Information

Office-Partitionen

Office-Partitionen

Die Präsenz eines Produkts auf dem Markt verpflichtet es nach einer gewissen Zeit lediglich, Mythen, Gerüchte und Legenden sowie stereotype Urteile zu erlangen. Zum Beispiel scheint es für viele Ausländer selbstverständlich, dass Bären in Russland durch die Straßen gehen, aber wir selbst glauben an die Emotionalität der Italiener, die Liebe der französischen Frauen und die Pünktlichkeit der Deutschen.

Es fällt uns schwer, uns vorzustellen, dass dies überhaupt nicht der Fall ist, nachdem wir uns von den üblichen Mythen getrennt haben. Das gleiche Schicksal ereilte alle bekannten Bürotrennwände, die die Räumlichkeiten in Funktionszonen unterteilen.

Normalerweise werden Partitionen verwendet, um die Räumlichkeiten neu zu entwickeln und separate Räume auf einem einzigen Gebiet zu schaffen. Trennwände bestehen normalerweise aus einem Aluminiumrahmen, an dem Platten aus verschiedenen Materialien befestigt sind.

Leider sind die meisten Informationen über solche Strukturen falsch. Versuchen wir also, die wichtigsten Mythen über Partitionen herauszufinden.

Partitionen können zwei Farben haben - weiß und grau. Diese beiden Farben sind zwar Standard für das Büro, aber die Farbe der Trennwände ist keineswegs auf dieses Set beschränkt. Dies scheint darauf zurückzuführen zu sein, dass Kunden für ihre Räumlichkeiten neutrale Farben wählen. Mit Vinylverkleidungen können Wände in mehr als 250 Farben gestrichen werden. Gleichzeitig ist Vinyl nicht nur schön, sondern auch zuverlässig. Seine wichtigen Eigenschaften sind hohe Leistung im Einsatzbereich, hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit. Das heißt, eine solche Wand kann ohne Angst vor ihrer Stärke furchtlos gewaschen werden. Das Trennwandprofil selbst kann in jeder Farbe gestrichen werden, die dem Gesamtfarbschema des Raums entspricht. Die Designer haben eine interessante Lösung gefunden - Jalousien in Glastrennwänden aus verschiedenen Materialien und Richtungen zu verwenden. Und hier können verschiedene Farbtöne aufgetragen werden. Nichts hindert das Büro daran, mit farbigen Trennwänden gefärbt zu werden, was eine warme Atmosphäre, einen Geist der Kreativität usw. schafft.

Partitionen sind unzuverlässige Strukturen. Leichte Trennwände vor dem Hintergrund schwerer Wände wirken sofort zerbrechlich und instabil. Natürlich ist es falsch, die Festigkeit einer Betonwand und einer Trennwand zu vergleichen, da Zweck und Struktur unterschiedlich sind. Partitionen bewältigen nicht nur erfolgreich ihre Hauptfunktionsaufgabe - die Abgrenzung des Raums, sondern auch andere Aufgaben. Trotz der Tatsache, dass diese Strukturen leicht (insbesondere wenn sie aus Aluminium bestehen) und relativ dünn sind, ist es durchaus möglich, Befestigungen an ihnen anzubringen, da die Trennwände eine hohe Beständigkeit gegen Auslegerlasten aufweisen. Haben Sie also keine Angst, Regale, Wandschränke und anderes Zubehör daran zu befestigen.

Klänge dringen ruhig durch die Trennwände. Dieser Mythos über die schlechte Isolierung von Bauwerken beruht wiederum auf ihrer sichtbaren Subtilität und Zerbrechlichkeit, obwohl Trennwände in Bezug auf die Geräuschabsorption mit einer gewöhnlichen Mauer vergleichbar sind, die doppelt so dick ist! Hier sind die Bauvorschriften für die Schalldämmung aufgeführt, die in Dezibel (dB) gemessen werden. Die Schalldämmung einer 15 cm dicken Mauer (ein halber Stein) beträgt 47 dB, wenn es sich um ein gewöhnliches 28 cm dickes Mauerwerk handelt - 54 dB. Bei einer normalen Trennwand von 9 cm entspricht dieser Indikator 40 dB. Wenn er jedoch aus zwei Gipskartonplatten besteht und innen mit Mineralwolle gefüllt ist, wächst der Indikator auf 53 dB. Niemand stört sich daran, eine Trennwandstruktur mit einem großen Wechsel von Schallschutz und Trockenbau für maximale Schalldämmung zu entwickeln. Und Glastrennwände schützen auch effektiv vor Rauschen - die Anzeige eines einzelnen Glases beträgt 38 dB und die eines Doppelglases 42 dB.

Die Partitionen haben eher eingeschränkte Installationsmöglichkeiten. Aus irgendeinem Grund glauben viele, dass Trennwände nur in einem Winkel von 90 Grad montiert sind und die Strukturen, die sie bilden, entweder quadratisch oder rechteckig sind. Dies ist nicht der Fall, da die Partitionen nach dem modularen Prinzip in beliebiger Kombination unter verschiedenen Winkeln angedockt werden können. Dieses Prinzip selbst. Wie der Name schon sagt, bietet es an, fertige Teile zu verwenden und diese in zahlreichen Variationen zu verbinden. Und für die Implementierung verschiedener Planungslösungen gibt es speziell entwickelte Drehelemente, mit denen die Module in unterschiedlichen Winkeln positioniert werden können. Zum "Füllen" können Sie T-förmige Fugen oder abgerundete Blindmodule, Glasabschnitte verwenden. Die Modularität der Trennwände ermöglicht es nicht nur, Strukturen mit scharfen Ecken zu schaffen, sondern auch den Innenraum erheblich zu verbessern - zum Beispiel den Bau von halbkreisförmigen Wänden.

Aufgrund der Partitionen sind alle Kommunikationen für die Show sichtbar. Tatsache ist, dass ein fahrlässiger Eigentümer immer alles schlampig hat - ob Trennwände oder Kapitalmauern verwendet werden. In diesem Fall ist alles genau umgekehrt. Mithilfe von Partitionen kann die Kommunikation ausgeblendet werden. Dies ist ein weiterer Vorteil gegenüber Standardwänden. Das Design moderner Trennwände umfasst bereits die Möglichkeit, versteckte und sichere Kabel zu verlegen, Telefon- und Computerkabel zu verlegen. Zu diesem Zweck wurden bereits spezielle technologische Steckplätze für die Verkabelung in den Rahmengestellen hergestellt, sie befinden sich auch in den horizontalen Steckbrücken, in den Abschnitten liegen die Drähte zwischen den Blindplatten. Wenn sich die Arbeitsplätze verschieben, können Sie ohne Demontage des Rahmens die Positionen der Paneele selbst zusammen mit den entsprechenden Löchern ändern und die Sockel selbst neu anordnen.

"Open Space" ist schlechter als einzelne Räume. Die Wurzeln dieses Mythos sind ebenfalls leicht zu finden. Tatsache ist, dass die Menschen es gewohnt sind, jahrzehntelang in Büros zu arbeiten. Dies scheint also die beste Option zu sein. Jetzt diktiert das Unternehmen jedoch neue Anforderungen und Ansätze, wodurch die Idee eines "offenen Spa-Büros" entstand. Ein solches Büro ist ein großer Raum, in dem sich Mitarbeiter befinden. Partitionen trennen einen Arbeitsbereich von einem anderen, sodass der gesamte Raum effizient genutzt wird und der Bereich abhängig von neuen Aufgaben und Änderungen der Arbeitseigenschaften schnell neu verteilt werden kann. Die Idee des "offenen Raums" ermöglicht es, den Mitarbeitern den Geist des Korporatismus zu vermitteln, den Informationsaustausch zwischen ihnen zu beschleunigen und Demokratie zu bezeichnen. Mit einer solchen Konstruktion des Arbeitsbereichs erhält eine Person die gewünschte Privatsphäre, optimale Bedingungen werden für sie geschaffen. Und all dies ist dank Trennwänden möglich, einschließlich Glastrennwänden, die kürzlich verwendet wurden. Dank ihrer Transparenz schafft das Team ein Gefühl von Sauberkeit und Klarheit im Geschäft, und im Team steigt das Vertrauen zwischen den Mitarbeitern. Durch die Verwendung von Glas kann der Raum auch mit viel Licht versorgt werden, was sich positiv auf das körperliche und geistige Wohlbefinden des Mitarbeiters auswirkt. Führungskräfte, die in ihren Büros "Open Spase Office" verwenden, geben an, dass sich die Organisation des Geschäftsprozesses verbessert, die Arbeitsproduktivität erhöht, die Anzahl der "Rauchpausen" verringert und der Informationsaustausch nicht mehr unterbrochen wurde.

Trennwände müssen an Decke und Wänden befestigt werden. Diese Regel gilt nur für stationäre Trennwände, wodurch die erforderliche strukturelle Steifigkeit sichergestellt wird, und die Struktur wird zu einer echten Alternative zu Kapitalwänden. Es gibt aber auch mobile Partitionen, die an nichts angeschlossen werden müssen. Dank ihrer Eigenschaften können sie schnell in bereits fertig gestellten Räumen platziert werden. Gleichzeitig sind mobile Partitionen auch nicht in der Lage, Regale darauf zu platzieren und die Kommunikation über sie zu verkabeln. Glauben Sie mir, das ist sehr praktisch, denn buchstäblich können Sie in wenigen Stunden den gesamten Raum neu gestalten. Auf dem heutigen Markt mit einer Fülle von Design- und Dekorationswerkzeugen gibt es einfach keinen Konkurrenten, der eine ernsthafte Rolle in der mobilen Wandnische beansprucht.

Es ist nicht möglich, Partitionen für alle Büroräume zu installieren. Befürworter des Mythos verweisen am häufigsten auf Exekutivbüros, in denen die Verwendung nicht präsentierbarer Materialien nicht akzeptabel ist. Dies ist jedoch nicht der Fall. Moderne Trennwände sehen sehr stilvoll aus. Sie können verwendet werden, um beliebige Attribute einer Repräsentanz zu platzieren. Heute ist es möglich, die Metallelemente von Trennwänden in Gold, Silber, Bronze und sogar Holz zu dekorieren und mit Hilfe von Pulveremail im Allgemeinen einen beliebigen Farbton zu erzielen. Und der Rahmen selbst kann entweder taub oder transparent gemacht werden. Die Veredelung mit holzähnlichem Material ist sehr gut geeignet, was dem Schrank sofort ein respektables Aussehen verleiht. Es ist einfach, alles in die Partitionen selbst zu integrieren, von Zertifikaten, Karten, Auszeichnungen bis hin zu einem Plasma-Fernseher.

Partitionen können nur in Büros verwendet werden. Und das ist nicht wahr, weil die Leichtigkeit und Bequemlichkeit von Partitionen in anderen Bereichen nicht unbemerkt bleiben konnte. Heutzutage gibt es in fast jedem Raum diese Strukturen, aber sie sind in Verkaufsbereichen am häufigsten. Wir sprechen von massiven Glastrennwänden, die nicht nur den Raum begrenzen, sondern auch als eine Art Schaufenster dienen. In solchen Fällen wird natürlich Sicherheitsglas verwendet, um das Risiko von Schnitten bei Oberflächenschäden auszuschließen. Die Technologien sind bereits heute so weit fortgeschritten, dass Vitrinen und Handelspavillons aus diesen Materialien sehr schnell hergestellt werden. In Moskau wurden in einem der Einkaufskomplexe Ganzglas-Trennwände mit einer Höhe von 3 Metern errichtet, während die maximale Größe der Leinwand 3 * 2 Meter betrug und ihre Gesamtfläche 135 Quadratmeter betrug. Alle Arbeiten wurden in nur 5 Tagen abgeschlossen. Neben dem Handel werden diese Designs erfolgreich in Restaurants, öffentlichen Orten, Fitnesscentern, Telekommunikationsunternehmen und vielen anderen Orten eingesetzt.

Schau das Video: Office Partition Walls Glass with Doors Ideas (September 2020).