Information

Youtube

Youtube

YouTube ist der weltweit größte Video-Hosting-Dienst. Das erste Video wurde am 23. April 2005 veröffentlicht. Im November 2006 wurde Youtube von Google für 1,65 Milliarden US-Dollar übernommen. Für die wenigen, aber turbulenten Jahre in Bezug auf die Entwicklung hat die Site eine große Anzahl von Gerüchten und Mythen erworben, die wir in diesem Artikel zu entlarven versuchen werden.

Der Hauptinhalt von Youtube sind hauptsächlich kleinformatige Videos. Tatsächlich arbeitet Youtube mit Tausenden von Partnern zusammen, um Premium-Videoinhalte zu hosten. Unternehmen wie Universal Music, Disney und Sony stellen ihre Videos in voller Länge auf diesen Dienst. Hunderte von Filmen und Tausende von Stunden Fernsehserien in "nativer" Auflösung können angesehen werden.

Videos auf Youtube sind sehr körnig und im Allgemeinen von schlechter Qualität. Bereits 2008 wurde auf Youtube die Funktion zum Ansehen von Videos in High Definition (HD-Video) eingeführt. Heute ist die Menge an solchem ​​Material größer als anderswo. Jeden Monat wird die Site mit Hunderttausenden von Dateien in dieser Auflösung aktualisiert. Die Gesamtzahl der Aufrufe eines solchen Videos übersteigt täglich drei Millionen. YouTube wurde von CNET WebWare als bester HD-Videodienst im Internet ausgezeichnet.

Der Anstieg der Popularität von Youtube führt zu einem Gewinnrückgang, da die Kosten für die Wartung der Geräte steigen. Viele Experten bewerten gerne die Arbeit eines Projekts, seine Einnahmen, ohne wirklich etwas darüber zu wissen. Die jährlichen Einkommenszahlen liegen zwischen 120 und 500 Millionen US-Dollar pro Jahr. Kostenschätzungen haben einen noch größeren Bereich. Die PR-Spezialisten des Unternehmens weisen darauf hin, dass es unangemessen ist, die finanzielle Seite der Arbeit von Youtube unter dem Gesichtspunkt des normalen Geschäftsbetriebs und der Modellmethoden zu analysieren. Dieser Videodienst befindet sich in einer Position, in der die zunehmende Beliebtheit und der zunehmende Verkehr zum Server nur davon profitieren.

Werbetreibende ziehen es vor, sich nicht auf Youtube einzulassen. Mehr als 70% der Unternehmen, die laut AdAge-Edition zu den TOP-100-Werbetreibenden gehören, schalten ihre Anzeigen auf Youtube. Orte auf der Service-Homepage, Videoanzeigen, Overlays usw. sind beliebt. Diese Unternehmen ermutigen Benutzer mit Hilfe aller Arten von Wettbewerben, Videoclips bestimmter Marken herunterzuladen. Werbetreibende fungieren als Werbepartner für beliebte Nutzer. Youtube-Programmierer verbessern ständig die Kontrolle der Partner über ihre Programme. Die Systeme zur Bewertung der Wirksamkeit von Anwendungen sowie das Zielsystem werden ständig aktualisiert.

Nicht mehr als 5% der Inhalte werden auf Youtube monetarisiert. Der Monetarisierungswert von 3-5% wird von Vermarktern ständig erwähnt. Es ist jedoch bereits veraltet und spiegelt nicht den tatsächlichen Stand der Dinge wider. Die PR-Leute von Youtube glauben, dass nicht die Prozentsätze viel wichtiger sind, sondern die Anzahl der monetisierten Aufrufe, die sich im Laufe des Jahres verdreifacht hat.

Du kannst keine Videos von Youtube herunterladen. Es gibt viele Möglichkeiten, Videos von diesem Portal herunterzuladen. Es gibt eine Reihe von Websites, auf denen Sie durch Eingabe eines Links zu Videoinhalten das gewünschte Video abrufen können (z. B. http://www.vclasseodl.org). Darüber hinaus gibt es viele Programme, mit denen Sie dieses Verfahren ausführen können (Firefox-Plugins oder beispielsweise YouTubeGrabber). Vergessen Sie nicht, dass Browser den angezeigten Inhalt häufig in einem eigenen Ordner (Cache) speichern, damit Sie dort die gewünschte Datei finden.

Schau das Video: What Do Alien Civilizations Look Like? The Kardashev Scale (September 2020).