Information

Socken

Socken

Socken (gebräuchliche Namen sind "Sweat Coat", "Käse") - kurze Strümpfe, die nicht bis zum Knie reichen. Ein gepaartes Stoffkleidungsstück für menschliche Beine. Socken werden normalerweise aus Baumwolle, Wolle, Nylon oder synthetischen Stoffen hergestellt. Socken können gestrickt oder gehäkelt, werkseitig hergestellt oder handgefertigt werden. Die Herstellung von Socken ist sehr aufwändig, da das Material nicht gut näht.

Die besten Sockenfarben für einen klassischen Anzug sind Dunkelblau, Dunkelgrau, Dunkelgrün und Schwarz, dh dunkler als die Farbe des Anzugs. Auch Socken werden gestreift, kariert usw. Es ist jedoch besser, sie mit Jogginghosen oder Jeans zu tragen, da nicht alle Socken zu einem formellen Anzug passen.

Socken sind eine Kleinigkeit, die keine Aufmerksamkeit verdient. Dies ist nicht der Fall, insbesondere wenn Sie gerne mit gekreuzten Beinen sitzen (in dieser Position geben Sie anderen die Möglichkeit, sich ein Bild davon zu machen, wie sorgfältig Sie bei der Auswahl einiger Elemente Ihrer Kleidung sind). Denken Sie daran: Um den besten Eindruck bei Arbeitgeber, Chef und Arbeitnehmern, Ihrer Freundin und ihren Eltern zu hinterlassen (normalerweise sehr aufmerksam), müssen Sie alle Details Ihrer Garderobe, einschließlich Socken, sorgfältig auswählen. Sie sollten Ihre Wahl bei bunten, mehrfarbigen Socken mit Zeichnungen oder Inschriften nicht aufgeben (die Symbole von Sportunternehmen sind nur in Kombination mit einem Trainingsanzug oder geeignetem Schuhwerk geeignet).

Die bequemsten Socken sind synthetisch. Diese Socken sind vielleicht die billigsten, aber kaum die bequemsten. Schließlich nehmen solche Socken Feuchtigkeit nicht gut auf und verursachen einen unangenehmen Geruch durch ständig schwitzende Füße. Diese Socken können auch Allergien auslösen, die für ein angenehmes Trageerlebnis nicht förderlich sind. Die optimalsten Socken sind 5% Elasthan, nicht mehr als 20-25% Polyamid und 70-75% Baumwolle. Sie sind die langlebigsten, bequemsten und nicht gesundheitsschädlichsten.

Seidensocken passen in jeden Business-Anzug! Diese Meinung ist falsch. Seidensocken werden nur unter einem Frack getragen, es ist nicht üblich, sie mit anderen Kleidungsstücken zu kombinieren.

Alle Socken müssen oft angezogen werden, und wenn das Gummiband am Bein zu eng ist, sind unangenehme Empfindungen unvermeidlich. Um diesen Effekt zu vermeiden, suchen Sie nach Socken mit einem anatomischen Gummiband (auf der Verpackung sollte sich ein entsprechendes Symbol befinden). Dieses (breite Doppel-) Gummiband ist am bequemsten - es hält die Socke zuverlässig am Bein, ohne Spuren zu hinterlassen oder die Gefäße einzuklemmen.

Ich kann Socken jeder Größe unter einem Business-Anzug tragen. Tatsächlich sollten die Socken hoch sein, damit Ihr Gesprächspartner in der Position "Fuß zu Fuß" nicht das Vergnügen hat, über Ihr Schienbein nachzudenken.

Die Farbe der Socken spielt keine Rolle. Die Farbe der Socken muss unbedingt dem allgemeinen Farbton der Hose entsprechen (Sie können einen helleren oder dunkleren Farbton wählen), muss jedoch etwas heller sein als der Farbton der Schuhe. Für einen Business-Anzug werden ruhige, neutrale Töne empfohlen (keinesfalls weiß!). Socken in helleren, lustigeren Farben (und in diesem Fall auch Weiß sind gut geeignet) passen gut zu Sport- oder Freizeitkleidung.

Die Farbe und der Zustand von Socken können einen Mann nicht als Person charakterisieren. Aber Sie irren sich - sogar möglich! Vertreter des gerechteren Geschlechts neigen besonders dazu, Informationen über die Farbe und den Zustand von Socken und bestimmte Charaktereigenschaften von Männern zu vertrauen. Denken Sie also daran, dass laut Forschung:
- Socken in "fröhlichen" Farben (gepunktet, kariert, rautenförmig, übermäßig hell) werden von einem entspannten und sehr geselligen Mann bevorzugt, der in seinen Hobbys etwas inkonsistent ist;
- Socken mit einem exotischen Muster (Hunde, Elefanten, Schneemänner usw.) kennzeichnen eine Person, die ihrem Aussehen gleichgültig gegenübersteht, die es gewohnt ist, ihrer Mutter in allem zu gehorchen, die es vorzieht, wichtige Entscheidungen gegenüber einer anderen Person zu treffen (meistens gegenüber ihrer Mutter oder Frau);
- Schwarze (graue oder braune) Socken werden am häufigsten von einem Konservativen bevorzugt, der entweder gleichgültig gegenüber seinem Aussehen ist (wenn die Socken zu abgenutzt sind oder mit weißen Schuhen getragen werden) oder im Gegenteil übermäßig auf sein Image achtet (wenn die Socken brandneu sind);
- Weiße Socken werden am häufigsten von Sportlern gewählt (sie bevorzugen möglicherweise auch Socken mit Sportsymbolen) sowie von einigen Geschäftsleuten, die anderen beweisen möchten, dass sie einen raffinierten Geschmack haben.
- Rote Socken - solch ein Mann scheint ruhig und ausgeglichen zu sein, aber selbst ein unbedeutender Grund kann ihn für lange Zeit wütend machen;
- Socken sind in verschiedenen Ecken des Raumes verstreut - der Mann ist schlampig und schlampig, nicht zusammengebaut und unaufmerksam;
- Socken sind paarweise in Knoten gebunden - vor Ihnen steht eine versteckte und leicht verdächtige Person. Gleichzeitig vollendet diese Person immer die Arbeit, die sie begonnen hat, und schätzt ihre Zeit;
- Gebügelte Socken sind ein Zeichen von "Mamas Junge" oder einer Person, die übermäßig aufgeräumt und sauber ist.

Die besten Socken sind teuer. Dies ist keine ganz richtige Meinung. Manchmal sind inländische Firmen in der Lage, Socken von guter Qualität, angemessenem Typ und zu vernünftigen Preisen herzustellen. Die einzige Schwierigkeit besteht darin, ein solches Produkt in einem Supermarkt unter nicht ganz hochwertigen oder unerschwinglich teuren Produkten in- und ausländischer Hersteller zu finden.

Wo ich meine Socken hinstelle, spielt keine Rolle. Vielleicht, wenn Sie ein überzeugter Junggeselle sind, der niemals die Anwesenheit des gerechteren Geschlechts in Ihrer Wohnung zugibt. Wenn Sie sich für eine romantische Beziehung entscheiden, müssen Sie es sich nicht mehr zur Gewohnheit machen, überall schmutzige Socken zu kleben, da diese eines der nervigsten Elemente für eine Frau sind. Daher kann dieses Kleidungsstück, das Ihr Liebling versehentlich in einer Batterie neben einem Fernseher, in einem Blumentopf, in einer Lücke zwischen einer Wand und einem Sofa, unter einer Matratze oder unter einem Kissen entdeckt hat, durchaus einen ernsthaften Skandal verursachen, wenn nicht sogar einen Beziehungsbruch oder ein unangenehmes Gespräch.

Socken können nur für den vorgesehenen Zweck verwendet werden. Wie die Erfahrung einfallsreicher Bürger zeigt, ist dies nicht ganz richtig. Dieses Kleidungsstück hat im Land weit verbreitete Verwendung gefunden (als Material zum Binden von Tomaten und zum Verstopfen von Löchern in Wand oder Boden), und einige findige Stadtbewohner verwenden Socken (und manchmal Familienshorts) als "Safe" für die Aufbewahrung von Ersparnissen und Vorräten.

Schau das Video: Die Rockenden Socken - Sisteract (September 2020).