Information

Kunststofffenster

Kunststofffenster

Wir alle erinnern uns sehr gut an jene Zeiten, in denen wir mit dem Einsetzen des kalten Wetters viel Zeit und Mühe aufwenden mussten, um die Fenster zu isolieren. Die Bewohner von Dörfern und Städten steckten die Risse in den Rahmen mit Schaumgummi (Zeitungen, Lappen usw.) zusammen und versiegelten sie mit Klebeband (das in den letzten Jahren sogar in Geschäften verkauft wurde, was den Verbrauchern die Notwendigkeit ersparte, dieses Klebeband mit Einfallsreichtum selbst herzustellen).

Trotz aller ergriffenen Maßnahmen drang der kalte Wind durch die Risse zwischen Rahmen und Wand in unsere Häuser ein und zwang die Lichtvorhänge an den Fenstern, sich zu bewegen, die Hitze vollständig abzuleiten und bei den gekühlten Bewohnern von "ideal belüfteten" Wohnungen Erkältungen zu verursachen. Aber heutzutage gehört dieser Zustand allmählich der Vergangenheit an.

Kunststofffenster, die vor nicht allzu langer Zeit auf den Markt kamen, aber bei Verbrauchern in Amerika, Europa und der GUS stark an Beliebtheit gewonnen haben, werden dazu beitragen, unser Zuhause zu jeder Jahreszeit komfortabler und gemütlicher zu gestalten. Über diese modernen Strukturen wurde eine Vielzahl von Mythen geschaffen, die Häuser und Büros zuverlässig vor Lärm, Staub, Wind, Regen und Kälte schützen, die wir zu entlarven versuchen werden.

Kunststofffenster sind Standard in Form und Farbe. Völlig falsche Meinung. Es ist nur so, dass die Mehrheit der Verbraucher lange Zeit weiße Designs bevorzugte, was der Grund für diese Meinung war. Tatsächlich können Kunststofffensterdesigner die anspruchsvollsten Kundenanforderungen erfüllen. Zum Beispiel können Profile mit Farbfolie laminiert werden (Dutzende von Typen werden von Unternehmen angeboten, die Fenster herstellen). Und die Form des Fensters ist keineswegs auf das traditionelle Rechteck beschränkt. Aus einem flexiblen und elastischen Profil können Sie Fenster in Form eines Quadrats, eines Bogens, eines Kreises, eines Ovals usw. erstellen und so jede Designphantasie in die Realität umsetzen.

Kunststofffenster sind nicht billig. In der Tat hat ein Kunststofffenster wie jedes Qualitätsprodukt entsprechende Kosten. Sie sollten jedoch alle Vor- und Nachteile der Installation dieser Art von Struktur in einem Raum berücksichtigen. Erstens reduziert das Vorhandensein von Kunststofffenstern den Energieverlust des Raums, außerdem erfordern diese Strukturen keine ständige Wartung (Streichen, Kleben für den Winter usw.). Zweitens sind Kunststofffenster billiger als Holzfenster ähnlicher Qualität. Und schließlich stellen inländische Produktionsfirmen Produkte von ziemlich hoher Qualität zu einem sehr vernünftigen Preis her.

Kunststofffenster verhindern die Belüftung des Raumes. In der Tat sind Kunststofffenster luftdichter als zuvor installierte Holzkonstruktionen und bieten deutliche Lücken zwischen Fenster und Wand. Eine solche "freiwillig obligatorische" Belüftung führte zum Auftreten von Zugluft, die wiederum zu Erkältungen für die Bewohner und zu einer unangenehmen Temperatur im Raum (insbesondere bei starkem Frost) führte, selbst bei ordnungsgemäß funktionierenden Batterien. Kunststofffenster schützen Ihr Zuhause zuverlässig vor Zugluft, niedrigen Temperaturen, Regen und Wind. Die Räume müssen jedoch täglich belüftet werden.

Auf dem Glas von Kunststofffenstern tritt ständig Kondenswasser auf. Dies ist wirklich so, und der Grund für dieses Phänomen ist die oben beschriebene Dichtheit solcher Strukturen. Es ist zu beachten, dass die Gläser aller Fenster - sowohl aus Holz als auch aus Aluminium und Kunststoff - beschlagen. Und es ist nicht so schwierig, Feuchtigkeitskondensation auf dem Glas von Kunststofffenstern zu vermeiden - Sie müssen den Raum nur mindestens zweimal täglich für 5 Minuten lüften.

Die Rahmen von Plastikfenstern werden mit der Zeit gelb. Dies ist in der Tat der Fall, wenn es um billige Fenster kleiner Fertigungsunternehmen geht. Es ist zu beachten, dass die Eigenschaften einer Kunststoffstruktur von der Anwesenheit (oder Abwesenheit) spezieller Additive (Additive) abhängen, die im Produktionsprozess verwendet werden. Wenn Hersteller Additive sparen, können Fenster mit der Zeit tatsächlich gelb werden. Daher ist es am besten, Kunststofffenster von bekannten Herstellern zu kaufen, die auf dem Markt für solche Strukturen einen guten Ruf haben.

Europäische Kunststofffenster sind besser als Haushaltsfenster. Ja, europäische Hersteller haben langjährige Erfahrung in der Herstellung von Kunststofffenstern. Es ist jedoch zu beachten, dass Fenster, die für das Klima in England, Deutschland oder Frankreich ausgelegt sind, nicht immer für Regionen mit frostigerem oder weniger stabilem Wetter geeignet sind. Es ist am besten, sich für inländische Hersteller zu entscheiden, die Technologien führender europäischer Unternehmen verwenden. Darüber hinaus eröffnen viele ausländische Unternehmen ihre Fabriken in verschiedenen Ländern und passen die Produktion an das entsprechende Klima an - ihre Produkte verdienen auch Ihre Aufmerksamkeit.

Kunststofffenster sind gesundheitsschädlich, da im Produktionsprozess Blei und PVC verwendet werden. Die oben genannten Substanzen sind zwar in der Struktur vorhanden, aber wie gesundheitsschädlich sind sie? Schließlich wird das vorgenannte Blei beispielsweise auch zur Herstellung von Kristallen verwendet (und sein Anteil am Kristall ist viel höher als bei Kunststoffprofilen). Trotzdem werden Glaswaren überall verwendet und gelten nicht als gesundheitsschädlich. Und aus PVC (Polyvinylchlorid) werden viele Konsumgüter hergestellt, beispielsweise Wasserkocher, die größtenteils aus demselben Kunststoff bestehen, der auch für die Herstellung von Fenstern verwendet wird. Und Wasserleitungen aus Kunststoff, Möbelteile usw. haben lange aufgehört, exotisch zu sein. Hier sind nur Teekannen und Pfeifen aus Kunststoff, aus irgendeinem Grund sind wir viel weniger beunruhigt als ein Kunststofffenster.

Nach der Installation eines Plastikfensters bleiben Berge von Trümmern zurück. Wie bei allen Bauarbeiten bleiben die Trümmer nach dem Einbau des Kunststofffensters natürlich zurück. Aber es wird nicht viel davon geben. Und wenn Sie die Installation von Kunststofffenstern nicht überrascht hat, sollten Sie den Raum für Installationsarbeiten vorbereiten. Zunächst sollten Sie alle Dinge vom Fensterbrett entfernen, den Durchgang zum Fenster freigeben, die Möbel mit etwas (Wachstuch, Zeitungen, alte Laken) abdecken, damit sich kein Staub absetzt, und Müllsäcke vorbereiten. Beachten Sie gleichzeitig, dass die Beseitigung des Mülls in der Verantwortung der Installateure liegt. Daher muss dieser Punkt in den Vertragsbedingungen angegeben werden. Andernfalls müssen Sie den verbleibenden Müll selbst herausnehmen.

Je mehr Kameras, desto wärmer die Fenster. In der Tat hängt die Hitzeschutzfunktion des Fensters von der Anzahl der Kameras ab. Sechs- bis Siebenkammerfenster, die in kalten Regionen (Sibirien, im hohen Norden) durchaus geeignet sind, werden in der Mittelspur jedoch nicht benötigt. Dreikammerfenster reichen laut Wärmeschutz der Wand aus, zwei Ziegel dick.

Das glänzende Profil ist weniger schmutzig und leichter zu pflegen. Das matte Profil verschmutzt etwas schneller. Beispielsweise sind jedoch keine Fingerabdrücke darauf sichtbar, und kleine Kratzer sind nicht erkennbar. Um ein mattes Profil zu pflegen, sind die gleichen Reinigungsmittel wie für ein glänzendes geeignet, und die Pflege selbst ist recht einfach. Das einzige, woran Sie denken sollten, um die Verschmutzung durch ein Kunststofffenster zu beseitigen, ist, dass keine Benzin-, Lösungsmittel-, Säure- oder Nitrozusammensetzung verwendet werden sollte. Diese Substanzen können Verbindungen schädigen, die die Oberfläche der Struktur stabilisieren und vor Verfärbungen schützen.

Selbstreinigende Gläser müssen nicht gewaschen werden. Dies ist nicht ganz richtig. Neat ™ -Glas, das von der amerikanischen Firma Cardinal CG Company (Minneapolis) patentiert wurde, kann bis zu einem gewissen Grad als "natürliche Reinigung" bezeichnet werden. Durch doppeltes Sprühen, bei dem eine völlig unsichtbare, aber extrem dünne Schicht aus Siliziumdioxid und Titan auf das Glas aufgebracht wird, wird das Glas glatter, Wasser von seiner Oberfläche verdunstet schneller und hinterlässt fast keine Spuren. Titandioxid beschleunigt unter dem Einfluss der in den Sonnenstrahlen enthaltenen ultravioletten Strahlung die Zersetzung organischer Verbindungen auf der Glasoberfläche. Schlammansammlungen werden jedoch nicht vollständig entfernt. Sie werden nur zerkleinert und dann leicht mit Wasser abgewaschen. Daher muss die Fensterreinigung immer noch in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden, obwohl der glückliche Besitzer einer Neat ™ -Glasstruktur viel weniger Aufwand benötigt. Es sollte auch beachtet werden, dass solche Gläser eine erhöhte Lichtdurchlässigkeit und ein viel geringeres Reflexionsniveau aufweisen als herkömmliche Gläser.

Kunststofffenster schützen zuverlässig vor Straßenlärm. Hochwertige Kunststofffenster können die Geräusche von außen erheblich reduzieren. In diesem Sinne sind doppelt verglaste Fenster mit Gläsern unterschiedlicher Dicke oder in mehrere Abschnitte unterteilt besonders effektiv - dies trägt dazu bei, das Resonanzphänomen signifikant zu reduzieren. Die Geräusche niedriger Frequenz (das Geräusch eines funktionierenden Presslufthammers, einer Straßenbahn, Verkehrsbrummen) sind jedoch weiterhin zu hören.

In der Glaseinheit befindet sich ein Vakuum. Tatsächlich wird während des Produktionsprozesses ein Vakuum innerhalb der Glaseinheit erzeugt, wodurch das Glas so fest wie möglich an den Rahmen gedrückt werden kann. Dies ist jedoch kein Vakuum.

Die Fenster von höchster Qualität sind dick, weil die Luft zwischen den Gläsern der beste Wärmeisolator der Welt ist. Es genügt, an das Gesetz der Konvektion zu erinnern, das alle Schüler im Physikunterricht lernen: Kalte Luft sinkt, warme Luft steigt. Etwa das Gleiche passiert zwischen den Glasfenstern: Entlang des inneren Glases steigt Luft auf, ihr Platz wird von Kälte eingenommen und fällt entlang des äußeren (kalten) Glases ab. Infolgedessen tritt im Raum zwischen den Gläsern eine Luftzirkulation auf, was zu großen Wärmeverlusten führt. Hersteller berücksichtigen dies und versuchen, den Abstand zwischen den Gläsern so gering wie möglich zu halten. Die Verdickung der Glaseinheit erfolgt nur aufgrund der größeren Anzahl von Glasschichten (Kammern), was natürlich den Preis des Produkts erhöht. Darüber hinaus ist es in unseren Breiten überhaupt nicht notwendig, doppelt verglaste 5-7-Kammer-Fenster zu kaufen - 2-3-Kammer-Fenster reichen aus.

Der Preis für Kunststofffenster hängt von der Größe der Struktur ab. Die Größe spielt natürlich eine Rolle, aber moderne Kunststofffenster bestehen aus mehreren Dutzend Komponenten und werden mit verschiedenen Technologien und Geräten hergestellt. Alle oben genannten Faktoren wirken sich auch auf den Preis von Fenstern aus.

Mit Argon gefülltes Isolierglas ist das Beste. Am häufigsten ist diese Aussage von Herstellern zu hören, die die meisten potenziellen Käufer für ihr Produkt gewinnen möchten. Erstens ist eine solche Aussage jedoch ziemlich schwer zu überprüfen, da hierfür das Glas zerbrochen und mit Hilfe eines speziellen Geräts festgestellt werden müsste, mit welchen Zwischenräumen die Gläser gefüllt sind. Und zweitens hängt die Wärmeleitfähigkeit von Gasen vom Druck ab, dem sie ausgesetzt sind, und nicht davon, welche Art von Gas verwendet wird. Im Großen und Ganzen spielt es also keine Rolle, mit was die Glaseinheit gefüllt ist. Darüber hinaus ist zu beachten, dass die Schallschutzqualitäten von Fenstern, in deren Glaseinheit Argon besteht, keineswegs optimal sind.

Es ist nicht einfach, hochwertige PVC-Fenster zu wählen. Das ist tatsächlich so. Beachten Sie daher Folgendes, wenn Sie Ihr Interieur mit einem brandneuen PVC-Fenster aktualisieren möchten:

Manchmal werden die Preise für die Waren ohne Mehrwertsteuer angegeben. Geben Sie daher unbedingt an, wie viel die Lieferung und Installation der von Ihnen ausgewählten Fenster mit sämtlichem Zubehör (Übergangsprofile, Ebbe, Fensterbänke usw.) einschließlich Mehrwertsteuer kostet.

Achten Sie unbedingt auf die Werkskennzeichnung (diese befindet sich auf der Innenseite des Fensterrahmens oder direkt auf dem Profil), die einen Stempel mit dem Namen des Herstellers und einer Reihe von Nummern (Schichtnummer, Gerätenummer für die Herstellung von PVC-Profilen (Extruder)) enthalten muss. Herstellungsdatum);

Sie sollten den Empfehlungen von Freunden oder Werbung nicht blind vertrauen. Es ist unbedingt erforderlich, so viel wie möglich über das produzierende Unternehmen herauszufinden (wie bekannt ist dieses Unternehmen, wie lange ist es in dieser Art von Tätigkeit tätig, ist es ein Hersteller oder ein Händler, hat der Händler eine offizielle Vereinbarung mit dem Hersteller usw.);

Erkundigen Sie sich unbedingt nach der Herstellergarantie für sein Produkt. Während des Garantiezeitraums (der mindestens ein Jahr betragen muss) haben Sie das Recht, bei dem Unternehmen, das die Garantie für dieses Produkt ausgestellt hat, einen Anspruch geltend zu machen, wenn das Profil verzogen, gerissen, vergilbt usw. ist.

Schau das Video: Elegante das Kunststofffenster der neuen Generation von InouticDeceuninck (September 2020).