Information

Systemadministrator

Systemadministrator

Systemadministrator (vom englischen Systemadministrator, Systemadministrator, Synonym - Systemadministrator) - ein Mitarbeiter, der für den ordnungsgemäßen Betrieb von Computern und Netzwerken verantwortlich ist.

Sysadmins legen Zugriffsrechte auf verschiedene Ressourcen des internen Netzwerks (Drucker, Scanner usw.) und auf das Internet sowie Regeln für die Arbeit mit diesen fest. Der Systemadministrator ist für die Gewährleistung der Informationssicherheit des Unternehmens verantwortlich.

Systemadministratoren sind ein einzigartiger Kreis von Menschen, die dem Karrierewachstum im üblichen Sinne des Wortes fremd sind. Sie streben nicht danach, große Chefs zu sein und Menschen zu managen, in der Öffentlichkeit zu stehen.

Dies ist der seltene Fall, wenn eine Person ihre Arbeit als hervorragend erledigt betrachtet, wenn die Arbeit nicht bemerkt wird. Es gibt jedoch zahlreiche Missverständnisse über die Aktivitäten von Systemadministratoren, die beseitigt werden sollten. Und zu zeigen, dass "kein Leben wählen ..." nicht nur große Worte sind.

Nur Studenten sind als Systemadministratoren beschäftigt. Tatsächlich hängt alles vom Unternehmen und den Besonderheiten der Arbeit des Administrators ab. In einigen Einrichtungen ist es auch für einen Berufsschüler ohne Hochschulbildung und ohne Empfehlungen leicht, einen Job zu finden. Andere Organisationen benötigen einen hochqualifizierten Spezialisten.

Der Beruf eines Systemadministrators erfordert keine höhere Ausbildung. Diese Meinung besteht unter jungen Menschen, die als Systemadministratoren arbeiten, um sich als Student zu ernähren. Sie müssen keine Hochschulausbildung haben, um Administrator zu sein - das ist eine Tatsache! Aber um ein guter Administrator zu sein und gutes Geld dafür zu bekommen, müssen Sie auf jeden Fall Ihre Fähigkeiten verbessern, und das ist das Risiko, ein durchschnittlicher Systemadministrator fürs Leben zu bleiben.

Systemadministratoren können die Karriereleiter nicht erklimmen. Selbst die Tatsache, dass ein Systemadministrator ein leitender IT-Systembetreuer oder ein Netzwerksicherheitsanalyst werden kann, widerlegt diese Behauptung. Es gibt immer Aussichten auf berufliches Wachstum!

Systemadministratoren werden wenig bezahlt. Um es ganz klar auszudrücken: Die Systemadministratoren einiger Firmen erhalten sogar mehr als nur Sekretäre. Das Gehalt hängt natürlich von der Berufserfahrung, der Ausbildung und der Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden ab.

Systemadministratoren haben Augenprobleme, weil sie den Computer nicht den ganzen Tag verlassen. Tatsächlich sitzt der Administrator nicht nur an einem PC, sondern läuft auch durch Korridore und Keller, verlegt Kabel und besucht ständig Netzwerkbenutzer, um Probleme zu beheben, zu installieren und Probleme zu beheben.

Systemadministratoren spielen bei der Arbeit herum. Egal wie Sie aussehen, Sysadmins rauchen in der Nähe des Büros! Das heißt aber nicht, dass sie alle Idioten sind und absolut nichts zu tun haben. Merken! Wenn der Administrator irgendwann keinen Job mehr hat, liegt dies nur daran, dass er alles rechtzeitig behoben, die Probleme behoben und jetzt nur die Arbeit des von ihm kontrollierten Systems überwacht hat.

Die Arbeit des Systemadministrators ist äußerst stressfrei. Untersuchungen von vor zwei Jahren haben gezeigt, dass IT-Mitarbeiter einen der nervösesten Jobs haben. Darüber hinaus erkennen die Systemadministratoren selbst an, dass sie häufig von der Dummheit ihrer Kundenbenutzer gestresst werden.

Der Arbeitstag des Systemadministrators ist sehr kurz. Tatsächlich hat der Administrator unregelmäßige Arbeitszeiten, unabhängig davon, ob er ein Büroangestellter oder ein "eingehender" Mitarbeiter ist. Es kommt oft vor, dass die Systemadministratoren nach dem Verlassen des Büros immer noch an ihrem Arbeitsplatz sind: Debuggen, Neuinstallieren, harte Arbeit. Der Kern ihrer Aktivitäten besteht darin, den normalen Betrieb des Netzwerks sicherzustellen, und es spielt keine Rolle, ob sie dies während der Arbeitszeit tun oder am Ende des Arbeitstages wach bleiben.

Alle Systemadministratoren sind Hacker! Beste Verteidigung ist Angriff. Und jeder Systemadministrator mit Selbstachtung sollte mindestens einen kleinen Bruchteil aller Tricks böswilliger Netzwerkhacker kennen, um sich und seine Anklage vor deren Handlungen zu schützen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass einer dem anderen folgt, und jeder anständige Administrator sollte ein Hacker sein. Vielleicht haben sie das gleiche Wissen, aber die Besonderheiten der Arbeit unterscheiden sich grundlegend!

Systemadministratoren kümmern sich nicht um ihr Aussehen! Ein solcher Mythos entstand, weil die meisten Vertreter dieses stolzen Berufs, unabhängig von der Kleiderordnung und der Meinung anderer, in zerlumpten T-Shirts und Fallschirmhosen laufen. Wie alle normalen Menschen streben Sysadmins danach, gut auszusehen, aber es gelingt ihnen nicht immer. Die Wahrheit ist, dass ihre Arbeit extrem staubig ist! Und macht es Sinn, ein weiß gebügeltes Hemd zu tragen, wenn Sie tagsüber mehr als einmal auf dem schmutzigen Boden unter dem Tisch sitzen und nach Anschlüssen im Netzteil suchen müssen?

Systemadministratoren interessieren sich nicht für die Angelegenheiten der Firma. Es scheint, dass sie unmerklich für sich selbst arbeiten, hohe Chefs nicht persönlich wissen und nicht auf die vakanten Positionen von Buchhaltern und Sekretären abzielen. Inzwischen liest ein Drittel aller Systemadministratoren auf unserem Planeten gerne Briefe von Kollegen, und etwa die Hälfte klettert in Ordner mit Dokumenten, die sie überhaupt nicht betreffen. Interessiert sich das nicht für das, was im Büro passiert?

Systemadministratoren werden nicht respektiert. Jemand wird sagen, dass in der Hierarchie des Büros der Systemadministrator direkt hinter dem Reiniger steht und niemand seine Arbeit braucht. Was würden wir ohne diese unsichtbaren Mitarbeiter an der Front tun, die für unsere ruhige Arbeit im Büro sorgen und keine Dankbarkeit dafür benötigen. Der Beruf eines Systemadministrators ist nach wie vor einer der gefragtesten, und wir wenden uns viel häufiger an ihn als an einen Arzt!

Schau das Video: Here is Excellent Learning Guide on ServiceNow Certified System Administrator CSA Certification (September 2020).