Information

Website-Werbung

Website-Werbung

Haben Sie Ihre Website erstellt, aber sie ist noch nicht rentabel? Das Internet ist voll von Rezepten, wie man es bewirbt und wie es dafür sein sollte. Erst jetzt erweisen sich die meisten dieser Aussagen als gewöhnliche Mythen.

Die Site muss zunächst fertig gemacht werden, damit sie später nicht hinzugefügt oder erneut erstellt wird. Dies ist nicht wahr, die Gesetze des Internets schreiben vor, dass die Website ständig leben, mit neuen Inhalten gefüllt, geändert und ergänzt werden muss. Andernfalls kann eine statische Site, selbst wenn sie ursprünglich so vollständig wie möglich erstellt wurde, von Suchmaschinen als nicht funktionsfähig und lauffähig wahrgenommen werden.

Website-Werbung ist sehr teuer, dieses Vergnügen steht nur den Websites großer Organisationen zur Verfügung. Diese Aussage ist nur die halbe Wahrheit. In den meisten Fällen erfordert Werbung persönliche Zeit und Mühe. Wenn Sie sie schätzen, ist Werbung sehr teuer. Sie fragen: Warum erheben spezialisierte Agenturen hohe Gebühren für Werbung? Dies liegt an der Tatsache, dass der Prozess selbst mühsam ist. Sie können viel selbst tun, Ihre Zeit verschwenden, aber Geld sparen.

Die Arbeit an der Site-Promotion endet, sobald sie in den ersten Zeilen der Suchergebnisse angezeigt wird. Jede Werbung bringt nur dann Ergebnisse, wenn sie ständig daran beteiligt ist. Und solche Aktionen und der Kampf um das Ergebnis sollten ständig durchgeführt werden, solange die Site existiert. Wenn Sie die Situation "loslassen", verliert die Website allmählich Positionen und rutscht unter dem Druck aktiverer Wettbewerber in der Rangliste nach unten.

Wenn Sie eine Website-Werbung für bestimmte Suchanfragen bestellen, reagiert die Suchmaschine auch auf Synonyme. Es wird als Fehler angesehen, dass die Website nach dem Ergebnis der Abfrage "Technische Übersetzung" immer noch an erster Stelle steht, wenn für den Ausdruck "Übersetzung technischer Texte" geworben wird. Tatsächlich muss die Site über den gesamten Satz von Suchanfragen hinweg beworben werden. Oft kann das Erstellen einer solchen Liste viel Zeit und Mühe kosten.

Um Besucher auf die Website zu locken, müssen große Texte verfasst werden, die Sie ausführlich über die gewünschten Artikel oder Dienstleistungen informieren. Vergessen Sie nicht, wer die Schwester des Talents ist. Bei Anwendung auf die Internetumgebung ist die Kürze-Regel noch kritischer. Ein Merkmal des menschlichen Auges ist die Unfähigkeit, große Texte vom Bildschirm aus wahrzunehmen. Wenn die Materialmenge so groß ist, dass sie nicht reduziert werden kann, beginnen Sie mit der Strukturierung und teilen Sie sie in Abschnitte auf.

Der Text der Website ist ausschließlich für Suchroboter geschrieben, die Dichte der Schlüsselwörter ist sehr wichtig, die Angemessenheit des Textes und seine Lesbarkeit sind sekundäre Parameter. Diese Aussage ist nur teilweise richtig - Optimierung ist erforderlich, aber Sie sollten es auch nicht übertreiben. Suchroboter sollten zweifellos die erforderlichen Abfragen auf der Site-Seite sehen. Roboter verbessern sich jedoch ständig und beginnen, Grammatik und Stil zu verstehen. Bots finden und zählen grammatikalische Fehler und bestimmen die Kohärenz des Textes. Daher führt eine gedankenlose Sättigung der Website mit Schlüsselwörtern möglicherweise nicht zum gewünschten Ergebnis.

Jede Seite kann beworben werden. Experten antworten eindeutig mit "Nein". Zusätzlich zum Umschreiben des Textes der Site müssen Sie häufig die gesamte Struktur ändern, manchmal hilft das Ändern des Seitennamens und manchmal das Ändern des Domainnamens.

Wenn die Seite gut ist, muss sie auch nicht beworben werden. Wie wird es dann von den Besuchern gefunden? Selbst eine Anzeige in einer Zeitung oder in einem Forum oder ein Bigboard mit der URL der Website gilt weiterhin als Werbung, selbst wenn es sich um eine solche Offline-Werbung im Internet handelt.

Die Seite kann relativ schnell beworben werden. Sie können es zwar schnell bewerben, aber, wie die Praxis zeigt, nicht lange. In der üblichen Weise dauert die Website-Werbung zwei bis sechs Monate. Dann werden die ersten Ergebnisse angezeigt. Wenn jemand anbietet, es in ein paar Wochen zu bewerben, werden offensichtlich schwarze Methoden zur Optimierung und Bewertung der Bewertung verwendet. Eine solche Website wird höchstwahrscheinlich ein "Verbot" erhalten, das heißt, sie wird nicht mehr von Suchmaschinen indiziert. In diesem Fall muss die Website entweder begraben werden oder seine Strafe verbüßen. In diesem Fall ist von keinem Gewinn die Rede.

Wenn Sie Texte für eine Website benötigen, suchen Sie diese am besten im Internet, da Sie selbst nichts Besseres schreiben können. Warum fragen viele Leute, ob sie ein Fahrrad erfinden wollen? Die Antwort ist, dass Websites mit nicht eindeutigen Inhalten, die einfach aus dem Internet kopiert werden, die Aufmerksamkeit von Suchmaschinen nicht verdienen und daher ihr Ranking nicht wächst. Dies liegt daran, dass solche Informationen bereits früher gefunden wurden. Dies ist die Logik des Suchroboters. Daher sollten Sie entweder alle Texte selbst schreiben oder bei Textern, Umschreibern, Journalisten oder Philologen bestellen.

Schau das Video: Wordpress Website Erstellen -2020- Tutorial in 20 EINFACHEN Schritten. DeutschGerman (September 2020).