benutzt.

Diamanten wurden aus den Haaren des Sängers hergestellt. Dean Vanden Biesen, Gründer des in Chicago ansässigen Life Gem, hat seine Absicht angekündigt, 10 Diamanten aus Michael Jacksons Haaren herzustellen. Als Michael 1984 einen Werbespot für Pepsi drehte, entzündeten sich die Haare des Sängers versehentlich durch einen Funken, und dann verlor Jackson einige seiner Haare. Sie wurden von der Firma Life Gem übernommen. Der Prozess, Haare in einen Diamanten zu verwandeln, ist wie folgt: Kohlenstoff wird aus ihnen extrahiert und dann unter bestimmten Bedingungen in Graphit umgewandelt. In speziellen Öfen wird Graphit in Diamant umgewandelt.

Michael Jackson hat viele plastische Operationen an der Nase durchgeführt, damit er anders aussieht als das Negroid-Rennen. Bei einer der groß angelegten Proben bricht sich Michael die Nase. Und er muss plastische Chirurgie machen. Die Operation läuft nicht gut, der Sänger hat Atemprobleme. Er wird von Dr. Stephen Hafflin, einem erstklassigen Nasenkorrekturspezialisten, erneut operiert. Aber das rettet Michael nicht, die Nase wird zum Hauptproblem und zum Grund für eine Reihe anderer plastischer Operationen. Ende 2000 wurde die Nase des Sterns weich wie Ton und der Sänger muss eine Plastikprothese tragen. Es gibt eine Meinung, dass Michael auch einen kreisförmigen Lift machte, die Dicke seiner Lippen reduzierte und seine Wangenknochen veränderte, obwohl es einen anderen Standpunkt gibt, dass dies das Ergebnis von Magersucht ist. Nach dem Tod von Michael Jackson ergab eine Autopsie, dass er sich nur 13 plastischen Operationen unterzog.

Michael Jackson wollte die Überreste eines Elefantenmannes kaufen. Dieser Mythos wurde von der Presse erfunden. In den späten 80ern erschien ein Artikel, in dem Michael dem London Medical College angeblich eine Million Dollar für die Überreste von Joseph Merricks Elefantenmann (einem Mann mit einem ungeheuer deformierten Körper, für den er den Spitznamen Elefantenmann erhielt) anbot. Tatsächlich gab es jedoch keinen solchen Vorschlag von Jackson.

Der Popstar hat viel Wohltätigkeitsarbeit geleistet. Michael unterstützte 39 gemeinnützige Organisationen finanziell und nahm an deren Aktivitäten und Projekten teil. Selbst in seinem Testament spendete der Sänger 20% seines Kapitals für wohltätige Zwecke.

Während der Dreharbeiten zur brasilianischen Version des Videos für They Don't Care About Us bezahlte Michael Jackson Drogendealer, um ihn zwischen den Hütten filmen zu lassen. Nein, das ist nicht wahr. Der Videoregisseur Spike Lee und der Popstar beschlossen, ein Video in der ärmsten Gegend von Rio de Janeiro, Brasilien, zu drehen. Um die Sicherheit der Dreharbeiten zu gewährleisten, stellte The Skylight 60 Anwohner als Sicherheitskräfte ein. Diese Leute erhielten regelmäßig Gehälter. So wurden die Drogendealer umgangen.

Michael Jackson besaß eine Plattenfirma. Es stimmt. Der Sänger war Eigentümer von ATV Music sowie Eigentümer der Musikproduktion der Beatles (Jackson erwarb das Unternehmen 1985 für 47,5 Millionen US-Dollar). Aus diesem Grund fiel er sogar mit Paul McCartney aus.

Der Popstar war ein Pädophiler. Während der Dreharbeiten zu dem Dokumentarfilm in einem seiner Interviews sagte Jackson, dass er sich ein Bett mit den Jungen teilt, die ihn auf der Neverland Ranch besuchen, und dass dies ein natürlicher Ausdruck der Freundschaft ist. Obwohl Jackson klarstellte, dass er nur Schlaf meinte, rettete es ihn nicht. Nach der vorgenannten Erklärung begann eine Reihe von Klagen (Herbst 2003). Dem Popkönig wurden 10 Fälle von Gesetzesverstößen in folgenden Punkten vorgeworfen: Geiles Handeln mit Minderjährigen, Löten mit Alkohol, Halten von Kindern gegen ihren Willen, Einschüchterung von Kindern. Michael stand vor 20 Jahren Gefängnis. Der Sänger wurde am 13. Juni 2005 freigesprochen und für nicht schuldig befunden.

Schau das Video: Michael Jackson - Just Good Friends Audio (September 2020).