Information

Reparaturen zu Hause

Reparaturen zu Hause

Reparatur (aus dem französischen Remonte) im ursprünglichen Sinne bedeutet den Vorgang, etwas zu reparieren, das zerstört wurde, etwas wieder aufzubauen oder zu reparieren. Die Renovierung von Häusern ist ein komplexer Prozess, der viele Arten von Arbeiten umfasst, darunter das Installieren (Ersetzen) von Fenstern und Türen, das Dekorieren von Wänden (Tapeten, Streichen, Fliesen usw.), das Ersetzen von elektrischen Leitungen und Wasserleitungen, das Befestigen von Dächern und Böden sowie DR.

Unterscheiden Sie zwischen größeren und kosmetischen Reparaturen. Die Überholung ist eine globale Arbeit zur Beseitigung der physischen und moralischen Verschlechterung von Gebäudestrukturen, zur Verbesserung des allgemeinen Zustands und der Sicherheit. Es kann sich um die Rekonstruktion eines Gebäudes oder eines Teils davon handeln. Die Renovierung ist eine lokale, kleinere Organisation von Arbeiten, um das allgemeine Erscheinungsbild und einfache Designänderungen (Tapezieren der Wände, Malen, Kleben von Deckenplatten usw.) in Ordnung zu bringen. Berücksichtigen Sie einige der Probleme, die bei der Renovierung eines Hauses auftreten.

Für Reparaturen ist es besser, auf Empfehlung von Freunden einen privaten Spezialisten zu wählen. Ein privater Spezialist (auch wenn er nicht alleine ist) kann kaum alle Phasen der notwendigen Reparaturen durchführen. Diese Methode ist die wirtschaftlichste, aber bei weitem nicht die beste. Es ist schwierig für eine Person oder eine Handvoll Menschen, mit modernen Bautechnologien Schritt zu halten, daher besteht keine Notwendigkeit, von ihnen eine grandiose Entscheidung zu erwarten. Obwohl bei kosmetischen Reparaturen diese Wahl oft gerechtfertigt ist. Sie können sich an eine Reparatur- und Baufirma wenden. Dies ist natürlich mit Kosten verbunden, aber es gibt auch Vorteile. Unternehmen verfügen über qualifizierte Spezialisten in verschiedenen Bereichen, was eine Qualitätsgarantie für die gesamte Arbeitswelt darstellt. Darüber hinaus wird die technische Kontrolle in guten Unternehmen durchgeführt. In jedem Fall lohnt es sich, das Unternehmen um Empfehlungen zu bitten und die bereits abgeschlossenen Projekte zu sehen. Beachten Sie die Hauptregel: Wenn Ihnen gesagt wird, dass dieser Spezialist alles kann, halten Sie sich von ihm fern.

Die Arbeiter, die das Dach mit Schiefer bedeckt haben, sind für die Undichtigkeiten verantwortlich. Ein Leck kann natürlich einerseits auf falsche Installationstechnologie und minderwertige Arbeit zurückzuführen sein. Andererseits müssen die Besonderheiten des Materials berücksichtigt werden. In Bezug auf Schiefer sagen die Bauherren: "Wir warten auf den ersten Regen." Seltsamerweise, aber dieses Material, das auf den ersten Blick haltbar ist, reißt oft beim ersten Regen, wodurch ein Leck auftritt. Achten Sie daher beim Abschluss eines Vertrags mit Bauherren darauf, dass solche Situationen korrigiert werden.

Moderne Laminat- und Parkettböden sind nicht wasserfest. Während viele Firmen behaupten, dass ihre Produkte Überschwemmungen standhalten können, sieht die Realität anders aus. Nach dem Kontakt mit Wasser quellen Laminat- und Parkettböden auf und bilden schwer zu entfernende Wellen auf dem Boden. Daher sollten Sie bei der Auswahl dieser Beschichtungen auf die Luftfeuchtigkeit der Räume und die Reinigungsmethoden in ihnen achten.

Baumaterialien müssen vor Beginn der Reparatur gekauft werden. In unserer Zeit ist der Baumarkt sehr reich. Natürlich können Sie "in Reserve" kaufen, falls die Preise voraussichtlich steigen werden. Aber wo ist die Garantie, dass Sie das Material genau so viel kaufen, wie Sie brauchen? Wenn Sie Reparaturen an Personen bestellen und dies nicht selbst tun, wenden Sie sich an die Vertragspartner. Sie helfen Ihnen, die richtige Wahl zu treffen und die erforderliche Materialmenge zu berechnen. Dadurch werden Sie einerseits von der Angst vor Materialmangel und andererseits von der Lagerung gekaufter Reste befreit. Ein weiterer Faktor widerspricht dem vorläufigen Kauf von Materialien - dies ist Mode, die sich jeden Tag ändert. Mit diesem Ansatz können Sie völlig hinter ihr zurückfallen.

Bei der Herstellung von selbstnivellierenden Böden kann die Verdickungsmischung mit Wasser verdünnt werden. Bei der Herstellung des Mörtels müssen Sie genaue Anteile der Mischung einhalten. Die Zugabe von Wasser führt zu überschüssigem Wasser, verringert daher die Festigkeit des Estrichs und verursacht Risse während des Aushärtens. Wenn sich die verdünnte Mischung zu verdicken beginnt, müssen Sie sie nur umrühren. Denken Sie daran: Sie müssen die Menge der Mischung, die verbraucht werden muss, klar berechnen. Es ist notwendig, die Anweisungen zu lesen und die Aushärtezeit der Lösung zu kennen (sie reicht normalerweise von 30 Minuten bis 1 Stunde). Der Raum muss auf einmal ausgefüllt werden.

Es macht keinen Unterschied, welche Elektrogeräte im Haus installiert sind. Erstens unterscheiden sich die Geräte in der Effizienz. Die wirtschaftlichsten sind mit A und B vor dem Hintergrund eines schwarzen Pfeils gekennzeichnet, die Standardzeichen sind C und D, und das mit E gekennzeichnete Gerät zeigt den verschwenderischen Energieverbrauch an. Zusätzlich gibt es eine Anzeige zum Schutz von Elektrogeräten (IP), die den Schutz des Geräts vor Feuchtigkeit und Staub anzeigt. Dies ist besonders wichtig für Steckdosen und Schalter in feuchten und staubigen Räumen.

Linoleum sollte nicht in sonnigen Räumen platziert werden. Linoleum sollte nicht in Räumen platziert werden, in denen direktes Sonnenlicht auf den Boden fällt. Es kann einen bestimmten Geruch abgeben und Farbe verlieren. Andererseits ist es für ihn schädlich zu überkühlen - er wird zerbrechlich und bricht entlang der Falte.

GVL und Gipskartonplatten eignen sich zur Fertigstellung von Badezimmern. Diese Materialien basieren auf Gips und werden durch ständiges Eindringen von Feuchtigkeit zerstört. Daher ist ihre Verwendung zur Dekoration von Badezimmern irrational, daher sollten haltbarere feuchtigkeitsbeständige Materialien gewählt werden.

Linoleum auf Schaumbasis ist eine gute Lösung für häufig besuchte Räumlichkeiten und Büros. Die Lebensdauer von Linoleum hängt von der Dicke der oberen Schutzschicht aus PVC ab. Wenn Linoleum für Büroräume verwendet wird, muss es eine Beschichtung mit erhöhter Verschleißfestigkeit aufweisen (eine Schutzschicht von mindestens 0,7 mm). Andernfalls wird die Oberfläche durch Möbelelemente (Sofabeine, Sessel usw.), Absätze - Haarnadeln und andere Einflüsse beschädigt.

Die Außenseite des Hauses kann mit Kunststoffplatten ummantelt werden. Kunststoffplatten halten Frost und starken Winden nicht stand, sind sehr spröde und nicht für den Außenbereich vorgesehen. Wenn Sie Ihr Haus umhüllen möchten, verwenden Sie spezielle widerstandsfähige Materialien wie Abstellgleis.

Keramikfliesen können auf lackierte Oberflächen geklebt werden. Entsprechend der Technologie muss die Basis für die Fliesen gleichmäßig und frei von Staub, Schmutz, Öl und Dispersionsfarbe sein. Wenn Sie die Farbe nicht entfernt haben, gibt es keine Garantie dafür, dass sich die geklebten Fliesen nach einer Weile nicht mehr von der Wand entfernen. Es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen und die Wand nach allen Regeln für die Fliesen vorzubereiten.

Tapeten können den Raum Ihres Hauses verändern. Ein niedriger Raum erscheint größer, wenn Sie eine Tapete gewählt haben, die glatt oder mit vertikalen Streifen ist. Ein großer Raum sieht niedrig aus, wenn Tapeten mit horizontalen Streifen oder großen Mustern verwendet werden oder eine Kombination aus zwei verschiedenen Tapeten verwendet wird, die durch einen Rand getrennt sind. Ein kleiner Raum sieht geräumiger aus, wenn helle Tapeten gewählt werden, ist dies mit einem kleinen Muster möglich. Ein großer Raum wird gemütlicher, wenn Sie Tapeten mit großen Mustern verwenden oder dunklere Farben wählen.

Linoleum kann schrumpfen. In der Tat schrumpft Linoleum oft. Daher ist es besser, das Linoleum nicht am Tag des Layouts zu fixieren, sondern es eine Weile liegen zu lassen (ca. 2-3 Tage). Außerdem wird empfohlen, es vor dem Verlegen mit Jute aufzurollen und dann auszurollen.

Farbe auf Wasserbasis mit Zusatz von Farbe ändert die Farbe nach dem Trocknen. Nach dem Trocknen hat die Acrylfarbe auf Wasserbasis mit der hinzugefügten Farbe einen helleren Farbton als der, den eine Person beim Auftragen auf die Wand sieht. Angesichts dieser Besonderheit sollte die Farbe der Farbe beim Rühren etwas saftiger sein als das gewünschte Ergebnis.

Es spielt keine Rolle, in welche Richtung sich die Walze beim Streichen der Wände bewegt. Im Allgemeinen spielt die Richtung keine Rolle. Die letzte Bewegung der Walze entlang der Wand ist jedoch von unten nach oben wünschenswert. In diesem Fall wird die Möglichkeit von Flecken und die Wahrscheinlichkeit einer dickeren Farbschicht auf dem Boden der Wand verringert.

Auf der Oberfläche des Parketts traten weißliche Perlen auf, daher wurde ein Lack von schlechter Qualität verwendet. Es geht nicht um die Qualität des Lacks. Expositionen dieser Art weisen darauf hin, dass Feuchtigkeit den neu aufgetragenen Lack beeinflusst hat (möglicherweise hohe Luftfeuchtigkeit im Raum). Außerdem konnte der Lack kalt aufgetragen werden oder die Temperatur der Bodenoberfläche war zu niedrig.

Vor dem Tapezieren müssen die Wände vollständig ausgefüllt sein. Es hängt alles von der Art der Tapete ab. Wenn die Wände mit einer dichten Tapete oder einer Tapete mit einer Reliefstruktur bedeckt sind, sind kleine Unregelmäßigkeiten und Unvollkommenheiten unter ihnen nicht sichtbar. Und wenn dünne Tapeten (insbesondere helle Farbtöne) zum Einkleben verwendet werden, werden höchstwahrscheinlich alle Fehler der Wände und nicht kittigen Stellen durchscheinen oder hervorstehen.

Schau das Video: 32 FANTASTISCH SÜßE IDEEN UND HACKS (September 2020).